Luther mit Strongs > AT > Psalm > Kapitel 128

Psalm 128 mit Strongs

Haussegen.

 1  Ein LiedH7892 – שִׁיר – shiyr (sheer): Lied(37x), Psalmlied(10x), Lieder(6x), Saitenspielen(5x), singen(5x), Liedes(4x), Singen(3x), Gesang(3x), singe(2x), Liedern(2x), Brautlied(1x), singt(1x), ...+14 im höhernH4609 – מַעֲלָה – ma'alah (mah-al-aw'): Stufen(20x), höhern(15x), Zeiger(2x), am(1x), Gedanken(1x), heraufzuziehen(1x), Höhe(1x), Saal(1x), Sonnenzeiger(1x) Chor. WohlH835 – אֶשֶׁר – esher (eh'-sher): Wohl(31x), wohl(8x), Selig(2x), selig(1x) dem, der den HErrnH3068 – יְהֹוָה – Yhovah (yeh-ho-vaw'): HErr(3081x), HErrn(2747x), er(23x), und(10x), Gott(5x), der(4x), sprach(4x), ihm(2x), ihn(2x), seinem(2x), Gottesfürchtigen(2x), sie(2x), ...+25 fürchtetH3373 – יָרֵא – yare' (yaw-ray'): fürchten(25x), fürchtet(17x), fürchteten(5x), fürchte(4x), fürchtete(3x), gottesfürchtig(3x), Gottesfürchtigen(3x), fürchtest(2x), blöde(1x), Fürchtest(1x), Wer(1x) und auf seinen WegenH1870 – דֶּרֶךְ – derek (deh'-rek): Wege(180x), Weg(162x), Wegen(45x), Wesen(34x), Weges(31x), gegen(20x), Straße(17x), Tun(12x), Tagereisen(8x), Reise(7x), Straßen(6x), Weise(6x), ...+110 gehtH1980 – הָלַךְ – halak (haw-lak'): gehen(26x), ging(26x), wandeln(26x), gewandelt(24x), gingen(17x), geht(16x), gegangen(15x), zog(15x), Gehe(14x), wandelt(13x), wandelte(13x), wandelten(12x), ...+162 !  2  Du wirst dich nährenH398 – אָכַל – akal (aw-kal'): essen(252x), fressen(55x), gegessen(43x), aßen(41x), aß(33x), verzehren(31x), esset(31x), isst(30x), verzehrt(21x), esse(19x), iss(18x), gefressen(14x), ...+99 (von) deiner HändeH3709 – כַּף – kaph (kaf): Hand(51x), Hände(46x), Löffel(21x), Händen(17x), Fußsohlen(8x), Fußsohle(5x), von(2x), mit(2x), Gelenk(2x), Füßen(2x), Löffeln(2x), Söhne(2x), ...+32 ArbeitH3018 – יְגִיעַ – ygiya' (yeg-ee'-ah): Arbeit(7x), arbeiten(1x), arbeitet(1x), erworben(1x), gearbeitet(1x), gemacht(1x), Güter(1x), Handel(1x), Mühe(1x), Saat(1x); wohlH835 – אֶשֶׁר – esher (eh'-sher): Wohl(31x), wohl(8x), Selig(2x), selig(1x) dir, du hast es gutH2896 – טוֹב – towb (tobe): Gutes(69x), gut(66x), besser(64x), gute(30x), guten(30x), wohl(28x), Guten(23x), gefällt(22x), Gute(18x), freundlich(16x), gutes(10x), besten(8x), ...+92 .

