Luther mit Strongs > AT > Psalm > Kapitel 58

Psalm 58 mit Strongs

Gott ist noch Richter auf Erden.

 1  Ein gülden KleinodH4387 – מִכְתָּם – miktam (mik-tawm'): Kleinod(6x) DavidsH1732 – דָּוִד – David (daw-veed'): David(677x), Davids(238x), er(12x), und(9x), ihm(7x), Und(7x), Er(3x), König(3x), ihn(2x), Knechtes(1x), Lagers(1x), sein(1x), ...+6 , vorzusingenH5329 – נָצַח – natsach (naw-tsakh'): vorzusingen(54x), Aufseher(2x), für(1x), treiben(1x), Treiber(1x), verordnet(1x), vorstehen(1x), Vorzusingen(1x), vorzustehen(1x), über(1x), dass er nicht umkämeH516 – אַל תַּשְׁחֵת – Al tashcheth (al tash-kayth'): umkäme(4x).

 2  Seid ihr dennH552 – אֻמְנָם – umnam (oom-nawm'): Wahrheit(2x), denn(1x), könnte(1x), wahr(1x) stumm, dass ihr nicht redenH1696 – דָבַר – dabar (daw-bar'): redete(241x), geredet(208x), reden(141x), gesagt(57x), rede(49x), redet(39x), redeten(33x), Rede(29x), Sage(27x), sprach(27x), sagte(22x), sagen(18x), ...+101 wollt, was rechtH6664 – צֶדֶק – tsedeq (tseh'-dek): Gerechtigkeit(77x), recht(14x), Recht(5x), rechter(3x), gerechter(2x), rechten(2x), gerecht(1x), Gerechten(1x), Rechte(1x), rechte(1x), rechtem(1x), Rechtes(1x), ...+8 istH482 – אֵלֶם – elem (ay'-lem): ist(1x), und richtenH8199 – שָׁפַט – shaphat (shaw-fat'): Richter(52x), richten(43x), richtete(17x), richte(13x), Richtern(9x), Recht(8x), rechten(7x), gerichtet(5x), richtet(5x), strafen(4x), Gericht(3x), will(2x), ...+33 , was gleichH4339 – מֵישָׁר – meyshar (may-shawr'): recht(6x), Frömmigkeit(2x), glatt(2x), Recht(2x), aufrichtigem(1x), ein(1x), Einigkeit(1x), Frommen(1x), gleich(1x), rechtschaffen(1x), Schlecht(1x), schlicht(1x), ...+5 istH482 – אֵלֶם – elem (ay'-lem): ist(1x), ihr MenschenkinderH120 – אָדָם – adam (aw-dawm'): Menschen(210x), Menschenkind(99x), Mensch(96x), Leute(29x), Menschenkindern(13x), Leuten(12x), Menschenkinder(12x), Adam(10x), Menschenhänden(4x), Menschenhände(4x), Mann(3x), Menschenseelen(3x), ...+42 , H1121 – בֵּן – ben (bane): Kinder(1267x), Sohn(1087x), Kindern(467x), Söhne(337x), Sohnes(283x), Söhnen(114x), Menschenkind(99x), alt(82x), jährige(29x), Kind(27x), jungen(21x), Menschen(17x), ...+146 ? (Ps. 82,1)  3  Ja, mutwilligH3820 – לֵב – leb (labe): Herz(270x), Herzen(134x), Herzens(39x), mitten(11x), freundlich(7x), Sinn(6x), Narr(5x), willig(5x), Mut(5x), Muts(4x), Narren(4x), dich(3x), ...