Luther mit Strongs > AT > Psalm > Kapitel 127

Psalm 127 mit Strongs

Von Gottes Segen.

 1  Ein LiedH7892 – שִׁיר – shiyr (sheer): Lied(37x), Psalmlied(10x), Lieder(6x), Saitenspielen(5x), singen(5x), Liedes(4x), Singen(3x), Gesang(3x), singe(2x), Liedern(2x), Brautlied(1x), singt(1x), ...+14 SalomosH8010 – שְׁלֹמֹה – Shlomoh (shel-o-mo'): Salomo(217x), Salomos(44x), er(5x), ihm(4x), König(1x), Königs(1x) im höhernH4609 – מַעֲלָה – ma'alah (mah-al-aw'): Stufen(20x), höhern(15x), Zeiger(2x), am(1x), Gedanken(1x), heraufzuziehen(1x), Höhe(1x), Saal(1x), Sonnenzeiger(1x) Chor. Wo der HErrH3068 – יְהֹוָה – Yhovah (yeh-ho-vaw'): HErr(3081x), HErrn(2747x), er(23x), und(10x), Gott(5x), der(4x), sprach(4x), ihm(2x), ihn(2x), seinem(2x), Gottesfürchtigen(2x), sie(2x), ...+25 nicht das HausH1004 – בַּיִת – bayith (bah'-yith): Hause(634x), Haus(624x), Hauses(134x), Häuser(66x), Vaterhäusern(49x), Häusern(25x), heim(19x), Gefängnis(16x), daheim(15x), inwendig(12x), Vaterhäuser(10x), Diensthause(10x), ...+126 bautH1129 – בָּנָה – banah (baw-naw'): bauen(94x), baute(94x), gebaut(67x), bauten(22x), baue(13x), baut(12x), bauet(8x), Bauleute(4x), erbaut(4x), Bauleuten(4x), bautest(3x), Baue(3x), ...+31 , so arbeitenH5998 – עָמַל – amal (aw-mal'): gearbeitet(3x), arbeiten(1x), arbeitet(1x), durch(1x), gehabt(1x), getan(1x), hat(1x), kommt(1x), tat(1x), tut(1x) umsonstH7723 – שָׁוְא – shav' (shawv): umsonst(6x), nichts(5x), vergeblich(4x), missbraucht(2x), missbrauchen(2x), nütze(2x), unnütz(2x), unnütze(2x), falsch(2x), eitlen(2x), unnützer(1x), vergebliche(1x), ...+27 , die daran bauenH1129 – בָּנָה – banah (baw-naw'): bauen(94x), baute(94x), gebaut(67x), bauten(22x), baue(13x), baut(12x), bauet(8x), Bauleute(4x), erbaut(4x), Bauleuten(4x), bautest(3x), Baue(3x), ...+31 . Wo der HErrH3068 – יְהֹוָה – Yhovah (yeh-ho-vaw'): HErr(3081x), HErrn(2747x), er(23x), und(10x), Gott(5x), der(4x), sprach(4x), ihm(2x), ihn(2x), seinem(2x), Gottesfürchtigen(2x), sie(2x), ...+25 nicht die StadtH5892 – עִיר – iyr (eer): Stadt(544x), Städte(258x), Städten(121x), Freistadt(10x), sie(7x), Freistädte(7x), Palmenstadt(4x), Kornstädte(4x), Wagenstädte(3x), andere(3x), Flecken(2x), Vorstädte(2x), ...+29 behütetH8104 – שָׁמַר – shamar (shaw-mar'): halten(84x), halte(27x), gehalten(24x), haltet(22x), bewahren(19x), warten(16x), behütet(15x), hältst(14x), hält(13x), Hüter(13x), hüte(12x), haltest(12x), ...