Luther mit Strongs > AT > Hiob > Kapitel 14

Hiob 14 mit Strongs

Schluss: Hiob klagt über die Nichtigkeit des Menschen und sucht vergeblich eine tröstliche Hoffnung.

 1  Der MenschH120 – אָדָם – adam (aw-dawm'): Menschen(210x), Menschenkind(99x), Mensch(96x), Leute(29x), Menschenkindern(13x), Leuten(12x), Menschenkinder(12x), Adam(10x), Menschenhänden(4x), Menschenhände(4x), Mann(3x), Menschenseelen(3x), ...+42 , vom WeibeH802 – אִשָּׁה – ishshah (ish-shaw'): Weib(304x), Weiber(143x), Weibe(114x), Weibern(46x), Weibes(33x), Frau(10x), Witwe(5x), Frauenhaus(5x), jegliche(4x), sie(4x), einer(3x), ihr(3x), ...+42 geborenH3205 – יָלַד – yalad (yaw-lad'): zeugte(118x), geboren(92x), gebar(88x), gebären(32x), gezeugt(12x), zeugen(9x), Kindsnöten(7x), Gebärerin(6x), gebiert(5x), Wehmütter(4x), gebaren(3x), Kind(3x), ...+49 , lebt kurzeH7116 – קָצֵר – qatser (kaw-tsare'): kurze(1x), matt(1x), schwach(1x), ungeduldig(1x), Ungeduldiger(1x) ZeitH3117 – יוֹם – yowm (yome): Tage(405x), Zeit(393x), Tag(283x), heute(154x), Tages(146x), lang(54x), täglich(52x), Tagen(48x), Chronik(37x), Leben(35x), heutigestages(34x), solange(33x), ...+169 und ist vollH7649 – שָׂבֵעַ – sabea' (saw-bay'-ah): satt(3x), lebenssatt(2x), voll(2x), genug(1x), gesättigt(1x), satte(1x) UnruheH7267 – רֹגֶז – rogez (ro'-ghez): Unruhe(2x), Leid(1x), Toben(1x), tobt(1x), Trübsal(1x), zürnt(1x),  2  geht aufH3318 – יָצָא – yatsa' (yaw-tsaw'): aus(147x), heraus(95x), hinaus(60x), ging(59x), geführt(40x), führte(39x), ausgehen(29x), ziehen(26x), zogen(26x), ausziehen(26x), gingen(23x), zog(23x), ...+288 wie eine BlumeH6731 – צִיץ – tsiyts (tseets): Blume(6x), Blumenwerk(4x), Stirnblatt(2x), Blatt(1x), Blüte(1x), Federn(1x) und fällt abH5243 – נָמַל – namal (naw-mal'): abgeschnitten(2x), ab(1x), abgehauen(1x), beschneiden(1x), fliehtH1272 – בָּרַח – barach (baw-rakh'): floh(22x), geflohen(13x), fliehen(9x), entfloh(2x), flohen(2x), verjagten(2x), fliehet(1x), flieht(1x), fliehe(1x), flieh(1x), entliefen(1x), Flucht(1x), ...+14 wie ein SchattenH6738 – צֵל – tsel (tsale): Schatten(44x), beschirmt(1x), er(1x), Schutz(1x), Zuflucht(1x) und bleibtH5975 – עָמַד – amad (aw-mad'): stehen(63x), stand(59x), standen(44x), trat(42x), traten(15x), stehe(14x), stellte(13x), bestehen(13x), steht(12x), bleibt(12x), bestellte(11x), stellen(9x), ...+129 nicht. (Ps. 90,5)  3  Und du tustH6491 – פָּקַח – paqach (paw-kakh'): auf(6x), aufgetan(3x), tue(3x), offen(2x), tat(2x), öffne(2x), öffnete(2x), auftun(1x), lass(1x), sagt(1x), sehend(1x), sein(1x), ...+7 deine AugenH5869 – עַיִן – ayin (ah'-yin): Augen(406x), vor(86x), gefiel(73x), Auge(39x), gefällt(37x), Brunnen(10x), Angesicht(7x), gefallen(6x), dünkt(6x), übel(5x), Augapfel(5x), Wasserbrunnen(5x), ...+121 über einen solchenH2088 – זֶה – zeh (zeh): dieser(3x), den(2x), Warum(2x), dannen(2x), Das(2x), solchen(2x), Seiten(1x), nicht(1x), nun(1x), Nun(1x), anderen(1x), so(1x), ...+25 aufH6491 – פָּקַח – paqach (paw-kakh'): auf(6x), aufgetan(3x), tue(3x), offen(2x), tat(2x), öffne(2x), öffnete(2x), auftun(1x), lass(1x), sagt(1x), sehend(1x), sein(1x), ...