Luther mit Strongs > AT > Psalm > Kapitel 133

Psalm 133 mit Strongs

Segen brüderlicher Gemeinschaft.

 1  Ein LiedH7892 – שִׁיר – shiyr (sheer): Lied(37x), Psalmlied(10x), Lieder(6x), Saitenspielen(5x), singen(5x), Liedes(4x), Singen(3x), Gesang(3x), singe(2x), Liedern(2x), Brautlied(1x), singt(1x), ...+14 DavidsH1732 – דָּוִד – David (daw-veed'): David(677x), Davids(238x), er(12x), und(9x), ihm(7x), Und(7x), Er(3x), König(3x), ihn(2x), Knechtes(1x), Lagers(1x), sein(1x), ...+6 im höhernH4609 – מַעֲלָה – ma'alah (mah-al-aw'): Stufen(20x), höhern(15x), Zeiger(2x), am(1x), Gedanken(1x), heraufzuziehen(1x), Höhe(1x), Saal(1x), Sonnenzeiger(1x) Chor. Siehe, wie feinH2896 – טוֹב – towb (tobe): Gutes(69x), gut(66x), besser(64x), gute(30x), guten(30x), wohl(28x), Guten(23x), gefällt(22x), Gute(18x), freundlich(16x), gutes(10x), besten(8x), ...+92 und lieblichH5273 – נָעִים – na'iym (naw-eem'): lieblich(6x), freundlichen(1x), Liebliche(1x), liebliche(1x), lieblichen(1x), Lust(1x), sanft(1x), tun(1x), Wesen(1x) ist's, dass BrüderH251 – אָח – ach (awkh): Bruder(192x), Brüder(174x), Brüdern(141x), Bruders(47x), anderen(23x), untereinander(7x), sie(4x), miteinander(1x), Vatersbrüder(1x), Stücke(1x), sein(1x), Nächsten(1x), ...+18 einträchtigH3162 – יַחַד – yachad (yakh'-ad): miteinander(57x), samt(9x), zugleich(8x), beieinander(7x), allesamt(6x), zuhauf(6x), zusammenkommen(3x), alle(2x), Haufen(2x), gleich(2x), wie(2x), mit(2x), ...+39 beieinanderH3162 – יַחַד – yachad (yakh'-ad): miteinander(57x), samt(9x), zugleich(8x), beieinander(7x), allesamt(6x), zuhauf(6x), zusammenkommen(3x), alle(2x), Haufen(2x), gleich(2x), wie(2x), mit(2x), ...+39 wohnenH3427 – יָשַׁב – yashab (yaw-shab'): wohnen(150x), wohnten(98x), Einwohner(82x), wohnte(68x), sitzen(50x), bleiben(38x), blieb(38x), saß(35x), wohnt(31x), Bürger(28x), wohne(27x), setzte(25x), ...+141 !  2  wie der köstlicheH2896 – טוֹב – towb (tobe): Gutes(69x), gut(66x), besser(64x), gute(30x), guten(30x), wohl(28x), Guten(23x), gefällt(22x), Gute(18x), freundlich(16x), gutes(10x), besten(8x), ...+92 BalsamH8081 – שֶׁמֶן – shemen (sheh'-men): Öl(114x), Salböl(11x), Salbe(11x), Balsam(6x), Ölkrug(5x), Salben(4x), fetten(3x), Fett(3x), Ölbaumholz(3x), Freudenöl(2x), Öls(2x), Ölkuchen(2x), ...+20 ist, der vom HauptH7218 – רֹאשׁ – ro'sh (roshe): Haupt(170x), Häupter(60x), Kopf(53x), Obersten(29x), oben(22x), Spitze(18x), Höhe(14x), erste(10x), Oberste(10x), Hauptes(9x), Häuptern(9x), Köpfe(8x), ...+80 AaronsH175 – אַהֲרוֹן – Aharown (a-har-one'): Aaron(244x), Aarons(73x), er(5x), Aaroniten(1x), ihn(1x), seine(1x), seines(1x), sie(1x), sprach(1x), Söhne(1x), und(1x), H2206 – זָקָן – zaqan (zaw-kawn'): Bart(15x), Bärte(2x), Aarons(1x), Bartes(1x) herabfließtH3381 – יָרַד – yarad (yaw-rad'): hinab(77x), herab(32x), hernieder(17x), hinunter(13x), hinabziehen(10x), ging(9x), gefahren(9x), fahren(9x), kam(8x), zogen(7x), zog(7x), fließen(5x), ...+166 in seinen ganzen BartH2206 – זָקָן – zaqan (zaw-kawn'): Bart(15x), Bärte(2x), Aarons(1x), Bartes(1x), der herabfließtH3381 – יָרַד – yarad (yaw-rad'): hinab(77x), herab(32x), hernieder(17x), hinunter(13x), hinabziehen(10x), ging(9x), gefahren(9x), fahren(9x), kam(8x), zogen(7x), zog(7x), fließen(5x), ...+166 in sein KleidH4060 – מִדָּה – middah (mid-daw'): gleich(10x), Maß(8x), Stück(7x), groß(6x), Ruten(5x), maß(2x), Messrute(2x), Winkeleisen(2x), wie(2x), weit(1x), war(1x), so(1x), ...+22 , H6310 – פֶּה – peh (peh): Mund(140x), Munde(92x), Schärfe(32x), Mundes(27x), Wort(23x), Maul(20x), nach(14x), Befehl(12x), Loch(11x), Rachen(5x), oben(5x), mündlich(3x), ...+70 , (2.Mose 29,7; 2.Mose 30,23-30)  3  wie der TauH2919 – טַל – tal (tal): Tau(27x), tauen(1x), Taues(1x), Taugewölk(1x), der vom HermonH2768 – חֶרְמוֹן – Chermown (kher-mone'): Hermon(12x), welchen(1x) herabfälltH3381 – יָרַד – yarad (yaw-rad'): hinab(77x), herab(32x), hernieder(17x), hinunter(13x), hinabziehen(10x), ging(9x), gefahren(9x), fahren(9x), kam(8x), zogen(7x), zog(7x), fließen(5x), ...+166 auf die BergeH2042 – הָרָר – harar (haw-rawr'): Bergen(6x), Berge(3x), Gebirge(2x), Berg(1x), Raubeberge(1x) ZionsH6726 – צִיּוֹן – Tsiyown (tsee-yone'): Zion(142x), Zions(12x). Denn daselbst verheißtH6680 – צָוָה – tsavah (tsaw-vaw'): geboten(237x), gebot(78x), gebiete(43x), befohlen(23x), gebieten(14x), befahl(12x), Gebiete(8x), gebietet(8x), Befehl(7x), befehlen(6x), heiße(5x), gebeut(4x), ...+33 der HErrH3068 – יְהֹוָה – Yhovah (yeh-ho-vaw'): HErr(3081x), HErrn(2747x), er(23x), und(10x), Gott(5x), der(4x), sprach(4x), ihm(2x), ihn(2x), seinem(2x), Gottesfürchtigen(2x), sie(2x), ...+25 SegenH1293 – בְּרָכָה – Brakah (ber-aw-kaw'): Segen(54x), gesegnet(2x), Segens(2x), Dank(1x), Gnade(1x), gnädige(1x), mit(1x), Preis(1x), reichlich(1x), segnen(1x) und LebenH2416 – חַי – chay (khah'-ee): Leben(93x), lebt(71x), Tiere(49x), lebendigen(28x), lebe(27x), Lebendigen(27x), Lebens(26x), Tieren(20x), lebendig(18x), leben(16x), Tier(14x), lebte(8x), ...+44 immer und ewiglichH5769 – עוֹלָם – owlam (o-lawm'): ewiglich(190x), ewigen(41x), immer(23x), Ewigkeit(23x), ewige(22x), ewiges(21x), ewig(14x), nimmermehr(12x), alters(9x), ewiger(7x), vorigen(6x), mehr(5x), ...+39 .

