Luther mit Strongs > AT > Psalm > Kapitel 150

Psalm 150 mit Strongs

Das große Halleluja.

 1  HallelujaH1984 – הָלַל – halal (haw-lal'): Halleluja(21x), loben(21x), rühmen(20x), Lobet(15x), lobten(9x), toll(5x), lobe(5x), Rühmet(4x), rühmt(4x), Lob(3x), Lobe(3x), Ruhmredigen(3x), ...+37 , H3050 – יָהּ – Yahh (yaw): Halleluja(21x), HErrn(12x), HErr(11x), Gott(3x), halleluja(1x)! LobetH1984 – הָלַל – halal (haw-lal'): Halleluja(21x), loben(21x), rühmen(20x), Lobet(15x), lobten(9x), toll(5x), lobe(5x), Rühmet(4x), rühmt(4x), Lob(3x), Lobe(3x), Ruhmredigen(3x), ...+37 den HErrnH410 – אֵל – el (ale): Gott(185x), Gottes(31x), Immanuel(3x), Macht(2x), göttlicher(2x), der(1x), Stärke(1x), starken(1x), sandten(1x), Mächtigsten(1x), Mächtige(1x), HErrn(1x), ...+12 in seinem HeiligtumH6944 – קֹדֶשׁ – qodesh (ko'-desh): heiligen(100x), heilig(53x), Heiligtums(43x), Heiligtum(42x), heilige(22x), Heiligen(19x), Hochheiliges(18x), geheiligt(13x), Allerheiligsten(8x), Heiligkeit(7x), heiliges(6x), heiliger(6x), ...+35 ; lobetH1984 – הָלַל – halal (haw-lal'): Halleluja(21x), loben(21x), rühmen(20x), Lobet(15x), lobten(9x), toll(5x), lobe(5x), Rühmet(4x), rühmt(4x), Lob(3x), Lobe(3x), Ruhmredigen(3x), ...+37 ihn in der FesteH7549 – רָקִיעַ – raqiya' (raw-kee'-ah): Feste(8x), Himmel(5x), Himmels(1x), werde(1x) seiner MachtH5797 – עֹז – oz (oze): Macht(29x), Stärke(19x), Kraft(11x), feste(4x), starken(4x), starke(4x), stark(4x), Reich(3x), starker(2x), gewaltig(2x), härter(1x), mächtig(1x), ...+14 !  2  LobetH1984 – הָלַל – halal (haw-lal'): Halleluja(21x), loben(21x), rühmen(20x), Lobet(15x), lobten(9x), toll(5x), lobe(5x), Rühmet(4x), rühmt(4x), Lob(3x), Lobe(3x), Ruhmredigen(3x), ...+37 ihn in seinen TatenH1369 – גְּבוּרָה – gbuwrah (gheb-oo-raw'): Macht(24x), Gewalt(12x), Stärke(9x), Kraft(3x), mächtig(2x), Taten(2x), gewaltigen(1x), Gewaltigen(1x), hoch(1x), Krieger(1x), Kräfte(1x), obliegen(1x), ...+8 ; lobetH1984 – הָלַל – halal (haw-lal'): Halleluja(21x), loben(21x), rühmen(20x), Lobet(15x), lobten(9x), toll(5x), lobe(5x), Rühmet(4x), rühmt(4x), Lob(3x), Lobe(3x), Ruhmredigen(3x), ...+37 ihn in seiner großenH7230 – רֹב – rob (robe): viel(42x), Menge(35x), großen(24x), große(10x), viele(5x), großem(3x), großer(3x), mehr(2x), Fülle(2x), allerlei(2x), langer(2x), alle(2x), ...+24 HerrlichkeitH1433 – גֹּדֶל – godel (go'-del): Herrlichkeit(5x), großen(2x), Ehre(1x), große(1x), Hochmuts(1x), Kraft(1x), Majestät(1x), stolzem(1x)!  3  LobetH1984 – הָלַל – halal (haw-lal'): Halleluja(21x), loben(21x), rühmen(20x), Lobet(15x), lobten(9x), toll(5x), lobe(5x), Rühmet(4x), rühmt(4x), Lob(3x), Lobe(3x), Ruhmredigen(3x), ...+37 ihn mit PosaunenH7782 – שׁוֹפָר – showphar (sho-far'): Posaune(33x), Posaunen(18x), Drommete(10x), Halljahrsposaunen(3x), Posaunenhall(1x), H8629 – תֵּקַע – teqa' (tay-kah'): Posaunen(1x); lobetH1984 – הָלַל – halal (haw-lal'): Halleluja(21x), loben(21x), rühmen(20x), Lobet(15x), lobten(9x), toll(5x), lobe(5x), Rühmet(4x), rühmt(4x), Lob(3x), Lobe(3x), Ruhmredigen(3x), ...