+7 , dass du mich vor dir ins GerichtH4941 – מִשְׁפָּט – mishpat (mish-pawt'): Recht(110x), Rechte(69x), Gericht(48x), recht(24x), Rechten(22x), Weise(20x), Urteil(9x), Strafe(8x), Rechts(7x), gebührt(6x), Gerichte(5x), gut(5x), ...+65 ziehestH935 – בּוֹא – bow' (bo): kam(318x), kommen(301x), kamen(218x), kommt(188x), gekommen(146x), bringen(111x), brachte(58x), ging(53x), brachten(52x), gebracht(46x), komme(43x), gehen(42x), ...+392 .  4  KannH5414 – נָתַן – nathan (naw-than'): geben(377x), gegeben(283x), gab(207x), gibt(68x), gebe(59x), machen(46x), gaben(38x), tun(37x), Gib(27x), setzte(27x), will(24x), legen(23x), ...+339 wohl ein ReinerH2889 – טָהוֹר – tahowr (taw-hore'): rein(26x), feinem(21x), reinen(6x), feinen(5x), reines(4x), reine(4x), reiner(4x), Reine(3x), reinem(3x), unreinen(2x), lauterem(2x), Reinen(2x), ...+13 kommenH5414 – נָתַן – nathan (naw-than'): geben(377x), gegeben(283x), gab(207x), gibt(68x), gebe(59x), machen(46x), gaben(38x), tun(37x), Gib(27x), setzte(27x), will(24x), legen(23x), ...+339 von den UnreinenH2931 – טָמֵא – tame' (taw-may'): unrein(46x), unreinen(8x), Unreinen(7x), Unreines(5x), Unreine(3x), Unreinem(2x), Unreiner(2x), unreines(2x), gräulich(1x), Krankheit(1x), schändlich(1x), Unrein(1x), ...+9 ? Auch nicht einerH259 – אֶחָד – echad (ekh-awd'): einen(152x), ein(114x), eine(77x), einer(71x), einem(56x), ersten(26x), andere(24x), eins(22x), anderen(19x), einmal(17x), eines(14x), einerlei(13x), ...+112 . (Ps. 14,3)  5  Er hatH518 – אִם – im (eem): nicht(6x), oder(4x), will(2x), denn(2x), noch(2x), Wenn(2x), aber(1x), sollen(1x), Wohlan(1x), wirst(1x), Wirst(1x), Wird(1x), ...+23 seine bestimmteH2782 – חָרַץ – charats (khaw-rats'): beschlossen(5x), bestimmte(1x), bleiben(1x), eile(1x), gefällt(1x), geschlagen(1x), mucken(1x), regen(1x) ZeitH3117 – יוֹם – yowm (yome): Tage(405x), Zeit(393x), Tag(283x), heute(154x), Tages(146x), lang(54x), täglich(52x), Tagen(48x), Chronik(37x), Leben(35x), heutigestages(34x), solange(33x), ...+169 , die ZahlH4557 – מִסְפָּר – micpar (mis-pawr'): Zahl(70x), Namen(12x), zählen(7x), gezählt(4x), solange(2x), soviel(2x), Haufe(2x), manche(2x), wenig(2x), wieviel(2x), Zeit(2x), geringer(2x), ...+26 seiner MondenH2320 – חֹדֶשׁ – chodesh (kho'-desh): Monats(95x), Monat(77x), Monate(24x), Neumond(10x), Neumonde(9x), Neumonden(5x), Monaten(4x), Monden(4x), anderen(1x), der(1x), Feiertage(1x), jeglichen(1x), ...+7 stehtH6213 – עָשָׂה – asah (aw-saw'): tun(406x), getan(322x), machen(173x), machte(163x), tat(147x), gemacht(141x), tut(139x), tue(96x), taten(78x), tust(58x), mache(32x), halten(30x), ...+357 bei dir; du hast ein ZielH2706 – חֹק – choq (khoke): Rechte(28x), Gebote(15x), Recht(11x), Sitten(10x), Geboten(9x), Rechten(8x), Gesetze(6x), Ziel(5x), Gesetz(4x), Weise(4x), Gewohnheit(3x), Satzungen(2x), ...+28 gesetzt, das wird er nicht überschreitenH5674 – עָבַר – abar (aw-bar'): gehen(42x), über(42x), ging(23x), geht(21x), ziehen(18x), vorübergehen(17x), zog(16x), gingen(16x), hinüber(14x), übertreten(14x), vorüber(11x), gegangen(9x), ...