 3  Dein WeibH802 – אִשָּׁה – ishshah (ish-shaw'): Weib(304x), Weiber(143x), Weibe(114x), Weibern(46x), Weibes(33x), Frau(10x), Witwe(5x), Frauenhaus(5x), jegliche(4x), sie(4x), einer(3x), ihr(3x), ...+42 wird sein wie ein fruchtbarerH6509 – פָּרָה – parah (paw-raw'): fruchtbar(9x), wachsen(8x), sollen(2x), bringe(1x), bringen(1x), Frucht(1x), fruchtbaren(1x), fruchtbarer(1x), Früchte(1x), geworden(1x), trage(1x), viel(1x), ...+8 WeinstockH1612 – גֶּפֶן – gephen (gheh'-fen): Weinstock(39x), Weinstöcke(10x), der(1x), Ranken(1x), Weinberg(1x), Weinstöcken(1x) drinnenH3411 – יְרֵכָה – yrekah (yer-ay-kaw'): Seite(4x), Enden(3x), hinten(3x), innersten(2x), Ende(2x), in(2x), aus(1x), tiefsten(1x), tief(1x), reichen(1x), Mitternacht(1x), hintenan(1x), ...+11 in deinem HauseH1004 – בַּיִת – bayith (bah'-yith): Hause(634x), Haus(624x), Hauses(134x), Häuser(66x), Vaterhäusern(49x), Häusern(25x), heim(19x), Gefängnis(16x), daheim(15x), inwendig(12x), Vaterhäuser(10x), Diensthause(10x), ...+126 , deine KinderH1121 – בֵּן – ben (bane): Kinder(1267x), Sohn(1087x), Kindern(467x), Söhne(337x), Sohnes(283x), Söhnen(114x), Menschenkind(99x), alt(82x), jährige(29x), Kind(27x), jungen(21x), Menschen(17x), ...+146 wie ÖlzweigeH2132 – זַיִת – zayith (zay'-yith): Ölbaum(12x), Ölbäume(8x), Ölgärten(5x), Ölberg(3x), Ölbäumen(3x), Ölberge(2x), Ölzweige(2x), Baumöl(1x), Öl(1x), Ölblatt(1x), H8363 – שְׁתִל – shthiyl (sheth-eel'): Ölzweige(1x) umH5439 – סָבִיב – cabiyb (saw-beeb'): um(116x), umher(83x), her(34x), ringsumher(27x), allenthalben(18x), herum(13x), umhersprengen(6x), ringsherum(6x), rings(4x), ums(3x), rundumher(2x), Um(2x), ...+28 deinen TischH7979 – שֻׁלְחָן – shulchan (shool-khawn'): Tisch(47x), Tische(13x), Schaubrottisch(1x), Tisches(1x) herH5439 – סָבִיב – cabiyb (saw-beeb'): um(116x), umher(83x), her(34x), ringsumher(27x), allenthalben(18x), herum(13x), umhersprengen(6x), ringsherum(6x), rings(4x), ums(3x), rundumher(2x), Um(2x), ...+28 . (Ps. 127,3)  4  Siehe, also wird gesegnetH1288 – בָרַךְ – barak (baw-rak'): segnete(46x), gesegnet(43x), segnen(35x), segne(30x), Gelobt(19x), Gesegnet(18x), Gelobet(16x), segnet(14x), Lobet(9x), loben(8x), lobet(6x), segnest(6x), ...+38 der MannH1397 – גֶּבֶר – geber (gheh'-ber): Mann(25x), Männer(6x), Mannes(6x), anderen(3x), dem(3x), Wer(2x), ein(2x), Hauswirt(2x), Mensch(2x), jeglicher(2x), jemand(2x), Starker(1x), ...+18 , der den HErrnH3068 – יְהֹוָה – Yhovah (yeh-ho-vaw'): HErr(3081x), HErrn(2747x), er(23x), und(10x), Gott(5x), der(4x), sprach(4x), ihm(2x), ihn(2x), seinem(2x), Gottesfürchtigen(2x), sie(2x), ...+25 fürchtetH3373 – יָרֵא – yare' (yaw-ray'): fürchten(25x), fürchtet(17x), fürchteten(5x), fürchte(4x), fürchtete(3x), gottesfürchtig(3x), Gottesfürchtigen(3x), fürchtest(2x), blöde(1x), Fürchtest(1x), Wer(1x).

 5  Der HErrH3068 – יְהֹוָה – Yhovah (yeh-ho-vaw'): HErr(3081x), HErrn(2747x), er(23x), und(10x), Gott(5x), der(4x), sprach(4x), ihm(2x), ihn(2x), seinem(2x), Gottesfürchtigen(2x), sie(2x), ...+25 wird dich segnenH1288 – בָרַךְ – barak (baw-rak'): segnete(46x), gesegnet(43x), segnen(35x), segne(30x), Gelobt(19x), Gesegnet(18x), Gelobet(16x), segnet(14x), Lobet(9x), loben(8x), lobet(6x), segnest(6x), ...+38 aus ZionH6726 – צִיּוֹן – Tsiyown (tsee-yone'): Zion(142x), Zions(12x), dass du sehestH7200 – רָאָה – ra'ah (raw-aw'): sah(271x), sehen(201x), gesehen(114x), sahen(78x), sieht(53x), sehe(52x), siehe(41x), Siehe(31x), siehst(27x), sehet(27x), erschien(26x), zeigte(18x), ...+170 das GlückH2898 – טוּב – tuwb (toob): Güter(7x), Güte(6x), Gut(3x), Gaben(2x), Glück(2x), Gnade(1x), Gute(1x), gutem(1x), Gutes(1x), Guts(1x), geht(1x), Gütern(1x), ...+12 JerusalemsH3389 – יְרוּשָׁלַ͏ִם – Yruwshalaim (yer-oo-shaw-lah'-im): Jerusalem(567x), Jerusalems(33x), er(1x), wieder(1x) dein LebenH2416 – חַי – chay (khah'-ee): Leben(93x), lebt(71x), Tiere(49x), lebendigen(28x), lebe(27x), Lebendigen(27x), Lebens(26x), Tieren(20x), lebendig(18x), leben(16x), Tier(14x), lebte(8x), ...+44 langH3117 – יוֹם – yowm (yome): Tage(405x), Zeit(393x), Tag(283x), heute(154x), Tages(146x), lang(54x), täglich(52x), Tagen(48x), Chronik(37x), Leben(35x), heutigestages(34x), solange(33x), ...+169  6  und sehestH7200 – רָאָה – ra'ah (raw-aw'): sah(271x), sehen(201x), gesehen(114x), sahen(78x), sieht(53x), sehe(52x), siehe(41x), Siehe(31x), siehst(27x), sehet(27x), erschien(26x), zeigte(18x), ...+170 deiner KinderH1121 – בֵּן – ben (bane): Kinder(1267x), Sohn(1087x), Kindern(467x), Söhne(337x), Sohnes(283x), Söhnen(114x), Menschenkind(99x), alt(82x), jährige(29x), Kind(27x), jungen(21x), Menschen(17x), ...+146 KinderH1121 – בֵּן – ben (bane): Kinder(1267x), Sohn(1087x), Kindern(467x), Söhne(337x), Sohnes(283x), Söhnen(114x), Menschenkind(99x), alt(82x), jährige(29x), Kind(27x), jungen(21x), Menschen(17x), ...+146 . FriedeH7965 – שָׁלוֹם – shalowm (shaw-lome'): Frieden(101x), Friede(40x), wohl(21x), Friedens(11x), freundlich(8x), Ja(3x), grüßen(3x), Geht(3x), gehen(2x), Glück(2x), Trost(2x), rein(1x), ...+32 über IsraelH3478 – יִשְׂרָאֵל – Yisra'el (yis-raw-ale'): Israel(1676x), Israels(593x), und(5x), Israeliten(5x), gemacht(3x), israelitischen(2x), daselbst(1x), sie(1x), Als(1x), Judas(1x), Juda(1x), Israeliter(1x), ...+12 ! (Ps. 125,5)

