> Luther > AT > 1. Könige > Kapitel 4

1. Könige 4

Salomos Beamte und Amtleute

1Also war Salomo König über ganz Israel. 2Und dies waren seine Fürsten: Asarja, der Sohn Zadoks, des Priesters, (1.Kön. 2,35) 3Elihoreph und Ahija, die Söhne Sisas, waren Schreiber. Josaphat, der Sohn Ahiluds, war Kanzler. 4Benaja, der Sohn Jojadas, war Feldhauptmann. Zadok und Abjathar waren Priester. (1.Kön. 2,35; 2.Sam. 23,20) 5Asarja, der Sohn Nathans, war über die Amtleute. Sabud, der Sohn Nathans, war Priester, des Königs Freund. 6Ahisar war Hofmeister. Adoniram, der Sohn Abdas, war Rentmeister. (1.Kön. 5,28)

7Und Salomo hatte zwölf Amtleute über ganz Israel, die den König und sein Haus versorgten. Ein jeder hatte des Jahres eine Monat lang zu versorgen; 8und hießen also: Der Sohn Hurs auf dem Gebirge Ephraim; 9der Sohn Dekers zu Makaz und zu Saalbim und zu Beth-Semes und zu Elon und Beth-Hanan; 10der Sohn Heseds zu Arubboth, und hatte dazu Socho und das ganze Land Hepher; 11der Sohn Abinadabs über die ganze Herrschaft zu Dor, und hatte Taphath, Salomos Tochter zum Weibe; (1.Sam. 16,8) 12Baana, der Sohn Ahiluds, zu Thaanach und zu Megiddo und über ganz Beth-Sean, welches liegt neben Zarthan unter Jesreel, von Beth-Sean bis an Abel-Mehola, bis jenseit Jokmeams; 13der Sohn Gebers zu Ramoth in Gilead, und hatte die Flecken Jairs, des Sohnes Manasses, in Gilead und hatte die Gegend Argob, die in Basan liegt, sechzig große Städte, vermauert und mit ehernen Riegeln; (4.Mose 32,41) 14Ahinadab, der Sohn Iddos, zu Mahanaim; 15Ahimaaz in Naphthali, und der nahm auch Salomos Tochter Basmath zum Weibe; 16Baana, der Sohn Husais, in Asser und zu Aloth; 17Josaphat, der Sohn Paruahs, in Isaschar; 18Simei, der Sohn Elas, in Benjamin; 19Geber, der Sohn Uris, im Lande Gilead, im Lande Sihons, des Königs der Amoriter und Ogs, des Königs von Basan (ein Amtmann war in demselben Lande).

20Juda aber und Israel, deren war viel wie der Sand am Meer, und sie aßen und tranken und waren fröhlich. (1.Kön. 3,8; 1.Mose 13,16; 1.Mose 22,17)

1. Könige 3 <<<   1. Könige 4   >>> 1. Könige 5

Zufallsbilder

Biblische Orte - Bozra
Orte in der Bibel - Hai Bar Yotvata (Tierpark)
Biblische Orte - Kleiner Krater (HaMakhtesh HaKatan)
Biblische Orte - Taufstelle Yardenit
Biblische Orte - Mosaikkarte des Heiligen Landes in Madaba
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Felsgrab ed-Deir Aussichtspunkt
Ägypten :: Der unvollendete Obelisk von Assuan
Biblische Orte - Wadi Rum
Die Stiftshütte: Hintergrund :: Gottes Plan
Orte in der Bibel: Jerusalem - Dormitio-Kirche

 

Zufallstext

14Er hat mir eine Wunde über die andere gemacht; er ist an mich gelaufen wie ein Gewaltiger. 15Ich habe einen Sack um meine Haut genäht und habe mein Horn in den Staub gelegt. 16Mein Antlitz ist geschwollen von Weinen, und meine Augenlider sind verdunkelt, 17wiewohl kein Frevel in meiner Hand ist und mein Gebet ist rein. 18Ach Erde, bedecke mein Blut nicht! und mein Geschrei finde keine Ruhestätte! 19Auch siehe da, meine Zeuge ist mein Himmel; und der mich kennt, ist in der Höhe. 20Meine Freunde sind meine Spötter; aber mein Auge tränt zu Gott, 21daß er entscheiden möge zwischen dem Mann und Gott, zwischen dem Menschenkind und seinem Freunde.

Hiob 16,14 bis Hiob 16,21 - Luther (1912)


Die Welt der Bibel