+236 . (Ps. 31,16; Ps. 39,5)  6  So tu dich von ihmH8159 – שָׁעָה – sha'ah (shaw-aw'): halten(3x), an(2x), gnädig(2x), von(2x), ab(1x), blenden(1x), davon(1x), ihm(1x), kehren(1x), Lass(1x), Lust(1x), sehen(1x), ...+7 , dass er RuheH2308 – חָדַל – chadal (khaw-dal'): ab(9x), anstehen(9x), lassen(6x), auf(4x), aufhören(4x), ließ(4x), lassen's(3x), ablassen(2x), aufhörte(2x), lass(2x), nicht(2x), verlassen(1x), ...+26 habe, bis dass seine ZeitH3117 – יוֹם – yowm (yome): Tage(405x), Zeit(393x), Tag(283x), heute(154x), Tages(146x), lang(54x), täglich(52x), Tagen(48x), Chronik(37x), Leben(35x), heutigestages(34x), solange(33x), ...+169 kommeH7521 – רָצָה – ratsah (raw-tsaw'): angenehm(14x), gefallen(13x), Gefallen(6x), Wohlgefallen(5x), Gnade(2x), gnädig(2x), komme(1x), will(1x), vergeben(1x), nicht(1x), mag(1x), läufst(1x), ...+16 , deren er wie ein TagelöhnerH7916 – שָׂכִיר – sakiyr (saw-keer'): Tagelöhner(8x), Tagelöhners(4x), gedingt(1x), Lohn(1x), Mietling(1x), Sold(1x), Tagelöhnern(1x), um(1x) wartet. (Hiob 7,1-2)

 7  Ein BaumH6086 – עֵץ – ets (ates): Holz(87x), Bäume(50x), Baum(37x), Bäumen(32x), Akazienholz(24x), Zedernholz(9x), Tannenholz(6x), hölzerne(5x), Sandelholz(4x), Holzhauer(3x), Ölbaumholz(3x), hölzernen(2x), ...+37 hatH3426 – יֵשׁ – yesh (yaysh): ist(24x), hat(8x), sind(7x), Ist(6x), sei(6x), habe(5x), haben(5x), hast(4x), ob(3x), wird(3x), kein(3x), war(3x), ...+60 HoffnungH8615 – תִּקְוָה – tiqvah (tik-vaw'): Hoffnung(22x), Hoffen(2x), Seil(2x), Aufhalten(1x), erwarten(1x), harren(1x), hoffe(1x), hoffen(1x), Warten(1x), wartet(1x), zu(1x), Zuversicht(1x), ...+5 , wenn er schon abgehauenH3772 – כָּרַת – karath (kaw-rath'): ausgerottet(58x), ausrotten(40x), gemacht(26x), machen(24x), machte(19x), abgehauen(7x), hauen(6x), rottete(5x), machten(5x), gebrechen(5x), ausrotte(5x), ab(5x), ...+77 ist, dass er sich wieder erneueH2498 – חָלַף – chalaph (khaw-laf'): an(2x), welk(2x), verändert(2x), verjagen(1x), ändern(1x), zog(1x), weg(1x), wandelt(1x), wandeln(1x), vorüberging(1x), vorbei(1x), von(1x), ...+23 , und seine SchößlingeH3127 – יוֹנֶקֶת – yowneqeth (yo-neh'-keth): Zweige(3x), Reiser(1x), Schößlinge(1x), Zweigen(1x) hörenH2308 – חָדַל – chadal (khaw-dal'): ab(9x), anstehen(9x), lassen(6x), auf(4x), aufhören(4x), ließ(4x), lassen's(3x), ablassen(2x), aufhörte(2x), lass(2x), nicht(2x), verlassen(1x), ...+26 nicht aufH2308 – חָדַל – chadal (khaw-dal'): ab(9x), anstehen(9x), lassen(6x), auf(4x), aufhören(4x), ließ(4x), lassen's(3x), ablassen(2x), aufhörte(2x), lass(2x), nicht(2x), verlassen(1x), ...+26 .  8  Ob seine WurzelH8328 – שֶׁרֶשׁ – sheresh (sheh'-resh): Wurzel(15x), Wurzeln(6x), wurzeln(2x), Berge(1x), einwurzeln(1x), Enden(1x), Fußtapfen(1x), gewurzelt(1x), Ginsterwurzel(1x), Saat(1x), Sache(1x), Stamm(1x), ...+5 in der ErdeH776 – אֶרֶץ – erets (eh'-rets): Land(651x), Lande(536x), Erde(335x), Erden(195x), Ägyptenland(186x), Landes(101x), Welt(70x), Landen(42x), Ländern(28x), Länder(24x), Boden(24x), Erdreich(16x), ...