> Schlachter > AT > 1. Könige

Das erste Buch der Könige

1. Könige 1
1,1: Salomo wird zum König gesalbt
1,32: Salomos Salbung zum König

1. Könige 2
2,1: Davids letzter Wille und sein Tod
2,12: Salomos Strenge beim Antritt der Regierung
2,13: Salomos Maßnahmen beim Antritt der Regierung

1. Könige 3
3,1: Salomos Gebet um Weisheit
3,16: Salomos Urteil

1. Könige 4
4,1: Salomos Beamte und Amtleute

1. Könige 5
5,1: Salomos Macht und Weisheit
5,15: Salomos Vertrag mit Hiram von Tyrus. Vorbereitung zum Tempelbau

1. Könige 6
6,1: Der Bau des Tempels

1. Könige 7
7,1: Der Bau der königlichen Paläste
7,13: Die beiden Säulen vor dem Tempel und die heiligen Geräte

1. Könige 8
8,1: Einweihung des Tempels. Salomos Gebet und Opfer

1. Könige 9
9,1: Gott ermahnt Salomo
9,10: Verschiedene Regierungsmaßnahmen Salomos

1. Könige 10
10,1: Besuch der Königin von Saba
10,14: Salomos Reichtum

1. Könige 11
11,1: Salomos heidnische Frauen und seine Abgötterei
11,14: Salomos Feinde Hadad und Reson
11,26: Ahijas Verheißung an Jerobeam. Salomos Tod
11,41: Salomos Tod

1. Könige 12
12,1: Abfall der zehn Stämme vom Hause David
12,20: Jerobeam wird König über die zehn Stämme. Seine Abgötterei
12,25: Jerobeams Abgötterei
12,33: Reich Israel: Ein Prophet verkündet Jerobeam eine Strafe für seine Abgötterei

1. Könige 13
13,1: Ein Prophet wider Beth-El
13,11: Der Prophet wird für seinen Ungehorsam gestraft

1. Könige 14
14,1: Jerobeams Tod
14,21: Reich Juda: Rehabeam

1. Könige 15
15,1: Reich Juda: Abija. Asa
15,25: Reich Israel: Nadab. Bascha
15,33: Baesa König von Israel

1. Könige 16
16,8: Reich Israel: Ela, Simri und Omri
16,29: Reich Israel: Ahab

1. Könige 17
17,1: Elia am Bach Krit und bei der Witwe zu Zarpat
17,8: Elia bei der Witwe in Zarpath

1. Könige 18
18,1: Das Gottesurteil auf dem Karmel

1. Könige 19
19,1: Elia am Horeb

1. Könige 20
20,1: Ahabs Kriege mit dem König Ben-Hadad

1. Könige 21
21,1: Nabots Weinberg
21,17: Strafdrohung durch Elia

1. Könige 22
22,1: Ahabs Krieg gegen die Aramäer, Michas Weissagung und Ahabs Untergang
22,41: Reich Juda: Joschafat
22,52: Reich Israel: Ahasja

Zufallsbilder

Tiere in der Bibel - Steinbock
Biblische Orte - Gadara (Umm Qays)
Biblische Orte - Taufstelle Yardenit
Biblische Orte - Taufstelle im Jordantal: Byzantinische Kirche
Biblische Orte - Wadi Rum
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - K├Ânigsgr├Ąber
Biblische Orte - W├╝stenoase Azraq
Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika
Die Stiftsh├╝tte: Das Allerheiligste :: Die Cherubim - die Engel
Biblische Orte - W├╝stenoase Azraq

 

Zufallstext

11Und der Rauch ihrer Qual steigt auf von Ewigkeit zu Ewigkeit; und sie haben keine Ruhe Tag und Nacht, die das Tier und sein Bild anbeten, und wenn jemand das Malzeichen seines Namens annimmt. 12Hier ist das Ausharren der Heiligen, welche die Gebote Gottes halten und den Glauben Jesu. 13Und ich hörte eine Stimme aus dem Himmel sagen: Schreibe: Glückselig die Toten, die im Herrn sterben, von nun an! Ja, spricht der Geist, auf daß sie ruhen von ihren Arbeiten, denn ihre Werke folgen ihnen nach. 14Und ich sah: und siehe, eine weiße Wolke, und auf der Wolke saß einer gleich dem Sohne des Menschen, welcher auf seinem Haupte eine goldene Krone und in seiner Hand eine scharfe Sichel hatte. 15Und ein anderer Engel kam aus dem Tempel hervor und rief dem, der auf der Wolke saß, mit lauter Stimme zu: Schicke deine Sichel und ernte; denn die Stunde des Erntens ist gekommen, denn die Ernte der Erde ist überreif geworden. 16Und der auf der Wolke saß, legte seine Sichel an die Erde, und die Erde wurde geerntet. 17Und ein anderer Engel kam aus dem Tempel hervor, der in dem Himmel ist, und auch er hatte eine scharfe Sichel. 18Und ein anderer Engel, der Gewalt über das Feuer hatte, kam aus dem Altar hervor, und er rief dem, der die scharfe Sichel hatte, mit lautem Schrei zu und sprach: Schicke deine scharfe Sichel und lies die Trauben des Weinstocks der Erde, denn seine Beeren sind reif geworden.

Offenb. 14,11 bis Offenb. 14,18 - Elberfelder (1905)


Die Welt der Bibel