+37 ihn mit PsalterH5035 – נֶבֶל – nebel (neh'-bel): Psaltern(13x), Psalter(11x), Krüge(4x), Krug(3x), Psalterspiel(2x), Harfen(1x), Topf(1x), Töpfen(1x), Wasserschläuche(1x) und HarfeH3658 – כִּנּוֹר – kinnowr (kin-nore'): Harfen(26x), Harfe(14x), Geiger(1x)!  4  LobetH1984 – הָלַל – halal (haw-lal'): Halleluja(21x), loben(21x), rühmen(20x), Lobet(15x), lobten(9x), toll(5x), lobe(5x), Rühmet(4x), rühmt(4x), Lob(3x), Lobe(3x), Ruhmredigen(3x), ...+37 ihn mit PaukenH8596 – תֹּף – toph (tofe): Pauken(14x), Pauke(2x), pauken(1x) und ReigenH4234 – מָחוֹל – machowl (maw-khole'): Reigen(5x), Tanz(1x); lobetH1984 – הָלַל – halal (haw-lal'): Halleluja(21x), loben(21x), rühmen(20x), Lobet(15x), lobten(9x), toll(5x), lobe(5x), Rühmet(4x), rühmt(4x), Lob(3x), Lobe(3x), Ruhmredigen(3x), ...+37 ihn mit SaitenH4482 – מֵן – men (mane): dahertrittst(1x), Saiten(1x) und PfeifenH5748 – עוּגָב – uwgab (oo-gawb'): Flöte(1x), Flöten(1x), Pfeifen(1x), Pfeifer(1x)!  5  LobetH1984 – הָלַל – halal (haw-lal'): Halleluja(21x), loben(21x), rühmen(20x), Lobet(15x), lobten(9x), toll(5x), lobe(5x), Rühmet(4x), rühmt(4x), Lob(3x), Lobe(3x), Ruhmredigen(3x), ...+37 ihn mit hellenH8088 – שֵׁמַע – shema' (shay'-mah): Gerücht(7x), von(2x), Anklage(1x), gehorcht(1x), hellen(1x), hören(1x), hörte(1x), Kunde(1x), mir(1x), Ohren(1x), predigt(1x), solches(1x), ...+5 ZimbelnH6767 – צְלָצַל – tslatsal (tsel-aw-tsal'): Fischerhaken(1x), Schatten(1x), und(1x), Ungeziefer(1x), Zimbeln(1x); lobetH1984 – הָלַל – halal (haw-lal'): Halleluja(21x), loben(21x), rühmen(20x), Lobet(15x), lobten(9x), toll(5x), lobe(5x), Rühmet(4x), rühmt(4x), Lob(3x), Lobe(3x), Ruhmredigen(3x), ...+37 ihn mit wohlklingendenH8643 – תְּרוּעָה – truw'ah (ter-oo-aw'): Jauchzen(6x), drommetet(2x), Feldgeschrei(2x), Geschrei(2x), Jauchzens(2x), Blasens(1x), Schall(1x), rufen(1x), Posaune(1x), Lob(1x), laute(1x), laut(1x), ...+19 ZimbelnH6767 – צְלָצַל – tslatsal (tsel-aw-tsal'): Fischerhaken(1x), Schatten(1x), und(1x), Ungeziefer(1x), Zimbeln(1x)!  6  Alles, was OdemH5397 – נְשָׁמָה – nshamah (nesh-aw-maw'): Odem(21x), Schnauben(2x), Geist(1x) hat, lobeH1984 – הָלַל – halal (haw-lal'): Halleluja(21x), loben(21x), rühmen(20x), Lobet(15x), lobten(9x), toll(5x), lobe(5x), Rühmet(4x), rühmt(4x), Lob(3x), Lobe(3x), Ruhmredigen(3x), ...+37 den HErrnH3050 – יָהּ – Yahh (yaw): Halleluja(21x), HErrn(12x), HErr(11x), Gott(3x), halleluja(1x)! HallelujaH1984 – הָלַל – halal (haw-lal'): Halleluja(21x), loben(21x), rühmen(20x), Lobet(15x), lobten(9x), toll(5x), lobe(5x), Rühmet(4x), rühmt(4x), Lob(3x), Lobe(3x), Ruhmredigen(3x), ...+37 , H3050 – יָהּ – Yahh (yaw): Halleluja(21x), HErrn(12x), HErr(11x), Gott(3x), halleluja(1x)! (Ps. 41,14; Offenb. 5,13)