+65 veraltetH2204 – זָקֵן – zaqen (zaw-kane'): alt(24x), Mann(1x), veraltet(1x) und sein StammH1503 – גֶּזַע – geza' (geh'-zah): Stamm(3x) in dem StaubH6083 – עָפָר – aphar (aw-fawr'): Staub(50x), Erde(27x), Staube(6x), Asche(3x), Tünche(2x), Lehm(1x), Schutthaufen(1x), Schuttes(1x), Schlangen(1x), Sand(1x), kotig(1x), beim(1x), ...+13 erstirbtH4191 – מוּת – muwth (mooth): sterben(221x), starb(119x), tot(55x), Todes(43x), töten(37x), Toten(32x), sterbe(32x), stirbt(30x), tötete(27x), gestorben(26x), soll(25x), getötet(19x), ...+63 ,  9  so grüntH6524 – פָּרַח – parach (paw-rakh'): grünen(10x), blühen(5x), grünt(3x), geworden(2x), aufgegangen(2x), aus(2x), vertröstet(1x), sprosste(1x), sprosse(1x), grünte(1x), auf(1x), grünend(1x), ...+10 er doch wieder vom GeruchH7381 – רֵיחַ – reyach (ray'-akh): Geruch(44x), Geruchs(8x), Duft(1x), riechen(1x), Räuchopfer(1x) des WassersH4325 – מַיִם – mayim (mah'-yim): Wasser(382x), Wassern(21x), Gewässer(15x), Wasserbrunnen(14x), Wassers(10x), Haderwasser(9x), Wasserquellen(6x), Wasserbächen(5x), Wassertor(5x), Sprengwasser(5x), Wasserbäche(4x), Wasserbecher(3x), ...+57 und wächstH6213 – עָשָׂה – asah (aw-saw'): tun(406x), getan(322x), machen(173x), machte(163x), tat(147x), gemacht(141x), tut(139x), tue(96x), taten(78x), tust(58x), mache(32x), halten(30x), ...+357 , H7105 – קָצִיר – qatsiyr (kaw-tseer'): Ernte(30x), Weizenernte(6x), Gerstenernte(3x), Ernten(2x), Zweige(2x), alles(1x), einerntest(1x), eingeerntet(1x), erntet(1x), geerntet(1x), Getreide(1x), Gewächs(1x), ...+7 daher, als wäre er erst gepflanztH5194 – נֶטַע – neta' (neh'-tah): gepflanzt(1x), Pflanzen(1x), Pflanzens(1x), Pflanzung(1x).  10  Aber der MenschH1397 – גֶּבֶר – geber (gheh'-ber): Mann(25x), Männer(6x), Mannes(6x), anderen(3x), dem(3x), Wer(2x), ein(2x), Hauswirt(2x), Mensch(2x), jeglicher(2x), jemand(2x), Starker(1x), ...+18 stirbtH4191 – מוּת – muwth (mooth): sterben(221x), starb(119x), tot(55x), Todes(43x), töten(37x), Toten(32x), sterbe(32x), stirbt(30x), tötete(27x), gestorben(26x), soll(25x), getötet(19x), ...+63 und ist dahinH2522 – חָלַשׁ – chalash (khaw-lash'): dahin(1x), dämpfte(1x), schwächtest(1x); erH120 – אָדָם – adam (aw-dawm'): Menschen(210x), Menschenkind(99x), Mensch(96x), Leute(29x), Menschenkindern(13x), Leuten(12x), Menschenkinder(12x), Adam(10x), Menschenhänden(4x), Menschenhände(4x), Mann(3x), Menschenseelen(3x), ...+42 verscheidetH1478 – גָּוַע – gava' (gaw-vah'): vergehen(3x), untergehen(3x), ab(2x), umgekommen(2x), unter(2x), ging(2x), nahm(1x), ohnmächtig(1x), umkamen(1x), dahin(1x), ersterben(1x), verderben(1x), ...+11 , und wo ist erH120 – אָדָם – adam (aw-dawm'): Menschen(210x), Menschenkind(99x), Mensch(96x), Leute(29x), Menschenkindern(13x), Leuten(12x), Menschenkinder(12x), Adam(10x), Menschenhänden(4x), Menschenhände(4x), Mann(3x), Menschenseelen(3x), ...+42 ?  11  Wie ein WasserH4325 – מַיִם – mayim (mah'-yim): Wasser(382x), Wassern(21x), Gewässer(15x), Wasserbrunnen(14x), Wassers(10x), Haderwasser(9x), Wasserquellen(6x), Wasserbächen(5x), Wassertor(5x), Sprengwasser(5x), Wasserbäche(4x), Wasserbecher(3x), ...