+102 , so wachtH8245 – שָׁקַד – shaqad (shaw-kad'): wachen(4x), wache(2x), gewacht(1x), lauern(1x), wach(1x), Wache(1x), wachet(1x), wacht(1x) der WächterH8104 – שָׁמַר – shamar (shaw-mar'): halten(84x), halte(27x), gehalten(24x), haltet(22x), bewahren(19x), warten(16x), behütet(15x), hältst(14x), hält(13x), Hüter(13x), hüte(12x), haltest(12x), ...+102 umsonstH7723 – שָׁוְא – shav' (shawv): umsonst(6x), nichts(5x), vergeblich(4x), missbraucht(2x), missbrauchen(2x), nütze(2x), unnütz(2x), unnütze(2x), falsch(2x), eitlen(2x), unnützer(1x), vergebliche(1x), ...+27 .  2  Es ist umsonstH7723 – שָׁוְא – shav' (shawv): umsonst(6x), nichts(5x), vergeblich(4x), missbraucht(2x), missbrauchen(2x), nütze(2x), unnütz(2x), unnütze(2x), falsch(2x), eitlen(2x), unnützer(1x), vergebliche(1x), ...+27 , dass ihr frühH7925 – שָׁכַם – shakam (shaw-kam'): früh(30x), auf(18x), machte(11x), stets(9x), stand(6x), machten(5x), frühmorgens(3x), standen(3x), mache(2x), Mache(2x), fleißig(2x), aufstanden(2x), ...+13 aufstehetH6965 – קוּם – quwm (koom): auf(262x), machte(69x), stand(31x), machten(23x), aufstehen(22x), aufrichten(18x), mache(17x), erwecken(16x), Mache(15x), aufmachen(14x), setzen(14x), aufkommen(11x), ...+148 und hernach langeH309 – אָחַר – achar (aw-khar'): säumt(2x), verzieh(2x), verziehe(2x), verziehen(2x), verzog(2x), auf(1x), bleiben(1x), dahinten(1x), gewesen(1x), Haltet(1x), lange(1x), liegt(1x), ...+7 sitzetH3427 – יָשַׁב – yashab (yaw-shab'): wohnen(150x), wohnten(98x), Einwohner(82x), wohnte(68x), sitzen(50x), bleiben(38x), blieb(38x), saß(35x), wohnt(31x), Bürger(28x), wohne(27x), setzte(25x), ...+141 und essetH398 – אָכַל – akal (aw-kal'): essen(252x), fressen(55x), gegessen(43x), aßen(41x), aß(33x), verzehren(31x), esset(31x), isst(30x), verzehrt(21x), esse(19x), iss(18x), gefressen(14x), ...+99 euer BrotH3899 – לֶחֶם – lechem (lekh'-em): Brot(180x), Speise(19x), Brots(14x), essen(8x), Brote(8x), Schaubrote(6x), aß(5x), Nahrung(4x), nichts(4x), nähren(3x), Schaubrot(2x), etwas(2x), ...+35 mit SorgenH6089 – עֶצֶב – etseb (eh'-tseb): Arbeit(1x), arbeitet(1x), hartes(1x), Mühe(1x), Schmerzen(1x), Sorgen(1x), verstoßener(1x); denn seinen FreundenH3039 – יְדִיד – ydiyd (yed-eed'): Lieben(2x), Brautlied(1x), Freunde(1x), Freunden(1x), Geliebte(1x), lieben(1x), Lieber(1x), lieblich(1x) gibtH5414 – נָתַן – nathan (naw-than'): geben(377x), gegeben(283x), gab(207x), gibt(68x), gebe(59x), machen(46x), gaben(38x), tun(37x), Gib(27x), setzte(27x), will(24x), legen(23x), ...+339 er's schlafendH8142 – שֵׁנָה – shehah (shay-naw'): Schlaf(13x), schlafen(4x), aufwachte(1x), entschlafen(1x), geschlafen(1x), ruhen(1x), schlafe(1x), schlafend(1x). (Spr. 10,22)