+68 tutH6466 – פָּעַל – pa'al (paw-al'): Übeltäter(15x), Übeltätern(7x), tut(5x), tun(4x), getan(3x), gemacht(2x), macht(2x), zugerichtet(1x), wirke(1x), Werk(1x), voll(1x), tut's(1x), ...+18 ihr UnrechtH5766 – עֶוֶל – evel (eh'-vel): Unrecht(14x), Böses(9x), Bosheit(5x), unrecht(3x), bösen(3x), Unrechtes(3x), Arges(1x), Übeltat(1x), Übel(1x), Wesen(1x), Unrechten(1x), unrechtem(1x), ...+15 im LandeH776 – אֶרֶץ – erets (eh'-rets): Land(651x), Lande(536x), Erde(335x), Erden(195x), Ägyptenland(186x), Landes(101x), Welt(70x), Landen(42x), Ländern(28x), Länder(24x), Boden(24x), Erdreich(16x), ...+65 und gehet stracks durchH6424 – פָּלַס – palac (paw-las'): durch(1x), gehen(1x), geht(1x), Lass(1x), ließ(1x), machst(1x), misst(1x), stracks(1x), mit euren HändenH3027 – יָד – yad (yawd): Hand(754x), Hände(270x), durch(87x), Händen(68x), dir(10x), unter(10x), von(9x), ihm(9x), sich(8x), Gewalt(8x), Macht(7x), mit(6x), ...+178 zu frevelnH2555 – חָמָס – chamac (khaw-mawce'): Frevel(24x), Frevels(9x), freveln(5x), Unrecht(3x), Gewalt(2x), Schaden(2x), frevler(2x), Frevler(2x), Frevlern(2x), unrecht(1x), Tyrann(1x), falscher(1x), ...+11 .  4  Die GottlosenH7563 – רָשָׁע – rasha' (raw-shaw'): Gottlosen(183x), Gottlose(47x), Gottloser(8x), gottlosen(4x), Ungerechte(2x), Ungerechten(2x), bösen(1x), verurteilt(1x), verdammt(1x), Untugend(1x), gottloser(1x), schuldig(1x), ...+10 sind verkehrtH2114 – זוּר – zuwr (zoor): Fremden(12x), Fremder(11x), Fremde(9x), fremden(6x), anderen(6x), fremde(5x), fremdes(3x), fremd(3x), anderer(3x), Stolze(1x), verkehrt(1x), Weibern(1x), ...+22 von MutterschoßH7358 – רֶחֶם – rechem (rekh'-em): Mutter(8x), Leib(3x), Mutterleibe(3x), Mutterleib(3x), fruchtbar(2x), Mutterschoß(2x), geboren(1x), Leibe(1x), Leiber(1x), Mütter(1x), Schoße(1x), werden(1x), ...+5 an; die LügnerH1696 – דָבַר – dabar (daw-bar'): redete(241x), geredet(208x), reden(141x), gesagt(57x), rede(49x), redet(39x), redeten(33x), Rede(29x), Sage(27x), sprach(27x), sagte(22x), sagen(18x), ...+101 , H3577 – כָּזָב – kazab (kaw-zawb'): Lügen(13x), Lüge(4x), Lügner(3x), gelogen(2x), Abgötterei(1x), betrügt(1x), falsche(1x), falsches(1x), Falsches(1x), fehlen(1x), fälschlich(1x), große(1x), ...+7 irrenH8582 – תָּעָה – ta'ah (taw-aw'): verführen(7x), irre(4x), irren(4x), verführt(3x), Irre(2x), verführte(2x), irrt(2x), verführten(1x), taumeln(1x), verirrtes(1x), verwahrlosen(1x), wandern(1x), ...