+57 ausläuftH235 – אָזַל – azal (aw-zal'): dahin(2x), ausläuft(1x), gebracht(1x), haben(1x), weg(1x), weichst(1x) aus dem SeeH3220 – יָם – yam (yawm): Meer(215x), Abend(54x), Schilfmeer(22x), Meeres(22x), Meers(10x), Salzmeer(7x), abendwärts(7x), Meere(3x), anderen(2x), andere(2x), Schilfmeers(2x), hindurch(1x), ...+22 , und wie ein StromH5104 – נָהָר – nahar (naw-hawr'): Wasser(37x), Strom(18x), Ströme(9x), Wasserströme(8x), Stromes(6x), Wassers(5x), Wassern(5x), Stroms(5x), Bäche(4x), Strömen(2x), Wasserwellen(2x), Euphrat(2x), ...+14 versiegtH2717 – חָרַב – charab (khaw-rab'): wüst(6x), trocken(5x), austrocknen(3x), versiegt(2x), verwüstet(2x), verdorrt(2x), wüsten(1x), wüste(1x), verwüstete(1x), verwüsten(1x), vertrocknete(1x), Verstörer(1x), ...+17 und vertrocknetH3001 – יָבֵשׁ – yabesh (yaw-bashe'): verdorren(11x), Schanden(11x), verdorrt(10x), verdorrte(4x), vertrocknet(4x), ausgetrocknet(3x), jämmerlich(3x), versiegen(3x), vertrocknete(2x), dürr(2x), hart(2x), verdorrten(1x), ...+22 ,  12  so ist ein MenschH376 – אִישׁ – iysh (eesh): Mann(488x), jeglicher(169x), jemand(80x), Männer(65x), niemand(61x), einer(51x), jeglichen(50x), Mannes(42x), jedermann(27x), Mensch(22x), Wer(21x), Manne(19x), ...+197 , wenn er sich legtH7901 – שָׁכַב – shakab (shaw-kab'): entschlief(33x), legte(18x), liegt(16x), lag(14x), schläft(13x), liegen(13x), schlafen(12x), schlief(9x), liegst(6x), legen(6x), lege(5x), gelegen(5x), ...+49 , und wird nicht aufstehenH6965 – קוּם – quwm (koom): auf(262x), machte(69x), stand(31x), machten(23x), aufstehen(22x), aufrichten(18x), mache(17x), erwecken(16x), Mache(15x), aufmachen(14x), setzen(14x), aufkommen(11x), ...+148 und wird nicht aufwachenH6974 – קוּץ – quwts (koots): aufwachen(5x), auf(4x), aufgewacht(2x), erwache(2x), erwacht(2x), wache(2x), Wache(2x), aufwache(1x), aufwachst(1x), aufwacht(1x), erwachte(1x), nimmermehr(1x), ...+6 , solange der HimmelH8064 – שָׁמַיִם – shamayim (shaw-mah'-yim): Himmel(322x), Himmels(64x), Himmelskönigin(5x), allenthalben(3x), himmlische(3x), Himmeln(2x), Himmelsbrot(2x), Himmelslaufs(1x), Vögeln(1x) bleibtH1115 – בִּלְתִּי – biltiy (bil-tee'): nicht(11x), dass(2x), keiner(2x), allein(1x), von(1x), Und(1x), solltest(1x), seien(1x), sei(1x), niemand(1x), nichts(1x), mich(1x), ...+15 , noch von seinem SchlafH8142 – שֵׁנָה – shehah (shay-naw'): Schlaf(13x), schlafen(4x), aufwachte(1x), entschlafen(1x), geschlafen(1x), ruhen(1x), schlafe(1x), schlafend(1x) erwecktH5782 – עוּר – uwr (oor): auf(7x), erwecken(7x), erweckt(7x), erweckte(6x), erregen(4x), hob(3x), Erwecke(3x), Wohlauf(3x), aufweckt(3x), regt(3x), aufwachen(2x), aufmachen(2x), ...+28 werden. (Hiob 7,10; Hiob 19,25)

