> Schlachter > AT > Psalm > Kapitel 137

Psalm 137

An den Wassern zu Babel

1An den Strömen Babels saßen wir und weinten, wenn wir Zions gedachten. 2An den Weiden, die dort sind, hängten wir unsre Harfen auf. 3Denn die uns daselbst gefangen hielten, forderten Lieder von uns, und unsre Peiniger, daß wir fröhlich seien: »Singet uns eines von den Zionsliedern!«

4Wie sollten wir des HERRN Lied singen auf fremdem Boden? 5Vergesse ich deiner, Jerusalem, so verdorre meine Rechte! (Jer. 51,50) 6Meine Zunge müsse an meinem Gaumen kleben, wenn ich deiner nicht gedenke, wenn ich Jerusalem nicht über meine höchste Freude setze!

7Gedenke, HERR, den Kindern Edoms den Tag Jerusalems, wie sie sprachen: »Zerstöret, zerstöret sie bis auf den Grund!« (Ps. 79,12; Obad. 1,10-15) 8Tochter Babel, du Verwüsterin! Wohl dem, der dir vergilt, was du uns angetan! 9Wohl dem, der deine Kindlein nimmt und sie zerschmettert am Felsgestein! (Jes. 13,16)

Psalm 136 <<<   Psalm 137   >>> Psalm 138

Textvergleich

Bibeltext in einer anderen Übersetzung (intern): Luther (1912), Elberfelder (1905), Menge (1939)

Bibeltext unterschiedlicher Übersetzungen anderer Websites (in neuem Fenster): Neue evangelistische Übersetzung (NeÜ), Schlachter (2000), Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen).

Bibeltext in hebräischer Sprache mit Wort für Wort Übersetzung (englisch), Wortkonkordanz (Strong-Verzeichnis) zur Bedeutung des jeweiligen hebräischen Wortes und weiteren Informationen finden Sie unter biblehub.com (in neuem Fenster): Ganzes Kapitel anzeigen.

Oder einen einzelnen Vers direkt anzeigen (die Versnummerieung kann abweichend sein): Vers 1, Vers 2, Vers 3, Vers 4, Vers 5, Vers 6, Vers 7, Vers 8, Vers 9.

 

Weiterführende Seiten

Menora vor der Knesset in Jerusalem

An den Wassern Babylons

Relief auf der Menora vor der Knesset in Jerusalem (Israel). Die 29 Reliefs zeigen die jüdische Geschichte vom Alten Testament bis zur Gründung des modernen Staates Israel.

Weiterführende Seiten:

 

Zufallsbilder

Biblische Orte - Wüste Paran? Ma`ale Paran
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Jakobus
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Andreas
Orte in der Bibel: Jerusalem - Erlöserkirche
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Khazne al-Firaun
Biblische Orte - Mosaikkarte des Heiligen Landes in Madaba

 

Zufallstext

1Also sprach der HERR zu mir: Gehe hin und kaufe dir einen leinenen Gürtel und gürte ihn um deine Lenden, bringe ihn aber nicht ins Wasser! 2Da kaufte ich einen Gürtel nach dem Befehl des HERRN und legte ihn um meine Lenden. 3Darnach sprach der HERR zum zweitenmal zu mir: 4Nimm den Gürtel, welchen du gekauft und um deine Lenden gelegt hast, und mache dich auf und ziehe nach dem Euphrat und verbirg ihn daselbst in einer Felsspalte. 5Also ging ich hin und verbarg ihn am Euphrat, wie mir der HERR befohlen hatte.

Jer. 13,1 bis Jer. 13,5 - Schlachter (1951)


Die Welt der Bibel