> Schlachter > AT > Josua

Das Buch Josua

Josua 1
1,1: Zurüstung für den Einzug in das verheißene Land

Josua 2
2,1: Die Kundschafter in Jericho

Josua 3
3,1: Israel geht durch den Jordan

Josua 4
4,1: Denksteine des Durchzugs

Josua 5
5,1: Beschneidung und Feier des Passa in Kanaan
5,13: Der Fürst über das Heer des HERRN erscheint dem Josua

Josua 6
6,1: Jericho wird erobert und zerstört

Josua 7
7,1: Achans Diebstahl

Josua 8
8,1: Eroberung der Stadt Ai
8,30: Altarbau und Verkündigung des Gesetzes

Josua 9
9,1: Die List der Gibeoniter

Josua 10
10,1: Josuas Sieg bei Gibeon und Eroberung des südlichen Kanaan

Josua 11
11,1: Sieg am Wasser von Merom und Eroberung des nördlichen Kanaan
11,16: Das ganze Land in der Hand Israels

Josua 12
12,1: Liste der besiegten Könige

Josua 13
13,1: Die Verteilung des Landes wird angeordnet
13,15: Die Verteilung im Ostjordanland

Josua 14
14,1: Beginn der Verteilung des Westjordanlandes
14,6: Kalebs Erbteil

Josua 15
15,1: Grenzen des Stammes Juda
15,13: Kaleb erhält Hebron. Otniël erobert Debir
15,20: Die Städte des Stammes Juda

Josua 16
16,1: Erbteil der Josefstämme

Josua 17
17,1: Das Gebiet von West-Manasse

Josua 18
18,1: Verteilung des noch übrigen Landes. Benjamins Erbteil

Josua 19
19,1: Das Erbteil der übrigen sechs Stämme

Josua 20
20,1: Bestimmung von Freistädten

Josua 21
21,1: Wohnstätten der Leviten
21,43: Ruhe für das ganze Land

Josua 22
22,1: Josua entlässt die zweieinhalb Stämme in ihre Heimat
22,9: Errichtung eines Altars am Jordan
22,10: Der Altarbau am Jordan

Josua 23
23,1: Josuas letzte Vermahnung

Josua 24
24,1: Josuas Landtag zu Sichem
24,29: Josuas und Eleasars Tod. Bestattung der Gebeine Josefs

Zufallsbilder

Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika
Biblische Orte - Sodom (Bab edh-Dhra)
Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Felsgrab ed-Deir
Biblische Orte - Heshbon
Biblische Orte - Eilat
Biblische Orte - En Avdat
Orte in der Bibel: Jerusalem - Kirchen
Verschiedene Tiere in Israel, die nicht in der Bibel namentlich genannt sind
Tiere in der Bibel - Spinne

 

Zufallstext

63Und wenn du dieses Buch ganz ausgelesen hast, so binde einen Stein daran und wirf es in den Euphrat und sprich: 64Also soll Babel versinken und nicht wieder aufkommen infolge des Unglücks, das ich über sie bringen werde! Bis hierher gehen die Worte Jeremias. 1Einundzwanzig Jahre alt war Zedekia, als er König ward, und regierte elf Jahre lang zu Jerusalem; seine Mutter hieß Hamutal, eine Tochter Jeremias von Libna. 2Und er tat, was böse war in den Augen des HERRN, ganz wie Jojakim getan hatte. 3Und so geschah es wegen des Zornes des HERRN wider Jerusalem und Juda (damit er sie von seinem Angesicht verwürfe), daß Zedekia sich gegen den König von Babel empörte. 4Und es begab sich im neunten Jahre seiner Regierung, am zehnten Tage des zehnten Monats, daß der babylonische König Nebukadnezar mit seiner ganzen Heeresmacht gegen Jerusalem kam; und sie belagerten die Stadt und bauten Belagerungswälle rings um sie her. 5Und die Stadt blieb belagert bis ins elfte Jahr des Königs Zedekia. 6Am neunten Tage des vierten Monats, als die Hungersnot in der Stadt überhand nahm und das Volk vom Lande kein Brot mehr hatte,

Jer. 51,63 bis Jer. 52,6 - Schlachter (1951)


Die Welt der Bibel