 13  AchH5414 – נָתַן – nathan (naw-than'): geben(377x), gegeben(283x), gab(207x), gibt(68x), gebe(59x), machen(46x), gaben(38x), tun(37x), Gib(27x), setzte(27x), will(24x), legen(23x), ...+339 , dass du mich in der HölleH7585 – שְׁאוֹל – sh'owl (sheh-ole'): Hölle(43x), Grube(7x), Toten(4x), Grab(3x), Tode(3x), Tod(2x), Todes(1x) verdecktestH6845 – צָפַן – tsaphan (tsaw-fan'): behalten(3x), verborgen(3x), verbarg(2x), aufhält(1x), stellen(1x), verdecktest(1x), verdeckst(1x), verdecken(1x), Verborgenen(1x), verbirg(1x), verbergen(1x), verbargst(1x), ...+19 und verbärgestH5641 – סָתַר – cathar (saw-thar'): verborgen(20x), verbergen(15x), verbirg(6x), verbirgst(6x), verbirgt(5x), Verbirg(4x), verbarg(4x), verhehlen(2x), werde(1x), verhüllte(1x), verdeckt(1x), verbürgen(1x), ...+22 , bis dein ZornH639 – אַף – aph (af): Zorn(154x), Zorns(21x), Nase(17x), Antlitz(12x), geduldig(11x), Grimm(10x), zornig(8x), Angesicht(7x), Geduldiger(2x), Nasen(2x), Zornes(2x), vor(2x), ...+30 sich legeH7725 – שׁוּב – shuwb (shoob): wieder(266x), bekehren(42x), wiederum(36x), wenden(33x), kam(24x), kehrte(23x), kommen(21x), wiederkommen(19x), umkehren(16x), um(15x), bekehrt(15x), wiedergekommen(13x), ...+316 , und setztestH7896 – שִׁית – shiyth (sheeth): machen(8x), legen(4x), legte(4x), setzen(4x), setzest(3x), nimm(3x), gesetzt(3x), mache(2x), setze(2x), will(2x), auflegt(2x), lege(2x), ...+56 mir ein ZielH2706 – חֹק – choq (khoke): Rechte(28x), Gebote(15x), Recht(11x), Sitten(10x), Geboten(9x), Rechten(8x), Gesetze(6x), Ziel(5x), Gesetz(4x), Weise(4x), Gewohnheit(3x), Satzungen(2x), ...+28 , dass du an mich dächtestH2142 – זָכַר – zakar (zaw-kar'): gedenken(41x), gedenke(32x), Gedenke(30x), gedacht(21x), gedachte(17x), Kanzler(9x), Gedenket(9x), denke(8x), gedachten(7x), gedenkt(5x), gedenket(5x), Gedächtnis(4x), ...+38 . (Jes. 26,20; Ps. 27,5; Ps. 31,21)  14  Wird ein toterH4191 – מוּת – muwth (mooth): sterben(221x), starb(119x), tot(55x), Todes(43x), töten(37x), Toten(32x), sterbe(32x), stirbt(30x), tötete(27x), gestorben(26x), soll(25x), getötet(19x), ...+63 MenschH1397 – גֶּבֶר – geber (gheh'-ber): Mann(25x), Männer(6x), Mannes(6x), anderen(3x), dem(3x), Wer(2x), ein(2x), Hauswirt(2x), Mensch(2x), jeglicher(2x), jemand(2x), Starker(1x), ...+18 wieder lebenH2421 – חָיָה – chayah (khaw-yaw'): leben(80x), lebendig(35x), lebte(22x), war(15x), alt(15x), Leben(13x), erquicke(10x), lebe(8x), soll(8x), Glück(7x), lebt(6x), erhalten(6x), ...+42 ? Alle TageH3117 – יוֹם – yowm (yome): Tage(405x), Zeit(393x), Tag(283x), heute(154x), Tages(146x), lang(54x), täglich(52x), Tagen(48x), Chronik(37x), Leben(35x), heutigestages(34x), solange(33x), ...+169 meines StreitesH6635 – צָבָא – tsaba' (tsaw-baw'): Zebaoth(271x), Heer(119x), Feldhauptmann(24x), Dienst(7x), Streit(4x), Heeres(3x), Heerscharen(2x), Kriegsleute(2x), Kriegsvolk(2x), Feldhauptmanns(2x), Heeren(2x), Hauptleute(2x), ...+32 wollte ich harrenH3176 – יָחַל – yachal (yaw-chal'): hoffe(9x), hoffen(6x), harren(4x), warten(4x), Harre(3x), harrte(2x), geharrt(2x), warteten(2x), wartet(1x), verziehen(1x), beharren(1x), hoffte(1x), ...+10 , bis dass meine VeränderungH2487 – חֲלִיפָה – chaliyphah (khal-ee-faw'): Feierkleider(7x), andere(1x), anders(1x), einen(1x), Feierkleid(1x), Veränderung(1x) kommeH935 – בּוֹא – bow' (bo): kam(318x), kommen(301x), kamen(218x), kommt(188x), gekommen(146x), bringen(111x), brachte(58x), ging(53x), brachten(52x), gebracht(46x), komme(43x), gehen(42x), ...