Luther mit Strongs > AT > Psalm > Kapitel 15

Psalm 15 mit Strongs

Wen nimmt Gott an?

 1  Ein PsalmH4210 – מִזְמוֹר – mizmowr (miz-more'): Psalm(46x), Psalmlied(10x), Dankpsalm(1x) DavidsH1732 – דָּוִד – David (daw-veed'): David(677x), Davids(238x), er(12x), und(9x), ihm(7x), Und(7x), Er(3x), König(3x), ihn(2x), Knechtes(1x), Lagers(1x), sein(1x), ...+6 . HErrH3068 – יְהֹוָה – Yhovah (yeh-ho-vaw'): HErr(3081x), HErrn(2747x), er(23x), und(10x), Gott(5x), der(4x), sprach(4x), ihm(2x), ihn(2x), seinem(2x), Gottesfürchtigen(2x), sie(2x), ...+25 , wer wird wohnenH1481 – גּוּר – guwr (goor): Fremdling(13x), wohnt(12x), wohnen(11x), Fremdlinge(7x), unter(5x), scheue(3x), herbergen(3x), Gast(3x), bleiben(2x), hause(2x), wohnten(2x), wohne(2x), ...+37 in deiner HütteH168 – אֹהֶל – ohel (o'-hel): Hütte(256x), Hütten(52x), Gezelte(2x), Gezelt(2x), hinein(2x), Decke(1x), Gezeltes(1x), Haus(1x), Leas(1x), Mägde(1x)? Wer wird bleibenH7931 – שָׁכַן – shakan (shaw-kan'): wohnen(41x), wohne(18x), bleiben(13x), wohnt(9x), wohnte(6x), blieb(5x), wohnst(3x), bleibe(3x), bliebe(3x), liegt(2x), sitzen(2x), bleibt(2x), ...+28 auf deinem heiligenH6944 – קֹדֶשׁ – qodesh (ko'-desh): heiligen(100x), heilig(53x), Heiligtums(43x), Heiligtum(42x), heilige(22x), Heiligen(19x), Hochheiliges(18x), geheiligt(13x), Allerheiligsten(8x), Heiligkeit(7x), heiliges(6x), heiliger(6x), ...+35 BergeH2022 – הַר – har (har): Berge(195x), Gebirge(109x), Berg(96x), Bergen(63x), Berges(19x), Gebirges(8x), Gebirgen(7x), Scheidebergen(1x), Ölberg(1x), Würzbergen(1x), seine(1x), anderen(1x), ...+11 ? (Ps. 84,5)