+25 von MutterleibH990 – בֶּטֶן – beten (beh'-ten): Leibes(16x), Mutterleibe(12x), Bauch(10x), Leib(8x), Leibe(6x), Mutterleib(4x), Herz(2x), Schoß(2x), Wanst(2x), im(1x), Inneres(1x), Inneren(1x), ...+13 an.  5  Ihr WütenH2534 – חֵמָה – chemah (khay-maw'): Grimm(77x), Zorn(14x), Zorns(3x), Gift(2x), Grimmes(2x), grimmig(2x), zornig(2x), Drachengift(1x), unbarmherzig(1x), zorniger(1x), zornigem(1x), wüten(1x), ...+18 ist gleichwieH1823 – דְּמוּת – dmuwth (dem-ooth'): wie(4x), gleich(4x), gestaltet(3x), gleichwie(3x), andere(1x), Ansehen(1x), Bilde(1x), Ebenbild(1x), Gleichnis(1x), Knoten(1x), sah(1x), Tiere(1x), ...+7 das WütenH2534 – חֵמָה – chemah (khay-maw'): Grimm(77x), Zorn(14x), Zorns(3x), Gift(2x), Grimmes(2x), grimmig(2x), zornig(2x), Drachengift(1x), unbarmherzig(1x), zorniger(1x), zornigem(1x), wüten(1x), ...+18 einer SchlangeH5175 – נָחָשׁ – nachash (naw-khawsh'): Schlange(22x), Schlangen(6x), wie eine taubeH2795 – חֵרֵשׁ – cheresh (khay-rashe'): Tauben(6x), taub(1x), taube(1x), Tauber(1x) OtterH6620 – פֶּתֶן – pethen (peh'-then): Ottern(3x), Otter(2x), Otterngalle(1x), die ihr OhrH241 – אֹזֶן – ozen (o'-zen): Ohren(118x), Ohr(29x), vor(6x), Ohrs(5x), höre(2x), hören(2x), zuhörten(2x), hörte(2x), eröffnet(1x), Ältesten(1x), zuhörte(1x), zuhören(1x), ...+17 zustopftH331 – אָטַם – atam (aw-tam'): enge(2x), zustopft(2x), engen(1x), festen(1x), hielte(1x), verstopft(1x),  6  dass sie nicht höreH8085 – שָׁמַע – shama' (shaw-mah'): hören(197x), hörte(117x), gehört(105x), höre(81x), Höret(63x), gehorchen(53x), hörten(51x), hört(46x), gehorcht(40x), höret(37x), gehorchten(30x), gehorchte(27x), ...+132 die StimmeH6963 – קוֹל – qowl (kole): Stimme(238x), Geschrei(33x), Donner(16x), laut(10x), hören(7x), hört(7x), Schall(6x), schreien(6x), Hall(6x), Rauschen(5x), ausrufen(5x), Getümmel(5x), ...+100 des ZauberersH3907 – לָחַשׁ – lachash (law-khash'): raunen(1x), redeten(1x), Zauberers(1x), des BeschwörersH2266 – חָבַר – chabar (khaw-bar'): zusammengefügt(2x), vereinigte(2x), fügte(2x), zusammengebunden(2x), befreunden(1x), zusammenkommen(1x), zusammenhefte(1x), zusammengingen(1x), zusammengehen(1x), zusammenbringen(1x), zusammen(1x), wünscht(1x), ...+18 , H2267 – חֶבֶר – cheber (kheh'-ber): Beschwörer(2x), Hause(2x), Beschwörern(1x), Beschwörers(1x), Priester(1x), der wohlH2449 – חָכַם – chakam (khaw-kam'): weise(14x), weiser(4x), Weisheit(2x), dämpfen(1x), klüger(1x), lerne(1x), machst(1x), macht(1x), Weisesten(1x), weislich(1x), wohl(1x) beschwören kann. (Pred. 10,11)