+392 ! (Hiob 7,1)  15  Du würdest rufenH7121 – קָרָא – qara' (kaw-raw'): rief(122x), hieß(79x), rufen(54x), genannt(36x), heißen(33x), rufe(32x), heißt(24x), anrufen(19x), gerufen(17x), ausrufen(15x), ruft(14x), riefen(13x), ...+116 und ich dir antwortenH6030 – עָנָה – anah (aw-naw'): antwortete(130x), antworten(39x), antworteten(21x), erhöre(15x), erhören(14x), antwortet(13x), erhört(8x), erhörte(6x), reden(5x), Erhöre(4x), sangen(3x), singen(3x), ...+54 ; es würde dich verlangenH3700 – כָּסַף – kacaph (kaw-saf'): begehrt(1x), feindseliges(1x), sehntest(1x), sehr(1x), verlangen(1x), verlangt(1x) nach dem WerkH4639 – מַעֲשֶׂה – ma'aseh (mah-as-eh'): Werke(52x), Werk(42x), Werken(21x), Arbeit(14x), gemacht(8x), Kunst(7x), Tun(6x), tun(4x), gewirkt(4x), wie(3x), macht(2x), gestickt(2x), ...+61 deiner HändeH3027 – יָד – yad (yawd): Hand(754x), Hände(270x), durch(87x), Händen(68x), dir(10x), unter(10x), von(9x), ihm(9x), sich(8x), Gewalt(8x), Macht(7x), mit(6x), ...+178 .  16  Jetzt aber zählstH5608 – סָפַר – caphar (saw-far'): Schreiber(31x), zählen(18x), erzählen(12x), erzählte(11x), Schriftgelehrten(6x), erzählten(6x), zählte(5x), erzähle(5x), verkündigen(5x), erzählt(4x), Schriftgelehrte(3x), gezählt(3x), ...+43 du meine GängeH6806 – צַעַד – tsa'ad (tsah'-ad): Gänge(5x), Gang(3x), gehen(2x), Schritte(2x), fortgehe(1x), jagte(1x). Hast du nicht AchtH8104 – שָׁמַר – shamar (shaw-mar'): halten(84x), halte(27x), gehalten(24x), haltet(22x), bewahren(19x), warten(16x), behütet(15x), hältst(14x), hält(13x), Hüter(13x), hüte(12x), haltest(12x), ...+102 auf meine SündenH2403 – חַטָּאָה – chatta'ah (khat-taw-aw'): Sündopfer(97x), Sünde(87x), Sünden(70x), Sündopfers(14x), sündige(2x), gesündigt(2x), Sündopfern(2x), versündigte(1x), Sündwasser(1x), andere(1x), Sünder(1x), Blut(1x), ...+10 ?  17  Du hast meine ÜbertretungH6588 – פֶּשַׁע – pesha' (peh'-shah): Übertretung(17x), Übertretungen(12x), Missetat(12x), Sünde(10x), Sünden(9x), Frevel(7x), Übertreten(5x), Missetaten(3x), gelästert(1x), Untugenden(1x), falschen(1x), Übertretens(1x), ...+16 in einem BündleinH6872 – צְרוֹר – tsrowr (tser-ore'): Bündlein(3x), Beutel(1x), Büschel(1x), Geldsack(1x), Kieselein(1x), Körnlein(1x), wenn(1x), würfe(1x), Zerors(1x) versiegeltH2856 – חָתַם – chatham (khaw-tham'): versiegelt(9x), versiegelten(3x), versiegeln(2x), versiegelte(2x), versiegle(2x), abgetan(1x), schreckt(1x), Siegel(1x), verbergen(1x), verschlossen(1x), versiegelter(1x), versiegelt's(1x), ...+7 und meine MissetatH5771 – עָוֺן – avon (aw-vone'): Missetat(136x), Sünden(22x), Sünde(21x), Missetaten(19x), Untugend(5x), Schuld(2x), Wesen(1x), versündige(1x), Untugenden(1x), Unrecht(1x), Abgötterei(1x), sündlichem(1x), ...+11 zusammengefasstH2950 – טָפַל – taphal (taw-fal'): deutet's(1x), erdichten(1x), zusammengefasst(1x). (Hos. 13,12)

