Luther mit Strongs > AT > Psalm > Kapitel 133

Psalm 133 mit Strongs

Segen brüderlicher Gemeinschaft.

 1  Ein LiedH7892 – שִׁיר – shiyr (sheer): Lied(37x), Psalmlied(10x), Lieder(6x), Saitenspielen(5x), singen(5x), Liedes(4x), Singen(3x), Gesang(3x), singe(2x), Liedern(2x), Brautlied(1x), singt(1x), ...+14 DavidsH1732 – דָּוִד – David (daw-veed'): David(677x), Davids(238x), er(12x), und(9x), ihm(7x), Und(7x), Er(3x), König(3x), ihn(2x), Knechtes(1x), Lagers(1x), sein(1x), ...+6 im höhernH4609 – מַעֲלָה – ma'alah (mah-al-aw'): Stufen(20x), höhern(15x), Zeiger(2x), am(1x), Gedanken(1x), heraufzuziehen(1x), Höhe(1x), Saal(1x), Sonnenzeiger(1x) Chor. Siehe, wie feinH2896 – טוֹב – towb (tobe): Gutes(69x), gut(66x), besser(64x), gute(30x), guten(30x), wohl(28x), Guten(23x), gefällt(22x), Gute(18x), freundlich(16x), gutes(10x), besten(8x), ...+92 und lieblichH5273 – נָעִים – na'iym (naw-eem'): lieblich(6x), freundlichen(1x), Liebliche(1x), liebliche(1x), lieblichen(1x), Lust(1x), sanft(1x), tun(1x), Wesen(1x) ist's, dass BrüderH251 – אָח – ach (awkh): Bruder(192x), Brüder(174x), Brüdern(141x), Bruders(47x), anderen(23x), untereinander(7x), sie(4x), miteinander(1x), Vatersbrüder(1x), Stücke(1x), sein(1x), Nächsten(1x), ...+18 einträchtigH3162 – יַחַד – yachad (yakh'-ad): miteinander(57x), samt(9x), zugleich(8x), beieinander(7x), allesamt(6x), zuhauf(6x), zusammenkommen(3x), alle(2x), Haufen(2x), gleich(2x), wie(2x), mit(2x), ...+39 beieinanderH3162 – יַחַד – yachad (yakh'-ad): miteinander(57x), samt(9x), zugleich(8x), beieinander(7x), allesamt(6x), zuhauf(6x), zusammenkommen(3x), alle(2x), Haufen(2x), gleich(2x), wie(2x), mit(2x), ...+39 wohnenH3427 – יָשַׁב – yashab (yaw-shab'): wohnen(150x), wohnten(98x), Einwohner(82x), wohnte(68x), sitzen(50x), bleiben(38x), blieb(38x), saß(35x), wohnt(31x), Bürger(28x), wohne(27x), setzte(25x), ...+141 !  2  wie der köstlicheH2896 – טוֹב – towb (tobe): Gutes(69x), gut(66x), besser(64x), gute(30x), guten(30x), wohl(28x), Guten(23x), gefällt(22x), Gute(18x), freundlich(16x), gutes(10x), besten(8x), ...+92 BalsamH8081 – שֶׁמֶן – shemen (sheh'-men): Öl(114x), Salböl(11x), Salbe(11x), Balsam(6x), Ölkrug(5x), Salben(4x), fetten(3x), Fett(3x), Ölbaumholz(3x), Freudenöl(2x), Öls(2x), Ölkuchen(2x), ...+20 ist, der vom HauptH7218 – רֹאשׁ – ro'sh (roshe): Haupt(170x), Häupter(60x), Kopf(53x), Obersten(29x), oben(22x), Spitze(18x), Höhe(14x), erste(10x), Oberste(10x), Hauptes(9x), Häuptern(9x), Köpfe(8x), ...+80 AaronsH175 – אַהֲרוֹן – Aharown (a-har-one'): Aaron(244x), Aarons(73x), er(5x), Aaroniten(1x), ihn(1x), seine(1x), seines(1x), sie(1x), sprach(1x), Söhne(1x), und(1x), H2206 – זָקָן – zaqan (zaw-kawn'): Bart(15x), Bärte(2x), Aarons(1x), Bartes(1x) herabfließtH3381 – יָרַד – yarad (yaw-rad'): hinab(77x), herab(32x), hernieder(17x), hinunter(13x), hinabziehen(10x), ging(9x), gefahren(9x), fahren(9x), kam(8x), zogen(7x), zog(7x), fließen(5x), ...+166 in seinen ganzen BartH2206 – זָקָן – zaqan (zaw-kawn'): Bart(15x), Bärte(2x), Aarons(1x), Bartes(1x), der herabfließtH3381 – יָרַד – yarad (yaw-rad'): hinab(77x), herab(32x), hernieder(17x), hinunter(13x), hinabziehen(10x), ging(9x), gefahren(9x), fahren(9x), kam(8x), zogen(7x), zog(7x), fließen(5x), ...+166 in sein KleidH4060 – מִדָּה – middah (mid-daw'): gleich(10x), Maß(8x), Stück(7x), groß(6x), Ruten(5x), maß(2x), Messrute(2x), Winkeleisen(2x), wie(2x), weit(1x), war(1x), so(1x), ...+22 , H6310 – פֶּה – peh (peh): Mund(140x), Munde(92x), Schärfe(32x), Mundes(27x), Wort(23x), Maul(20x), nach(14x), Befehl(12x), Loch(11x), Rachen(5x), oben(5x), mündlich(3x), ...+70 , (2.Mose 29,7; 2.Mose 30,23-30)  3  wie der TauH2919 – טַל – tal (tal): Tau(27x), tauen(1x), Taues(1x), Taugewölk(1x), der vom HermonH2768 – חֶרְמוֹן – Chermown (kher-mone'): Hermon(12x), welchen(1x) herabfälltH3381 – יָרַד – yarad (yaw-rad'): hinab(77x), herab(32x), hernieder(17x), hinunter(13x), hinabziehen(10x), ging(9x), gefahren(9x), fahren(9x), kam(8x), zogen(7x), zog(7x), fließen(5x), ...+166 auf die BergeH2042 – הָרָר – harar (haw-rawr'): Bergen(6x), Berge(3x), Gebirge(2x), Berg(1x), Raubeberge(1x) ZionsH6726 – צִיּוֹן – Tsiyown (tsee-yone'): Zion(142x), Zions(12x). Denn daselbst verheißtH6680 – צָוָה – tsavah (tsaw-vaw'): geboten(237x), gebot(78x), gebiete(43x), befohlen(23x), gebieten(14x), befahl(12x), Gebiete(8x), gebietet(8x), Befehl(7x), befehlen(6x), heiße(5x), gebeut(4x), ...+33 der HErrH3068 – יְהֹוָה – Yhovah (yeh-ho-vaw'): HErr(3081x), HErrn(2747x), er(23x), und(10x), Gott(5x), der(4x), sprach(4x), ihm(2x), ihn(2x), seinem(2x), Gottesfürchtigen(2x), sie(2x), ...+25 SegenH1293 – בְּרָכָה – Brakah (ber-aw-kaw'): Segen(54x), gesegnet(2x), Segens(2x), Dank(1x), Gnade(1x), gnädige(1x), mit(1x), Preis(1x), reichlich(1x), segnen(1x) und LebenH2416 – חַי – chay (khah'-ee): Leben(93x), lebt(71x), Tiere(49x), lebendigen(28x), lebe(27x), Lebendigen(27x), Lebens(26x), Tieren(20x), lebendig(18x), leben(16x), Tier(14x), lebte(8x), ...+44 immer und ewiglichH5769 – עוֹלָם – owlam (o-lawm'): ewiglich(190x), ewigen(41x), immer(23x), Ewigkeit(23x), ewige(22x), ewiges(21x), ewig(14x), nimmermehr(12x), alters(9x), ewiger(7x), vorigen(6x), mehr(5x), ...+39 .