Psalm 132 ←    Psalm 133    → Psalm 134

Textvergleich

Luther (1912)   Elberfelder (1905)   Menge (1939)   NeÜ bibel.heute (2019)   Schlachter (1951)   Vers für Vers Vergleich

Digitalisierte historische Bibelausgaben des 16. und 18. Jh. (auf bibellogos.info): Hebräisch: Psalm 132,4 bis 135,13; Luther (1570): Psalm 130,4 bis 133,3

Übersetzungen anderer Websites (in neuem Fenster): Schlachter (2000), Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen).

Bibeltext in hebräischer Sprache mit Wort für Wort Übersetzung (englisch), Wortkonkordanz (Strong-Verzeichnis) zur Bedeutung des jeweiligen hebräischen Wortes und weiteren Informationen finden Sie unter biblehub.com (in neuem Fenster): Ganzes Kapitel anzeigen oder einen einzelnen Vers direkt anzeigen (die Versnummerieung kann abweichend sein) Vers 1, Vers 2, Vers 3.

Text-Tools

Um einzelne Verse für eine Textverarbeitung in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie oben auf eine Versnummer klicken. Der Textverweis wird mitkopiert. Das gesamte Kapitel oder Teile daraus kann hier kopiert werden .

 

Zufallsbilder

Biblische Orte - Petra (al-Batra)
Biblische Orte - Gadara (Umm Qays)
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Cardo
Biblische Orte - Berg Hor - Aarons Grab
Ägypten :: Der unvollendete Obelisk von Assuan
Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika
Tiere in der Bibel - Dromedar, das einhöckrige Kamel
Biblische Orte - Wadi Rum
Tiere in der Bibel - Ziege
Orte in der Bibel: Jerusalem - Dormitio-Kirche

 

Zufallstext

2Und es wurden David Kinder geboren zu Hebron: sein erstgeborener Sohn: Amnon, von Ahinoam, der Jesreelitin; 3der zweite: Chileab, von Abigail, Nabals Weib, des Karmeliten; der dritte: Absalom, der Sohn Maachas, der Tochter Thalmais, des Königs zu Gessur; 4der vierte: Adonia, der Sohn der Haggith; der fünfte: Sephatja, der Sohn der Abital; 5der sechste: Jethream, von Egla, dem Weibe Davids. Diese sind David geboren zu Hebron. 6Als nun der Streit war zwischen dem Hause Sauls und dem Hause Davids, stärkte Abner das Haus Sauls. 7Und Saul hatte ein Kebsweib, die hieß Rizpa, eine Tochter Ajas. Und Is-Boseth sprach zu Abner: Warum hast du dich getan zu meines Vaters Kebsweib? 8Da ward Abner sehr zornig über diese Worte Is-Boseths und sprach: Bin ich denn ein Hundskopf, der ich wider Juda an dem Hause Sauls, deines Vaters, und an seinen Brüdern und Freunden Barmherzigkeit tue und habe dich nicht in Davids Hände gegeben? Und du rechnest mir heute eine Missetat zu um ein Weib? 9Gott tue Abner dies und das, wenn ich nicht tue, wie der HErr dem David geschworen hat,

2.Sam. 3,2 bis 2.Sam. 3,9 - Luther (1912)