> Schlachter > AT > Psalm > Kapitel 150

Psalm 150

Das große Halleluja

1Hallelujah! Lobet Gott in seinem Heiligtum, lobet ihn in der Feste seiner Macht! 2Lobet ihn wegen seiner mächtigen Taten, lobet ihn ob seiner großen Majestät! 3Lobet ihn mit Posaunenschall, lobet ihn mit Psalter und Harfe! 4Lobet ihn mit Pauken und Reigen, lobet ihn mit Saitenspiel und Flöte! 5Lobet ihn mit hellen Zimbeln, lobet ihn mit lauten Zimbeln! 6Alles, was Odem hat, lobe den HERRN! Hallelujah! (Ps. 41,14; Offenb. 5,13)

Psalm 149 <<<   Psalm 150   >>> Sprüche 1

Zufallsbilder

Tiere in der Bibel - Fledermaus
Biblische Orte - Ammonitenwand
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Königsgräber
Tiere in der Bibel - Esel
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Siq (Schlucht)
Orte in der Bibel: Jerusalem - Maria-Magdalena-Kirche
Orte in der Bibel - Weitere
Biblische Orte - Heshbon
Biblische Orte - En Avdat
Tiere in der Bibel - Steinbock

 

Zufallstext

16Und es wird das Recht in der Wüste und die Gerechtigkeit im Baumgarten wohnen; 17und der Gerechtigkeit Wirkung wird Friede sein und der Gerechtigkeit Nutzen Ruhe und Sicherheit ewiglich. 18Und mein Volk wird in Häusern des Friedens wohnen, in sichern Wohnungen und in stolzer Ruhe. 19Aber hageln muß es zuvor, daß der Wald zusammenbricht und die Stadt tief erniedrigt wird. 20Wohl euch, die ihr an allen Wassern säet und den Fuß eurer Ochsen und Esel frei umherschweifen lasset! 1Wehe dir, du Verwüster, der doch selbst nicht verwüstet worden ist, du Räuber, den man doch nicht beraubt hat! Wenn du dein Verwüsten vollendet haben wirst, sollst auch du verwüstet werden; wenn du deinen Raub erlangt hast, wird man dich berauben! 2HERR, erbarme dich unser! Wir harren auf dich! Sei du alle Morgen unser Arm, ja, sei du unser Heil zur Zeit der Not! 3Die Völker werden vor deiner Donnerstimme fliehen und die Heiden, wenn du dich erhebst, zerstreut werden.

Jes. 32,16 bis Jes. 33,3 - Schlachter (1951)


Die Welt der Bibel