Psalm 127 ←    Psalm 128    → Psalm 129

Textvergleich

Luther (1912)   Elberfelder (1905)   Menge (1939)   NeÜ bibel.heute (2019)   Schlachter (1951)   Vers für Vers Vergleich

Digitalisierte historische Bibelausgaben des 16. und 18. Jh. (auf bibellogos.info): Hebräisch: Psalm 127,1 bis 132,3; Luther (1570): Psalm 126,3 bis 130,3

Übersetzungen anderer Websites (in neuem Fenster): Schlachter (2000), Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen).

Bibeltext in hebräischer Sprache mit Wort für Wort Übersetzung (englisch), Wortkonkordanz (Strong-Verzeichnis) zur Bedeutung des jeweiligen hebräischen Wortes und weiteren Informationen finden Sie unter biblehub.com (in neuem Fenster): Ganzes Kapitel anzeigen oder einen einzelnen Vers direkt anzeigen (die Versnummerieung kann abweichend sein) Vers 1, Vers 2, Vers 3, Vers 4, Vers 5, Vers 6.

Text-Tools

Um einzelne Verse für eine Textverarbeitung in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie oben auf eine Versnummer klicken. Der Textverweis wird mitkopiert. Das gesamte Kapitel oder Teile daraus kann hier kopiert werden .

 

Zufallsbilder

Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Triclinium
Verschiedene Tiere in Israel, die nicht in der Bibel namentlich genannt sind
Die Stiftshütte: Das Heilige :: Das Kreuz in der Stiftshütte
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Königsgräber
Biblische Orte - Eilat: Coral World
Von der relativen zur absoluten Chronologie :: Chronologie - Das Problem mit der Datierung
Biblische Orte - Beit Gemal, Die Steinigung des Stphanus
Biblische Orte - En Avdat
Biblische Orte - Berg Hor - Hor ha-Har, Berg Zin
Orte in der Bibel - Hai Bar Yotvata (Tierpark)

 

Zufallstext

46Und solange das Mal an ihm ist, soll er unrein sein, allein wohnen, und seine Wohnung soll außerhalb des Lagers sein. 47Wenn an einem Kleid ein Aussatzmal sein wird, es sei wollen oder leinen, 48am Aufzug oder am Eintrag, es sei leinen oder wollen, oder an einem Fell oder an allem, was aus Fellen gemacht wird, 49und wenn das Mal grünlich oder rötlich ist am Kleid oder am Fell oder am Aufzug oder am Eintrag oder an irgendeinem Ding, das von Fellen gemacht ist, das ist gewiss ein Mal des Aussatzes; darum soll's der Priester besehen. 50Und wenn er das Mal sieht, soll er's einschließen sieben Tage. 51Und wenn er am siebenten Tage sieht, dass das Mal hat weitergefressen am Kleid, am Aufzug oder am Eintrag, am Fell oder an allem, was man aus Fellen macht, so ist das Mal ein fressender Aussatz, und es ist unrein. 52Und man soll das Kleid verbrennen oder den Aufzug oder den Eintrag, es sei wollen oder leinen oder allerlei Fellwerk, darin solch ein Mal ist; denn es ist fressender Aussatz, und man soll es mit Feuer verbrennen. 53Wird aber der Priester sehen, dass das Mal nicht weitergefressen hat am Kleid oder am Aufzug oder am Eintrag oder an allerlei Fellwerk,

3.Mose 13,46 bis 3.Mose 13,53 - Luther (1912)