 7  GottH430 – אֱלֹהִים – elohiym (el-o-heem'): Gott(1599x), Gottes(519x), Götter(96x), Göttern(90x), und(5x), gottesfürchtig(4x), Beth-El(4x), er(3x), ihn(3x), göttlichen(2x), göttliches(2x), Göttin(2x), ...+24 , zerbrichH2040 – הָרַס – harac (haw-ras'): abbrechen(5x), zerbrochen(4x), abgebrochen(3x), zerbrechen(3x), zerrissen(2x), durchbrechen(2x), zerbrich(2x), zerbrach(2x), ab(1x), verderbt(1x), zerfallen(1x), zerbricht's(1x), ...+23 ihre ZähneH8127 – שֵׁן – shen (shane): Zähne(23x), Zahn(5x), Zähnen(5x), Elfenbein(4x), elfenbeinernen(4x), Zacken(2x), elfenbeinerne(1x), elfenbeinerner(1x), fressen(1x), spitze(1x) in ihrem MaulH6310 – פֶּה – peh (peh): Mund(140x), Munde(92x), Schärfe(32x), Mundes(27x), Wort(23x), Maul(20x), nach(14x), Befehl(12x), Loch(11x), Rachen(5x), oben(5x), mündlich(3x), ...+70 ; zerstoßeH5422 – נָתַץ – nathats (naw-thats'): zerbrochen(6x), ab(6x), zerbrechen(5x), brach(4x), brachen(4x), abgebrochen(3x), umreißen(3x), abbrechen(3x), zerbrachen(3x), zerreißen(2x), um(2x), zerbrach(2x), ...+10 , HErrH3068 – יְהֹוָה – Yhovah (yeh-ho-vaw'): HErr(3081x), HErrn(2747x), er(23x), und(10x), Gott(5x), der(4x), sprach(4x), ihm(2x), ihn(2x), seinem(2x), Gottesfürchtigen(2x), sie(2x), ...+25 , das GebissH4459 – מַלְתָּעָה – malta'ah (mal-taw-aw'): Gebiss(1x) der jungen LöwenH3715 – כְּפִיר – kphiyr (kef-eer'): Löwen(17x), Löwe(10x), alle(1x), Dörfern(1x), Gewaltigen(1x), junger(1x), Löwenkopf(1x), Reiche(1x)!  8  Sie werden zergehenH3988 – מָאַס – ma'ac (maw-as'): verworfen(14x), verwerfen(11x), verachtet(8x), verachten(4x), verwirfst(4x), verwarf(3x), verachteten(3x), verwirft(2x), verwerft(2x), begehre(2x), zunichte(2x), keines(1x), ...+26 wie WasserH4325 – מַיִם – mayim (mah'-yim): Wasser(382x), Wassern(21x), Gewässer(15x), Wasserbrunnen(14x), Wassers(10x), Haderwasser(9x), Wasserquellen(6x), Wasserbächen(5x), Wassertor(5x), Sprengwasser(5x), Wasserbäche(4x), Wasserbecher(3x), ...+57 , das dahinfließtH1980 – הָלַךְ – halak (haw-lak'): gehen(26x), ging(26x), wandeln(26x), gewandelt(24x), gingen(17x), geht(16x), gegangen(15x), zog(15x), Gehe(14x), wandelt(13x), wandelte(13x), wandelten(12x), ...+162 . Sie zielenH1869 – דָּרַךְ – darak (daw-rak'): gespannt(5x), treten(5x), getreten(4x), spannen(3x), Schützen(3x), schießen(3x), leitet(2x), geht(2x), zielen(2x), führen(2x), tritt(2x), Weintreter(2x), ...