Luther mit Strongs > NT > 1. Korinther

Der erste Brief des Paulus an die Korinther mit Strong-Nummern

1. Korinther 1
1, 4: Dank für Gottes reiche Gaben in Korinth.
1, 10: Spaltungen in der Gemeinde.
1, 18: Die Weisheit der Welt ist Torheit vor Gott.
 
1. Korinther 2
2, 1: Die Predigt des Apostels vom Gekreuzigten.
2, 6: Von der Weisheit Gottes.
 
1. Korinther 3
3, 1: Unmündigkeit der Korinther.
3, 5: Mitarbeiter Gottes.
3, 11: Die Verantwortung der Lehrer.
3, 18: Kein Grund zum Ruhm.
 
1. Korinther 4
4, 1: Kein Recht zum Richten.
4, 6: Gegen die Überheblichkeit der Korinther.
4, 14: Paulus der Vater der Gemeinde in Korinth.
 
1. Korinther 5
5, 1: Ausschluss der Unzüchtigen aus der Gemeinde.
 
1. Korinther 6
6, 1: Rechtssachen unter Christen.
6, 12: Der Leib ein Tempel des Heiligen Geistes.
 
1. Korinther 7
7, 1: Ehe und Ehelosigkeit.
7, 10: Ehescheidung.
7, 17: Gottes Ruf und der Stand der Berufenen.
7, 25: Von den Unverheirateten.
7, 39: Von den Witwen.
 
1. Korinther 8
8, 1: Vom Essen des Götzenopferfleisches.
 
1. Korinther 9
9, 1: Recht und Freiheit des Apostels.
 
1. Korinther 10
10, 1: Das warnende Beispiel Israels.
10, 14: Die Unvereinbarkeit von Abendmahl und Götzendienst.
10, 23: Rücksicht auf das Gewissen.
 
1. Korinther 11
11, 1: Die Frau im Gottesdienst.
11, 17: Vom Abendmahl des Herrn.
 
1. Korinther 12
12, 1: Viele Gaben - ein Geist.
12, 12: Viele Glieder - ein Leib.
 
1. Korinther 13
13, 1: Das Hohelied der Liebe.
 
1. Korinther 14
14, 1: Zungenrede und prophetische Rede.
 
1. Korinther 15
15, 1: Das Zeugnis von der Auferstehung Christi.
15, 12: Gegen die Leugnung der Auferstehung der Toten.
15, 20: Christus ist auferstanden.
15, 29: Leben aus der Auferstehung.
15, 35: Der neue Leib bei der Auferstehung.
15, 50: Verwandlung der Gläubigen und Sieg über den Tod.
 
1. Korinther 16
16, 1: Geldsammlung für die Gemeinde in Jerusalem.
16, 5: Reisepläne.
16, 13: Ermahnungen und Grüße.
 

Zufallsbilder

Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Andreas
Tiere in der Bibel - Hund
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Triclinium
Biblische Orte - Emmaus - Weinpresse
Die Stiftshütte: Der Vorhof :: Das Gebäude
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Biblische Orte - Wadi Rum
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Jakobus
Tiere in der Bibel - Sperling
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Königsgräber

 

Zufallstext

7"Tu, was du für richtig hältst", erwiderte sein Waffenträger, "ich bin immer dabei!" 8"Pass auf!", sagte Jonatan. "Wir gehen ganz offen auf die Männer zu. 9Wenn sie dann zu uns sagen: 'Bleibt stehen, bis wir bei euch sind!', dann bleiben wir stehen und steigen nicht zu ihnen hinauf. 10Wenn sie aber sagen: 'Kommt herauf zu uns!', dann klettern wir hinauf, denn dann hat Jahwe sie in unsere Hand gegeben. Das soll uns das Zeichen sein." 11So zeigten sich beide dem Posten der Philister. "Sieh da!", riefen die Philister. "Die Hebräer kommen aus den Löchern hervor, in die sie sich verkrochen haben." 12Die Wachen riefen Jonatan und seinem Waffenträger zu: "Kommt rauf zu uns, dann werden wir es euch schon zeigen!" Da sagte Jonatan zu seinem Waffenträger: "Steig mir nach, denn Jahwe hat sie in die Hand Israels gegeben!" 13Auf allen vieren kletterte Jonatan hinauf und sein Waffenträger hinter ihm her. Jonatan schlug die Philister nieder und sein Waffenträger versetzte ihnen den Todesstoß. 14Dieser erste Schlag, den Jonatan mit seinem Waffenträger führte, traf etwa 20 Mann – auf einer Fläche von der Größe eines halben Ackers.

1.Sam. 14,7 bis 1.Sam. 14,14 - NeÜ bibel.heute (2019)