 2  Wer ohne TadelH8549 – תָּמִים – tamiym (taw-meem'): Fehl(43x), Frommen(9x), Tadel(9x), vollkommen(4x), rechtschaffen(3x), redlich(3x), ganzen(2x), Gebrechen(2x), fromm(2x), ohne(2x), unsträflich(1x), heilsam(1x), ...+11 einhergehtH1980 – הָלַךְ – halak (haw-lak'): gehen(26x), ging(26x), wandeln(26x), gewandelt(24x), gingen(17x), geht(16x), gegangen(15x), zog(15x), Gehe(14x), wandelt(13x), wandelte(13x), wandelten(12x), ...+162 und rechtH6664 – צֶדֶק – tsedeq (tseh'-dek): Gerechtigkeit(77x), recht(14x), Recht(5x), rechter(3x), gerechter(2x), rechten(2x), gerecht(1x), Gerechten(1x), Rechte(1x), rechte(1x), rechtem(1x), Rechtes(1x), ...+8 tutH6466 – פָּעַל – pa'al (paw-al'): Übeltäter(15x), Übeltätern(7x), tut(5x), tun(4x), getan(3x), gemacht(2x), macht(2x), zugerichtet(1x), wirke(1x), Werk(1x), voll(1x), tut's(1x), ...+18 und redetH1696 – דָבַר – dabar (daw-bar'): redete(241x), geredet(208x), reden(141x), gesagt(57x), rede(49x), redet(39x), redeten(33x), Rede(29x), Sage(27x), sprach(27x), sagte(22x), sagen(18x), ...+101 die WahrheitH571 – אֶמֶת – emeth (eh'-meth): Wahrheit(48x), Treue(27x), recht(8x), treulich(7x), wahrhaftig(6x), wahr(5x), gewiss(4x), treuer(3x), rechter(2x), gewisses(2x), treuen(2x), Wahrhaftiger(1x), ...+18 von HerzenH3824 – לֵבָב – lebab (lay-bawb'): Herzen(97x), Herz(86x), Herzens(14x), Sinn(8x), vorgenommen(3x), wie(2x), Gewissen(2x), Seele(1x), sie(1x), solches(1x), treulich(1x), Schauet(1x), ...+29 ; (Jes. 33,15)  3  wer mit seiner ZungeH3956 – לָשׁוֹן – lashown (law-shone'): Zunge(78x), Zungen(10x), Sprache(9x), Sprachen(4x), Stange(2x), sagen(1x), Wort(1x), Schwätzer(1x), Drohen(1x), eigenes(1x), Maul(1x), Lügen(1x), ...+11 nichtH5375 – נָשָׂא – nasa' (naw-saw'): tragen(69x), auf(66x), hob(48x), trugen(33x), hoben(17x), Waffenträger(16x), aufheben(13x), trage(12x), nehmen(11x), an(10x), getragen(9x), trug(9x), ...+222 verleumdetH7270 – רָגַל – ragal (raw-gal'): Kundschafter(12x), erkunden(5x), angegeben(1x), ausgekundschaftet(1x), auszukundschaften(1x), besahen(1x), erkunde(1x), erkundet(1x), verleumdet(1x) und seinem NächstenH7138 – קָרוֹב – qarowb (kaw-robe'): nahe(39x), nächsten(5x), Nächsten(4x), Nähe(4x), bald(3x), Verwandter(2x), gehört(2x), nahen(2x), Assur(1x), nicht(1x), tun(1x), treten(1x), ...+20 , H7453 – רֵעַ – rea' (ray'-ah): Nächsten(80x), anderen(40x), Freunde(18x), Freund(11x), untereinander(7x), Nächster(5x), Freunden(4x), Buhlen(2x), sein(2x), andere(1x), ehebrecherisches(1x), Freundes(1x), ...+9 kein ArgesH7451 – רַע – ra' (rah): Unglück(114x), übel(73x), bösen(59x), Böses(58x), Bosheit(53x), Übel(49x), böse(45x), Böse(29x), Bösen(22x), böses(14x), Schaden(13x), Arges(12x), ...+72 tutH6213 – עָשָׂה – asah (aw-saw'): tun(406x), getan(322x), machen(173x), machte(163x), tat(147x), gemacht(141x), tut(139x), tue(96x), taten(78x), tust(58x), mache(32x), halten(30x), ...+357 und seinen NächstenH7138 – קָרוֹב – qarowb (kaw-robe'): nahe(39x), nächsten(5x), Nächsten(4x), Nähe(4x), bald(3x), Verwandter(2x), gehört(2x), nahen(2x), Assur(1x), nicht(1x), tun(1x), treten(1x), ...+20 , H7453 – רֵעַ – rea' (ray'-ah): Nächsten(80x), anderen(40x), Freunde(18x), Freund(11x), untereinander(7x), Nächster(5x), Freunden(4x), Buhlen(2x), sein(2x), andere(1x), ehebrecherisches(1x), Freundes(1x), ...+9 nichtH5375 – נָשָׂא – nasa' (naw-saw'): tragen(69x), auf(66x), hob(48x), trugen(33x), hoben(17x), Waffenträger(16x), aufheben(13x), trage(12x), nehmen(11x), an(10x), getragen(9x), trug(9x), ...+222 schmähtH2781 – חֶרְפָּה – cherpah (kher-paw'): Schmach(31x), Schande(10x), Spott(9x), Schmähen(5x), Hohn(4x), Schanden(3x), geschmäht(1x), schändeten(1x), vergelten(1x), trägt(1x), spottet(1x), schmählich(1x), ...