Zufallsbilder

Orte in der Bibel: Jerusalem - Dormitio-Kirche
Biblische Orte - Taufstelle Yardenit
Tiere in der Bibel - Steinbock
Biblische Orte - Wadi Rum
Tiere in der Bibel - Eidechse
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Maria - Die
Biblische Orte - Taufstelle
Orte in der Bibel: Jerusalem - Todesangstbasilika (Kirche der Nationen)
Biblische Orte - Eilat
Orte in der Bibel - Hai Bar Yotvata (Tierpark)

 

Zufallstext

47Er lehrte dann täglich im Tempel. Die Hohenpriester aber und die Schriftgelehrten samt den Obersten (oder: Vornehmsten) des Volkes trachteten ihm nach dem Leben, 48fanden jedoch keine Möglichkeit, ihre Absicht gegen ihn auszuführen; denn das gesamte Volk hing an ihm (= fühlte sich zu ihm hingezogen), sooft es ihn hörte. 1Eines Tages nun, als er das Volk im Tempel lehrte und die Heilsbotschaft verkündigte, traten die Hohenpriester und Schriftgelehrten samt den Ältesten an ihn heran 2und sagten zu ihm: »Sage uns, aufgrund welcher Vollmacht du hier in dieser Weise auftrittst oder wer es ist, der dir die Vollmacht (= das Recht) dazu gegeben hat?« 3Da antwortete er ihnen: »Auch ich will euch eine Frage vorlegen; sagt mir: 4Stammte die Taufe des Johannes vom Himmel oder von Menschen?« 5Da überlegten sie bei sich (oder: berieten miteinander) folgendermaßen: »Sagen wir: „Vom Himmel“, so wird er fragen: „Warum habt ihr ihm dann keinen Glauben geschenkt?“ 6Sagen wir dagegen: „Von Menschen“, so wird das ganze Volk uns steinigen; denn es ist überzeugt, dass Johannes ein Prophet (gewesen) ist.«

Luk. 19,47 bis Luk. 20,6 - Menge (1939)