Luther mit Strongs > AT > Nehemia

Das Buch Nehemia mit Strong-Nummern

Nehemia 1
1, 1: Nehemias Trauer um Jerusalem und sein Gebet.
 
Nehemia 2
2, 1: Nehemia erlangt vom König die Erlaubnis, nach Jerusalem zu reisen.
2, 11: Nehemia untersucht den Zustand der Mauern Jerusalems.
 
Nehemia 3
3, 1: Der Bau der Stadtmauer und die Liste der Bauleute.
3, 33: Maßnahmen zum Schutz des Mauerbaus.
 
Nehemia 4
4, 1: Durchführung des Baus trotz der Bedrohung durch Feinde.
 
Nehemia 5
5, 1: Nehemia beseitigt die Beschwerden der Armen.
5, 14: Nehemias Uneigennützigkeit.
 
Nehemia 6
6, 1: Nehemia begegnet den Nachstellungen seiner Feinde.
6, 15: Vollendung des Mauerbaus.
 
Nehemia 7
7, 1: Sicherung der Stadt.
7, 4: Verzeichnis der aus Babel Zurückgekehrten.
7, 69: Freiwillige Beiträge zum Tempelbau.
 
Nehemia 8
8, 1: Vorlesung des Gesetzes durch Esra.
8, 13: Feier des Laubhüttenfestes.
 
Nehemia 9
9, 1: Bußgebet des Volkes.
 
Nehemia 10
10, 1: Das Volk verpflichtet sich zur Beobachtung des Gesetzes.
 
Nehemia 11
11, 1: Verzeichnis der Einwohner Jerusalems und der Landbewohner.
 
Nehemia 12
12, 1: Listen von Priestern und Leviten.
12, 27: Einweihung der Stadtmauer.
12, 44: Bestellung von Amtleuten für die Abgaben an die Priester und Leviten.
 
Nehemia 13
13, 1: Alle Fremden werden aus dem Gottesvolk ausgeschieden.
13, 4: Nehemia beseitigt Missstände im Tempel.
13, 15: Nehemia setzt die Heiligung des Sabbats durch.
13, 23: Nehemia verbietet die Ehe mit ausländischen Frauen.
 

Zufallsbilder

Ägypten :: Der unvollendete Obelisk von Assuan
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Hoher Opferplatz
Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika
Biblische Orte - Mosaikkarte des Heiligen Landes in Madaba
Biblische Orte - Taufstelle
Biblische Orte - Emmaus - Römisches Bad
Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika
Biblische Orte - Wüste Paran? Ma`ale Paran
Biblische Orte - Eilat
Bibelillustrationen zum Evangelium des Johannes

 

Zufallstext

5Wohl dem Manne, der gnädig ist und leiht! Er wird seine Sachen durchführen im Gericht; 6denn in Ewigkeit wird er nicht wanken. Zum ewigen Andenken wird der Gerechte sein. 7Nicht wird er sich fürchten vor böser Kunde; fest ist sein Herz, vertrauend auf Jahwe. 8Befestigt ist sein Herz; er fürchtet sich nicht, bis er seine Lust sieht an seinen Bedrängern. 9Er streut aus, gibt den Armen; seine Gerechtigkeit besteht ewiglich; sein Horn wird erhöht werden in Ehre. 10Der Gesetzlose wird es sehen und sich ärgern; mit seinen Zähnen wird er knirschen und vergehen; das Begehren der Gesetzlosen wird untergehen. 1Lobet Jahwe! Lobet, ihr Knechte Jahwes, lobet den Namen Jahwes! 2Gepriesen sei der Name Jahwes von nun an bis in Ewigkeit!

Ps. 112,5 bis Ps. 113,2 - Elberfelder (1905)