Textvergleich

Luther (1912)   Elberfelder (1905)   Menge (1939)   NeÜ bibel.heute (2019)   Schlachter (1951)   Vers für Vers Vergleich

Digitalisierte historische Bibelausgaben des 16. und 18. Jh. (auf bibellogos.info): Hebräisch: Psalm 147,10 bis 150,6; Luther (1570): Psalm 150,1 bis 150,6

Übersetzungen anderer Websites (in neuem Fenster): Schlachter (2000), Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen).

Bibeltext in hebräischer Sprache mit Wort für Wort Übersetzung (englisch), Wortkonkordanz (Strong-Verzeichnis) zur Bedeutung des jeweiligen hebräischen Wortes und weiteren Informationen finden Sie unter biblehub.com (in neuem Fenster): Ganzes Kapitel anzeigen oder einen einzelnen Vers direkt anzeigen (die Versnummerieung kann abweichend sein) Vers 1, Vers 2, Vers 3, Vers 4, Vers 5, Vers 6.

Text-Tools

Um einzelne Verse für eine Textverarbeitung in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie oben auf eine Versnummer klicken. Der Textverweis wird mitkopiert. Das gesamte Kapitel oder Teile daraus kann hier kopiert werden .

 

Zufallsbilder

Biblische Orte - Machaerus
Biblische Orte - Eilat
Bibelillustrationen zum Evangelium des Lukas
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Biblische Orte - Eilat
Biblische Orte - Taufstelle Yardenit
Biblische Orte - Beit Gemal, Die Steinigung des Stphanus
Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Felsgrab ed-Deir Aussichtspunkt
Biblische Orte - Sodom (Bab edh-Dhra)

 

Zufallstext

14Indes kamen die Jünger des Johannes zu ihm und sprachen: Warum fasten wir und die Pharisäer so viel, und deine Jünger fasten nicht? 15Jesus sprach zu ihnen: Wie können die Hochzeitsleute Leid tragen, solange der Bräutigam bei ihnen ist? Es wird aber die Zeit kommen, dass der Bräutigam von ihnen genommen wird; alsdann werden sie fasten. 16Niemand flickt ein altes Kleid mit einem Lappen von neuem Tuch; denn der Lappen reißt doch wieder vom Kleid, und der Riss wird ärger. 17Man fasst auch nicht Most in alte Schläuche; sonst zerreißen die Schläuche und der Most wird verschüttet, und die Schläuche kommen um. Sondern man fasst Most in neue Schläuche, so werden sie beide miteinander erhalten. 18Da er solches mit ihnen redete, siehe, da kam der Obersten einer und fiel vor ihm nieder und sprach: Herr, meine Tochter ist jetzt gestorben; aber komm und lege deine Hand auf sie, so wird sie lebendig. 19Und Jesus stand auf und folgte ihm nach und seine Jünger. 20Und siehe, ein Weib, das zwölf Jahre den Blutgang gehabt, trat von hinten zu ihm und rührte seines Kleides Saum an. 21Denn sie sprach bei sich selbst: Möchte ich nur sein Kleid anrühren, so würde ich gesund.

Matth. 9,14 bis Matth. 9,21 - Luther (1912)