+11 ;  4  werH5869 – עַיִן – ayin (ah'-yin): Augen(406x), vor(86x), gefiel(73x), Auge(39x), gefällt(37x), Brunnen(10x), Angesicht(7x), gefallen(6x), dünkt(6x), übel(5x), Augapfel(5x), Wasserbrunnen(5x), ...+121 die GottlosenH3988 – מָאַס – ma'ac (maw-as'): verworfen(14x), verwerfen(11x), verachtet(8x), verachten(4x), verwirfst(4x), verwarf(3x), verachteten(3x), verwirft(2x), verwerft(2x), begehre(2x), zunichte(2x), keines(1x), ...+26 für nichts achtetH959 – בָּזָה – bazah (baw-zaw'): verachtet(20x), verachtete(5x), verachten(3x), verachteten(3x), achtet(2x), verachtest(2x), verschmäht(2x), Allerverachtetste(1x), elender(1x), Schande(1x), Ungeachteter(1x), Verachtung(1x), ...+5 , sondern ehrtH3513 – כָּבַד – kabad (kaw-bad'): schwer(12x), ehren(11x), herrlich(9x), Ehre(6x), hart(5x), ehrt(5x), Ehren(4x), ehre(4x), herrlicher(3x), preisen(3x), verhärtete(3x), gemacht(3x), ...+48 die GottesfürchtigenH3068 – יְהֹוָה – Yhovah (yeh-ho-vaw'): HErr(3081x), HErrn(2747x), er(23x), und(10x), Gott(5x), der(4x), sprach(4x), ihm(2x), ihn(2x), seinem(2x), Gottesfürchtigen(2x), sie(2x), ...+25 , H3373 – יָרֵא – yare' (yaw-ray'): fürchten(25x), fürchtet(17x), fürchteten(5x), fürchte(4x), fürchtete(3x), gottesfürchtig(3x), Gottesfürchtigen(3x), fürchtest(2x), blöde(1x), Fürchtest(1x), Wer(1x); werH5869 – עַיִן – ayin (ah'-yin): Augen(406x), vor(86x), gefiel(73x), Auge(39x), gefällt(37x), Brunnen(10x), Angesicht(7x), gefallen(6x), dünkt(6x), übel(5x), Augapfel(5x), Wasserbrunnen(5x), ...+121 sich selbst zum SchadenH7489 – רָעַע – ra'a' (raw-ah'): übel(14x), Bösen(9x), Boshaften(8x), Schaden(6x), ärger(5x), Leid(4x), plagen(3x), Gefällt(2x), verderbt(2x), geplagt(2x), nicht(2x), zerschlagen(2x), ...+30 schwörtH7650 – שָׁבַע – shaba' (shaw-bah'): geschworen(81x), schwur(26x), schwören(15x), Eid(13x), schwöre(11x), beschwöre(6x), schwört(6x), schwöret(5x), schwuren(4x), beschworen(3x), genommen(3x), Meineidigen(2x), ...+16 und hältH4171 – מוּר – muwr (moor): verändert(2x), wechseln(2x), aber(1x), fremden(1x), hält(1x), machen(1x), soll's(1x), unterginge(1x), verwandelten(1x), verändern(1x), will(1x) es;  5  wer sein GeldH3701 – כֶּסֶף – keceph (keh'-sef): Silber(147x), Geld(85x), silberne(33x), Silberlinge(31x), silbernen(18x), Silbers(9x), Geldes(7x), silbern(7x), erkauft(4x), Gelde(3x), silbernes(2x), Lösegeld(2x), ...+17 nicht auf WucherH5392 – נֶשֶׁךְ – neshek (neh'-shek): Wucher(5x), Zinsen(2x), allem(1x), Geld(1x), Speise(1x), wuchern(1x), wuchert(1x) gibtH5414 – נָתַן – nathan (naw-than'): geben(377x), gegeben(283x), gab(207x), gibt(68x), gebe(59x), machen(46x), gaben(38x), tun(37x), Gib(27x), setzte(27x), will(24x), legen(23x), ...+339 und nimmtH3947 – לָקַח – laqach (law-kakh'): nahm(260x), nehmen(160x), genommen(63x), nahmen(55x), Nimm(51x), nimm(42x), holen(32x), nimmt(19x), nehme(18x), nehmet(13x), nehmt(12x), hole(10x), ...+143 nicht GeschenkeH7810 – שַׁחַד – shachad (shakh'-ad): Geschenke(15x), Geschenk(3x), schenken(2x), Geschenks(1x) wider den UnschuldigenH5355 – נָקִי – naqiy (naw-kee'): unschuldig(16x), Unschuldigen(6x), unschuldige(4x), unschuldigen(3x), unschuldiges(3x), los(2x), sein(2x), Unschuldige(2x), unschuldigem(2x), ausgenommen(1x), frei(1x), ledig(1x), ...+7 : wer das tutH6213 – עָשָׂה – asah (aw-saw'): tun(406x), getan(322x), machen(173x), machte(163x), tat(147x), gemacht(141x), tut(139x), tue(96x), taten(78x), tust(58x), mache(32x), halten(30x), ...+357 , der wird wohl bleibenH4131 – מוֹט – mowt (mote): bleiben(6x), fallen(3x), zerfallen(2x), darniederliegen(2x), fest(2x), gleiten(2x), abnimmt(1x), sänken(1x), wird(1x), will(1x), wankte(1x), wanken(1x), ...+19 , H5769 – עוֹלָם – owlam (o-lawm'): ewiglich(190x), ewigen(41x), immer(23x), Ewigkeit(23x), ewige(22x), ewiges(21x), ewig(14x), nimmermehr(12x), alters(9x), ewiger(7x), vorigen(6x), mehr(5x), ...+39 . (2.Mose 22,24)

