> Schlachter > AT > Psalm > Kapitel 13

Psalm 13

Hilferuf eines Angefochtenen

1Dem Vorsänger. Ein Psalm Davids.

2Wie lange, o HERR, willst du mich ganz vergessen? Wie lange verbirgst du dein Angesicht vor mir? (Ps. 77,8; Hab. 1,2) 3Wie lange soll ich Sorgen hegen in meiner Seele, Kummer in meinem Herzen tragen Tag für Tag? Wie lange soll mein Feind sich über mich erheben?

4Schau her und erhöre mich, o HERR, mein Gott; erleuchte meine Augen, daß ich nicht in den Todesschlaf versinke, 5daß mein Feind nicht sagen kann, er habe mich überwältigt, und meine Widersacher nicht frohlocken, weil ich wanke.

6Ich aber habe mein Vertrauen auf deine Gnade gesetzt. Mein Herz soll frohlocken in deinem Heil; (Ps. 9,15) 7ich will dem HERRN singen, daß er mir wohlgetan!

Psalm 12 <<<   Psalm 13   >>> Psalm 14

Zufallsbilder

Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika
Biblische Orte - Bach Sered
Tiere in der Bibel - Hund
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Königsgräber
Die Stiftshütte: Der Vorhof :: Das Reinigungsbecken
Orte in der Bibel - Hai Bar Yotvata (Tierpark)
Biblische Orte - Taufstelle Yardenit
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Andreas
Orte in der Bibel: Jerusalem - Kirchen
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Triclinium

 

Zufallstext

25Und das währte sieben Tage lang, nachdem der HERR den Fluß geschlagen hatte. 26Der HERR sprach zu Mose: Geh hinein zum Pharao und sprich zu ihm: So spricht der HERR: Laß mein Volk gehen, daß es mir diene! 27Weigerst du dich aber, dasselbe ziehen zu lassen, siehe, so will ich alle deine Landmarken mit Fröschen plagen, 28daß der Fluß von Fröschen wimmle; die sollen heraufkommen in dein Haus und in deine Schlafkammer und auf dein Bett; auch in die Häuser deiner Knechte, unter dein Volk, in deine Backöfen und in deine Backtröge; 29und die Frösche sollen auf dich und auf dein Volk und auf alle deine Knechte kriechen. 1Und der HERR sprach zu Mose: Sage Aaron: Strecke deine Hand und deinen Stab aus über die Flüsse, über die Bäche und Seen, und laß Frösche über Ägyptenland kommen. 2Und Aaron streckte seine Hand über die Wasser in Ägypten; und die Frösche kamen herauf und bedeckten das Land Ägypten. 3Da taten die Zauberer mit ihrem Beschwören auch also und ließen Frösche über das Land Ägypten kommen.

2.Mose 7,25 bis 2.Mose 8,3 - Schlachter (1951)


Die Welt der Bibel