Zufallsbilder

Biblische Orte - Emmaus - Weinpresse
Biblische Orte - Ammonitenwand
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Obeliskengrab
Biblische Orte - Berg Hor - Hor ha-Har, Berg Zin
Biblische Orte - Eilat: Coral World
Tiere in der Bibel - Dromedar, das einhöckrige Kamel
Biblische Orte - Wadi Rum
Orte in der Bibel - Negev
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Felsgrab ed-Deir Aussichtspunkt
Orte in der Bibel: Jerusalem - Erlöserkirche

 

Zufallstext

7Und er legte ihm den Leibrock an und gürtete ihn mit dem Gürtel des Ephod und befestigte es damit. 8Darnach legte er ihm das Brustschildlein an und tat in das Brustschildlein das Licht und das Recht; 9und er setzte ihm den Hut auf das Haupt und heftete an den Hut, vorn an seine Stirne, das goldene Stirnblatt, das heilige Diadem, wie der HERR Mose geboten hatte. 10Und Mose nahm das Salböl und salbte die Wohnung und alles, was darin war, und weihte es. 11Auch sprengte er davon siebenmal auf den Altar und salbte den Altar samt allen seinen Geräten, auch das Becken samt seinem Fuß, um es zu weihen. 12Und er goß von dem Salböl auf das Haupt Aarons und salbte ihn, um ihn zu weihen. 13Er brachte auch die Söhne Aarons herzu und zog ihnen Leibröcke an und gürtete sie mit dem Gürtel und band ihnen hohe Mützen auf, wie der HERR Mose geboten hatte. 14Und ließ einen Farren herzuführen zum Sündopfer; und Aaron und seine Söhne stützten ihre Hände auf den Kopf des Farren, des Sündopfers.

3.Mose 8,7 bis 3.Mose 8,14 - Schlachter (1951)


Die Welt der Bibel