Psalm 14 ←    Psalm 15    → Psalm 16

Textvergleich

Luther (1912)   Elberfelder (1905)   Menge (1939)   NeÜ bibel.heute (2019)   Schlachter (1951)   Vers für Vers Vergleich

Digitalisierte historische Bibelausgaben des 16. und 18. Jh. (auf bibellogos.info): Hebräisch: Psalm 11,2 bis 15,2; Psalm 15,3 bis 18,1; Luther (1570): Psalm 15,1 bis 17,13

Übersetzungen anderer Websites (in neuem Fenster): Schlachter (2000), Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen).

Bibeltext in hebräischer Sprache mit Wort für Wort Übersetzung (englisch), Wortkonkordanz (Strong-Verzeichnis) zur Bedeutung des jeweiligen hebräischen Wortes und weiteren Informationen finden Sie unter biblehub.com (in neuem Fenster): Ganzes Kapitel anzeigen oder einen einzelnen Vers direkt anzeigen (die Versnummerieung kann abweichend sein) Vers 1, Vers 2, Vers 3, Vers 4, Vers 5.

Text-Tools

Um einzelne Verse für eine Textverarbeitung in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie oben auf eine Versnummer klicken. Der Textverweis wird mitkopiert. Das gesamte Kapitel oder Teile daraus kann hier kopiert werden .

 

Zufallsbilder

Ägypten :: Die Götter Ägyptens und der Auszug Israels
Biblische Orte - Taufstelle
Biblische Orte - Ammonitenwand
Verschiedene Tiere in Israel, die nicht in der Bibel namentlich genannt sind
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Biblische Orte - Heshbon
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Felsgrab ed-Deir
Biblische Orte - Emmaus - Tal der Quellen
Biblische Orte - Bozra
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Felsgrab ed-Deir

 

Zufallstext

4Da nun die Philister sich versammelten und kamen und lagerten sich zu Sunem, versammelte Saul auch das ganze Israel, und sie lagerten sich zu Gilboa. 5Da aber Saul der Philister Heer sah, fürchtete er sich, und sein Herz verzagte sehr. 6Und er ratfragte den HErrn; aber der HErr antwortete ihm nicht, weder durch Träume noch durchs Licht noch durch Propheten. 7Da sprach Saul zu seinen Knechten: Sucht mir ein Weib, die einen Wahrsagergeist hat, dass ich zu ihr gehe und sie frage. Seine Knechte sprachen zu ihm: Siehe, zu Endor ist ein Weib, die hat einen Wahrsagergeist. 8Und Saul wechselte seine Kleider und zog andere an und ging hin und zwei Männer mit ihm, und sie kamen bei der Nacht zu dem Weibe, und er sprach: Weissage mir doch durch den Wahrsagergeist und bringe mir herauf, den ich dir sage. 9Das Weib sprach zu ihm: Siehe, du weißt wohl, was Saul getan hat, wie er die Wahrsager und Zeichendeuter ausgerottet hat vom Lande; warum willst du denn meine Seele in das Netz führen, dass ich getötet werde? 10Saul aber schwur ihr bei dem HErrn und sprach: So wahr der HErr lebt, es soll dir dies nicht zur Missetat geraten. 11Da sprach das Weib: Wen soll ich dir denn heraufbringen? Er sprach: Bringe mir Samuel herauf.

1.Sam. 28,4 bis 1.Sam. 28,11 - Luther (1912)