+31 mit ihren PfeilenH2671 – חֵץ – chets (khayts): Pfeile(28x), Pfeilen(8x), Pfeil(7x), Strahlen(3x), gequält(1x), Schaft(1x), schießen(1x), Schützen(1x); aber dieselben zerbrechenH4135 – מוּל – muwl (mool): beschnitten(10x), beschnitt(6x), beschneiden(5x), beschneide(3x), Sie(2x), abgehauen(1x), beschneidet(1x), Beschneidet(1x), Beschnitten(1x), Beschnittenen(1x), soll(1x), zerbrechen(1x), ...+6 .  9  Sie vergehenH1980 – הָלַךְ – halak (haw-lak'): gehen(26x), ging(26x), wandeln(26x), gewandelt(24x), gingen(17x), geht(16x), gegangen(15x), zog(15x), Gehe(14x), wandelt(13x), wandelte(13x), wandelten(12x), ...+162 wie die SchneckeH7642 – שַׁבְלוּל – shabluwl (shab-lool'): Schnecke(1x) verschmachtetH8557 – תֶּמֶס – temec (teh'-mes): verschmachtet(1x); wie eine unzeitige GeburtH5309 – נֶפֶל – nephel (neh'-fel): Geburt(3x) eines WeibesH802 – אִשָּׁה – ishshah (ish-shaw'): Weib(304x), Weiber(143x), Weibe(114x), Weibern(46x), Weibes(33x), Frau(10x), Witwe(5x), Frauenhaus(5x), jegliche(4x), sie(4x), einer(3x), ihr(3x), ...+42 sehenH2372 – חָזָה – chazah (khaw-zaw'): sehen(10x), schauen(6x), sah(4x), gesehen(4x), sieht(4x), schaue(2x), Gesicht(2x), Siehst(2x), schauet(2x), um(1x), siehst(1x), sehet(1x), ...+17 sie die SonneH8121 – שֶׁמֶשׁ – shemesh (sheh'-mesh): Sonne(124x), Abend(1x), Sonnenschein(1x), Sonnenzeiger(1x), Zinnen(1x) nicht.  10  Ehe eureH5518 – סִיר – ciyr (seer): Topf(12x), Dornen(4x), Töpfe(4x), Kessel(3x), Aschentöpfe(2x), Töpfen(2x), Waschbecken(2x), eure(1x), Fischhaken(1x), Fleischtöpfen(1x), Kesseln(1x) Dornen reifH995 – בִּין – biyn (bene): verstehen(11x), merken(8x), merkte(8x), verständig(8x), merke(6x), klug(6x), Verständigen(5x), merkt(4x), Verstand(4x), achtet(4x), unterweise(4x), verstehe(3x), ...+84 werden am DornstrauchH329 – אָטָד – atad (aw-tawd'): Atad(2x), Dornbusch(2x), Dornstrauch(1x), wird sie ein ZornH2740 – חָרוֹן – charown (khaw-rone'): Grimm(15x), grimmigen(11x), Zorn(4x), grimmiger(3x), ergrimmt(2x), grimmige(2x), Zorns(2x), Grimmes(1x), grimmig(1x) so frischH2416 – חַי – chay (khah'-ee): Leben(93x), lebt(71x), Tiere(49x), lebendigen(28x), lebe(27x), Lebendigen(27x), Lebens(26x), Tieren(20x), lebendig(18x), leben(16x), Tier(14x), lebte(8x), ...+44 wegreißenH8175 – שָׂעַר – sa'ar (saw-ar'): entsetzen(1x), erschrecken(1x), geehrt(1x), grauen(1x), stürmen(1x), treiben(1x), Ungestüm(1x), wegreißen(1x), Wetter(1x).