 3  Siehe, KinderH1121 – בֵּן – ben (bane): Kinder(1267x), Sohn(1087x), Kindern(467x), Söhne(337x), Sohnes(283x), Söhnen(114x), Menschenkind(99x), alt(82x), jährige(29x), Kind(27x), jungen(21x), Menschen(17x), ...+146 sind eine GabeH5159 – נַחֲלָה – nachalah (nakh-al-aw'): Erbteil(79x), Erbe(75x), Erbteils(12x), Erbgut(8x), ihr's(3x), Teil(3x), Erbteile(3x), Erbes(3x), Erbteilen(2x), vererben(1x), sein(1x), teilten(1x), ...+21 des HErrnH3068 – יְהֹוָה – Yhovah (yeh-ho-vaw'): HErr(3081x), HErrn(2747x), er(23x), und(10x), Gott(5x), der(4x), sprach(4x), ihm(2x), ihn(2x), seinem(2x), Gottesfürchtigen(2x), sie(2x), ...+25 , und LeibesfruchtH990 – בֶּטֶן – beten (beh'-ten): Leibes(16x), Mutterleibe(12x), Bauch(10x), Leib(8x), Leibe(6x), Mutterleib(4x), Herz(2x), Schoß(2x), Wanst(2x), im(1x), Inneres(1x), Inneren(1x), ...+13 , H6529 – פְּרִי – priy (per-ee'): Frucht(48x), Früchte(41x), Früchten(11x), fruchtbare(4x), fruchtbar(1x), fruchtbaren(1x), Leibesfrucht(1x), Lohn(1x), Lügenfrüchte(1x), Nutzen(1x) ist ein GeschenkH7939 – שָׂכָר – sakar (saw-kawr'): Lohn(12x), belohnt(2x), Arbeit(1x), Fährgeld(1x), galt(1x), gedient(1x), Geld(1x), gelohnt(1x), gelte(1x), genießen(1x), Geschenk(1x), lohnen(1x), ...+7 . (1.Mose 33,5; Ps. 128,3-4)  4  Wie die PfeileH2671 – חֵץ – chets (khayts): Pfeile(28x), Pfeilen(8x), Pfeil(7x), Strahlen(3x), gequält(1x), Schaft(1x), schießen(1x), Schützen(1x) in der HandH3027 – יָד – yad (yawd): Hand(754x), Hände(270x), durch(87x), Händen(68x), dir(10x), unter(10x), von(9x), ihm(9x), sich(8x), Gewalt(8x), Macht(7x), mit(6x), ...+178 des StarkenH1368 – גִּבּוֹר – gibbowr (ghib-bore'): Helden(42x), Starken(18x), Gewaltigen(7x), Männer(6x), gewaltige(6x), Riesen(5x), Held(5x), Leute(4x), stark(4x), mächtig(4x), Riese(4x), gewaltiger(3x), ...+36 , also geraten die jungenH5271 – נָעוּר – na'uwr (naw-oor'): Jugend(37x), ledig(2x), Bräutigam(1x), Brüste(1x), dein(1x), jung(1x), junge(1x), jungen(1x), junges(1x), Jungfrau(1x), Lebtage(1x) KnabenH1121 – בֵּן – ben (bane): Kinder(1267x), Sohn(1087x), Kindern(467x), Söhne(337x), Sohnes(283x), Söhnen(114x), Menschenkind(99x), alt(82x), jährige(29x), Kind(27x), jungen(21x), Menschen(17x), ...+146 .  5  WohlH835 – אֶשֶׁר – esher (eh'-sher): Wohl(31x), wohl(8x), Selig(2x), selig(1x) demH1397 – גֶּבֶר – geber (gheh'-ber): Mann(25x), Männer(6x), Mannes(6x), anderen(3x), dem(3x), Wer(2x), ein(2x), Hauswirt(2x), Mensch(2x), jeglicher(2x), jemand(2x), Starker(1x), ...+18 , der seinen KöcherH827 – אַשְׁפָּה – ashpah (ash-paw'): Köcher(6x) derselben vollH4390 – מָלֵא – male' (maw-lay'): voll(87x), füllen(18x), füllte(14x), erfüllt(12x), gefüllt(11x), aus(8x), treulich(7x), erfüllte(6x), füllten(5x), Fülle(4x), sättigen(3x), sind(3x), ...+75 hat! Die werden nicht zu SchandenH954 – בּוּשׁ – buwsh (boosh): Schanden(57x), schämen(7x), Schämen(4x), wollen(2x), schämten(2x), schäme(2x), Schande(2x), schändlich(2x), traurig(2x), ungeschändet(2x), stehen(1x), sie(1x), ...+27 , wenn sie mit ihren FeindenH341 – אֹיֵב – oyeb (o-yabe'): Feinde(141x), Feinden(76x), Feind(46x), Feindes(11x), feind(2x), Feindin(2x) handelnH1696 – דָבַר – dabar (daw-bar'): redete(241x), geredet(208x), reden(141x), gesagt(57x), rede(49x), redet(39x), redeten(33x), Rede(29x), Sage(27x), sprach(27x), sagte(22x), sagen(18x), ...+101 im TorH8179 – שַׁעַר – sha'ar (shah'-ar): Tor(157x), Tore(59x), Toren(39x), Tors(19x), Wassertor(5x), Ecktor(5x), Taltor(4x), Tores(4x), Fischtor(4x), Misttor(4x), Stadt(3x), Schaftor(3x), ...+27 .