Psalm 132 ←    Psalm 133    → Psalm 134

Textvergleich

Luther (1912)   Elberfelder (1905)   Menge (1939)   NeÜ bibel.heute (2019)   Schlachter (1951)   Vers für Vers Vergleich

Digitalisierte historische Bibelausgaben des 16. und 18. Jh. (auf bibellogos.info): Hebräisch: Psalm 132,4 bis 135,13; Luther (1570): Psalm 130,4 bis 133,3

Übersetzungen anderer Websites (in neuem Fenster): Schlachter (2000), Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen).

Bibeltext in hebräischer Sprache mit Wort für Wort Übersetzung (englisch), Wortkonkordanz (Strong-Verzeichnis) zur Bedeutung des jeweiligen hebräischen Wortes und weiteren Informationen finden Sie unter biblehub.com (in neuem Fenster): Ganzes Kapitel anzeigen oder einen einzelnen Vers direkt anzeigen (die Versnummerieung kann abweichend sein) Vers 1, Vers 2, Vers 3.

Text-Tools

Um einzelne Verse für eine Textverarbeitung in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie oben auf eine Versnummer klicken. Der Textverweis wird mitkopiert. Das gesamte Kapitel oder Teile daraus kann hier kopiert werden .

 

Zufallsbilder

Biblische Orte - Eilat
Tiere in der Bibel - Sperling
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Königsgräber
Biblische Orte - Ammonitenwand
Tiere in der Bibel - Gazelle
Biblische Orte - Taufstelle
Biblische Orte - Wüste Paran? Ma`ale Paran
Biblische Orte - Amra
Tiere in der Bibel - Steinbock
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Obeliskengrab

 

Zufallstext

21Sie sprachen zu ihm: Des Kaisers. Da sprach er zu ihnen: So gebet dem Kaiser, was des Kaisers ist, und Gott, was Gottes ist! 22Da sie das hörten, verwunderten sie sich und ließen ihn und gingen davon. 23An dem Tage traten zu ihm die Sadduzäer, die da halten, es sei kein Auferstehen, und fragten ihn 24und sprachen: Meister, Mose hat gesagt: So einer stirbt und hat nicht Kinder, so soll sein Bruder sein Weib freien und seinem Bruder Samen erwecken. 25Nun sind bei uns gewesen sieben Brüder. Der erste freite und starb; und dieweil er nicht Samen hatte, ließ er sein Weib seinem Bruder; 26desgleichen der andere und der dritte bis an den siebenten. 27Zuletzt nach allen starb auch das Weib. 28Nun in der Auferstehung, wes Weib wird sie sein unter den sieben? Sie haben sie ja alle gehabt.

Matth. 22,21 bis Matth. 22,28 - Luther (1912)