 11  Der GerechteH6662 – צַדִּיק – tsaddiyq (tsad-deek'): Gerechten(108x), Gerechte(43x), gerecht(22x), Gerechter(11x), gerechter(4x), fromm(2x), frommer(2x), gerechte(2x), gerechtes(2x), recht(2x), er(1x), frömmer(1x), ...+9 wird sich freuenH8055 – שָׂמַח – samach (saw-makh'): fröhlich(43x), freuen(32x), freue(13x), freut(8x), froh(7x), freute(6x), freuten(6x), erfreut(5x), erfreuen(4x), gefreut(4x), Freue(4x), Freude(3x), ...+18 , wenn er solche RacheH5359 – נָקָם – naqam (naw-kawm'): Rache(9x), rächen(4x), gerächt(3x), räche(1x) siehtH2372 – חָזָה – chazah (khaw-zaw'): sehen(10x), schauen(6x), sah(4x), gesehen(4x), sieht(4x), schaue(2x), Gesicht(2x), Siehst(2x), schauet(2x), um(1x), siehst(1x), sehet(1x), ...+17 , und wird seine FüßeH6471 – פַּעַם – pa'am (pah'-am): siebenmal(18x), einmal(13x), dreimal(11x), zweimal(8x), diesmal(5x), Dreimal(5x), Gang(4x), nun(3x), zehnmal(3x), dasmal(3x), Ecken(3x), hundertmal(2x), ...+32 badenH7364 – רָחַץ – rachats (raw-khats'): baden(26x), waschen(14x), wasche(5x), wusch(5x), gewaschen(4x), wuschen(4x), bade(2x), Waschen(2x), wüsche(2x), badete(1x), badetest(1x), gebadet(1x), ...+9 in des GottlosenH7563 – רָשָׁע – rasha' (raw-shaw'): Gottlosen(183x), Gottlose(47x), Gottloser(8x), gottlosen(4x), Ungerechte(2x), Ungerechten(2x), bösen(1x), verurteilt(1x), verdammt(1x), Untugend(1x), gottloser(1x), schuldig(1x), ...+10 BlutH1818 – דָּם – dam (dawm): Blut(231x), Blutschulden(8x), Bluts(8x), Blutes(6x), Bluträcher(6x), Blutgierigen(5x), Blutschuld(4x), Blutvergießen(3x), mörderischen(2x), Blutvergießerinnen(2x), Menschenbluts(2x), Bluträchers(2x), ...+34 ,  12  dass die LeuteH120 – אָדָם – adam (aw-dawm'): Menschen(210x), Menschenkind(99x), Mensch(96x), Leute(29x), Menschenkindern(13x), Leuten(12x), Menschenkinder(12x), Adam(10x), Menschenhänden(4x), Menschenhände(4x), Mann(3x), Menschenseelen(3x), ...+42 werden sagenH559 – אָמַר – amar (aw-mar'): sprach(2465x), spricht(575x), sagen(379x), sprachen(341x), sprich(149x), gesagt(141x), antwortete(73x), sprechen(72x), sage(58x), sagt(55x), sprecht(52x), gedachte(37x), ...+192 : Der GerechteH6662 – צַדִּיק – tsaddiyq (tsad-deek'): Gerechten(108x), Gerechte(43x), gerecht(22x), Gerechter(11x), gerechter(4x), fromm(2x), frommer(2x), gerechte(2x), gerechtes(2x), recht(2x), er(1x), frömmer(1x), ...+9 wird ja seiner FruchtH6529 – פְּרִי – priy (per-ee'): Frucht(48x), Früchte(41x), Früchten(11x), fruchtbare(4x), fruchtbar(1x), fruchtbaren(1x), Leibesfrucht(1x), Lohn(1x), Lügenfrüchte(1x), Nutzen(1x) genießen; es istH3426 – יֵשׁ – yesh (yaysh): ist(24x), hat(8x), sind(7x), Ist(6x), sei(6x), habe(5x), haben(5x), hast(4x), ob(3x), wird(3x), kein(3x), war(3x), ...+60 ja noch GottH430 – אֱלֹהִים – elohiym (el-o-heem'): Gott(1599x), Gottes(519x), Götter(96x), Göttern(90x), und(5x), gottesfürchtig(4x), Beth-El(4x), er(3x), ihn(3x), göttlichen(2x), göttliches(2x), Göttin(2x), ...+24 RichterH8199 – שָׁפַט – shaphat (shaw-fat'): Richter(52x), richten(43x), richtete(17x), richte(13x), Richtern(9x), Recht(8x), rechten(7x), gerichtet(5x), richtet(5x), strafen(4x), Gericht(3x), will(2x), ...+33 auf ErdenH776 – אֶרֶץ – erets (eh'-rets): Land(651x), Lande(536x), Erde(335x), Erden(195x), Ägyptenland(186x), Landes(101x), Welt(70x), Landen(42x), Ländern(28x), Länder(24x), Boden(24x), Erdreich(16x), ...+65 . (Ps. 7,9)