Psalm 126 ←    Psalm 127    → Psalm 128

Textvergleich

Luther (1912)   Elberfelder (1905)   Menge (1939)   NeÜ bibel.heute (2019)   Schlachter (1951)   Vers für Vers Vergleich

Digitalisierte historische Bibelausgaben des 16. und 18. Jh. (auf bibellogos.info): Hebräisch: Psalm 127,1 bis 132,3; Luther (1570): Psalm 126,3 bis 130,3

Übersetzungen anderer Websites (in neuem Fenster): Schlachter (2000), Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen).

Bibeltext in hebräischer Sprache mit Wort für Wort Übersetzung (englisch), Wortkonkordanz (Strong-Verzeichnis) zur Bedeutung des jeweiligen hebräischen Wortes und weiteren Informationen finden Sie unter biblehub.com (in neuem Fenster): Ganzes Kapitel anzeigen oder einen einzelnen Vers direkt anzeigen (die Versnummerieung kann abweichend sein) Vers 1, Vers 2, Vers 3, Vers 4, Vers 5.

Text-Tools

Um einzelne Verse für eine Textverarbeitung in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie oben auf eine Versnummer klicken. Der Textverweis wird mitkopiert. Das gesamte Kapitel oder Teile daraus kann hier kopiert werden .

 

Zufallsbilder

Tiere in der Bibel - Esel
Biblische Orte - Bozra
Ägypten :: Der unvollendete Obelisk von Assuan
Biblische Orte - En Avdat
Tiere in der Bibel - Eule
Orte in der Bibel - Hai Bar Yotvata (Tierpark)
Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Maria - Die
Biblische Orte - Eilat
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Hoher Opferplatz

 

Zufallstext

11Denn er hat seinen Engeln befohlen über dir, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen, 12dass sie dich auf den Händen tragen und du deinen Fuß nicht an einen Stein stoßest. 13Auf Löwen und Ottern wirst du gehen, und treten auf junge Löwen und Drachen. 14„Er begehrt mein, so will ich ihm aushelfen; er kennt meinen Namen, darum will ich ihn schützen. 15Er ruft mich an, so will ich ihn erhören; ich bin bei ihm in der Not; ich will ihn herausreißen und zu Ehren bringen. 16Ich will ihn sättigen mit langem Leben und will ihm zeigen mein Heil.“ 1Ein Psalmlied auf den Sabbattag. 2Das ist ein köstlich Ding, dem HErrn danken, und lobsingen deinem Namen, du Höchster,

Ps. 91,11 bis Ps. 92,2 - Luther (1912)