Psalm 57 ←    Psalm 58    → Psalm 59

Textvergleich

Luther (1912)   Elberfelder (1905)   Menge (1939)   NeÜ bibel.heute (2019)   Schlachter (1951)   Vers für Vers Vergleich

Digitalisierte historische Bibelausgaben des 16. und 18. Jh. (auf bibellogos.info): Hebräisch: Psalm 56,11 bis 59,5; Luther (1570): Psalm 57,6 bis 59,12

Übersetzungen anderer Websites (in neuem Fenster): Schlachter (2000), Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen).

Bibeltext in hebräischer Sprache mit Wort für Wort Übersetzung (englisch), Wortkonkordanz (Strong-Verzeichnis) zur Bedeutung des jeweiligen hebräischen Wortes und weiteren Informationen finden Sie unter biblehub.com (in neuem Fenster): Ganzes Kapitel anzeigen oder einen einzelnen Vers direkt anzeigen (die Versnummerieung kann abweichend sein) Vers 1, Vers 2, Vers 3, Vers 4, Vers 5, Vers 6, Vers 7, Vers 8, Vers 9, Vers 10, Vers 11, Vers 12.

Text-Tools

Um einzelne Verse für eine Textverarbeitung in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie oben auf eine Versnummer klicken. Der Textverweis wird mitkopiert. Das gesamte Kapitel oder Teile daraus kann hier kopiert werden .

 

Zufallsbilder

Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Andreas
Biblische Orte - Eilat
Biblische Orte - Heshbon
Biblische Orte - Kleiner Krater (HaMakhtesh HaKatan)
Biblische Orte - Gadara (Umm Qays)
Tiere in der Bibel - Pfau
Biblische Orte - En Avdat
Orte in der Bibel: Jerusalem - Verurteilungskapelle
Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika
Orte in der Bibel: Jerusalem - Erlöserkirche

 

Zufallstext

28Simson aber rief den HErrn an und sprach: Herr HErr, gedenke mein und stärke mich doch, Gott, diesmal, dass ich für meine beiden Augen mich einmal räche an den Philistern! 29Und er fasste die zwei Mittelsäulen, auf welche das Haus gesetzt war und darauf es sich hielt, eine in seine rechte und die andere in seine linke Hand, 30und sprach: Meine Seele sterbe mit den Philistern! und neigte sich kräftig. Da fiel das Haus auf die Fürsten und auf alles Volk, das darin war, dass der Toten mehr waren, die in seinem Tod starben, denn die bei seinem Leben starben. 31Da kamen sein Brüder hernieder und seines Vaters ganzes Haus und hoben ihn auf und trugen ihn hinauf und begruben ihn in seines Vaters Manoah Grab, zwischen Zora und Esthaol. Er richtete aber Israel 20 Jahre. 1Es war ein Mann auf dem Gebirge Ephraim, mit Namen Micha. 2Der sprach zu seiner Mutter: Die 1100 Silberlinge, die dir genommen worden sind und derenthalben du den Fluch gesprochen und auch vor meinen Ohren gesagt hast, siehe, das Geld ist bei mir; ich habe es genommen. Da sprach sein Mutter: Gesegnet sei mein Sohn dem HErrn! 3Also gab er seiner Mutter die 1100 Silberlinge wieder. Und seine Mutter sprach: Ich habe das Geld dem HErrn geheiligt von meiner Hand für meinen Sohn, dass man ein Bildnis und einen Abgott machen soll; darum so gebe ich's dir nun wieder. 4Aber er gab seiner Mutter das Geld wieder. Da nahm seine Mutter 200 Silberlinge und tat sie zu dem Goldschmied; der machte ihr ein Bild und einen Abgott, das war darnach im Hause Michas.

Richt. 16,28 bis Richt. 17,4 - Luther (1912)