 18  ZerfälltH5307 – נָפַל – naphal (naw-fal'): fallen(81x), fiel(54x), fielen(41x), gefallen(35x), fällt(16x), lag(9x), liegen(9x), falle(8x), nieder(8x), fällen(7x), warf(5x), werfen(5x), ...+122 dochH199 – אוּלָם – uwlam (oo-lawm'): Aber(5x), aber(3x), doch(2x), Wahrlich(2x), und(1x), Ach(1x), dass(1x), Doch(1x), wahr(1x), Wohlan(1x) ein BergH2022 – הַר – har (har): Berge(195x), Gebirge(109x), Berg(96x), Bergen(63x), Berges(19x), Gebirges(8x), Gebirgen(7x), Scheidebergen(1x), Ölberg(1x), Würzbergen(1x), seine(1x), anderen(1x), ...+11 und vergehtH5034 – נָבֵל – nabel (naw-bale'): verwelkt(4x), verwelken(4x), dürren(1x), verschmachtet(1x), werden(1x), welken(1x), welke(1x), wegfallen(1x), verspottet(1x), verschmachten(1x), dürres(1x), vergeht(1x), ...+13 , und ein FelsH6697 – צוּר – tsuwr (tsoor): Fels(23x), Hort(21x), Felsen(19x), Steinen(3x), steinerne(2x), Felskluft(1x), Kraft(1x), starker(1x), Steinritzen(1x), Trost(1x), Trotz(1x) wird von seinem OrtH4725 – מָקוֹם – maqowm (maw-kome'): Ort(190x), Stätte(118x), Raum(19x), Orten(16x), Orts(7x), wo(5x), Stätten(4x), Örtern(3x), Örter(3x), Sitz(2x), Platz(2x), Orte(2x), ...+22 versetztH6275 – עָתַק – athaq (aw-thak'): versetzt(3x), alt(1x), auf(1x), brach(1x), dannen(1x), geworden(1x), hinzugesetzt(1x), machte(1x), reden(1x);  19  WasserH4325 – מַיִם – mayim (mah'-yim): Wasser(382x), Wassern(21x), Gewässer(15x), Wasserbrunnen(14x), Wassers(10x), Haderwasser(9x), Wasserquellen(6x), Wasserbächen(5x), Wassertor(5x), Sprengwasser(5x), Wasserbäche(4x), Wasserbecher(3x), ...+57 wäschtH7833 – שָׁחַק – shachaq (shaw-khak'): zerstoßen(2x), sollst(1x), stoßen(1x), weg(1x), wäscht(1x) SteineH68 – אֶבֶן – eben (eh'-ben): Steine(71x), Stein(52x), Steinen(23x), steinigen(11x), steinerne(10x), steinernen(8x), Edelsteine(8x), Onyxsteine(6x), Gewicht(6x), Schleudersteine(3x), Saphir(3x), Edelsteinen(3x), ...+39 wegH7833 – שָׁחַק – shachaq (shaw-khak'): zerstoßen(2x), sollst(1x), stoßen(1x), weg(1x), wäscht(1x), H7857 – שָׁטַף – shataph (shaw-taf'): Flut(5x), spülen(2x), ersäufen(2x), Platzregen(2x), verderben(1x), wäscht(1x), wuschen(1x), wusch(1x), wird(1x), wie(1x), werden(1x), wegschwemmen(1x), ...+19 , und seine Fluten flößenH7857 – שָׁטַף – shataph (shaw-taf'): Flut(5x), spülen(2x), ersäufen(2x), Platzregen(2x), verderben(1x), wäscht(1x), wuschen(1x), wusch(1x), wird(1x), wie(1x), werden(1x), wegschwemmen(1x), ...+19 die ErdeH776 – אֶרֶץ – erets (eh'-rets): Land(651x), Lande(536x), Erde(335x), Erden(195x), Ägyptenland(186x), Landes(101x), Welt(70x), Landen(42x), Ländern(28x), Länder(24x), Boden(24x), Erdreich(16x), ...+65 , H5599 – סָפִיחַ – caphiyach (saw-fee'-akh): wächst(4x), Erde(1x), selber(1x), H6083 – עָפָר – aphar (aw-fawr'): Staub(50x), Erde(27x), Staube(6x), Asche(3x), Tünche(2x), Lehm(1x), Schutthaufen(1x), Schuttes(1x), Schlangen(1x), Sand(1x), kotig(1x), beim(1x), ...+13 wegH7833 – שָׁחַק – shachaq (shaw-khak'): zerstoßen(2x), sollst(1x), stoßen(1x), weg(1x), wäscht(1x), H7857 – שָׁטַף – shataph (shaw-taf'): Flut(5x), spülen(2x), ersäufen(2x), Platzregen(2x), verderben(1x), wäscht(1x), wuschen(1x), wusch(1x), wird(1x), wie(1x), werden(1x), wegschwemmen(1x), ...+19 : aber des MenschenH582 – אֱנוֹשׁ – enowsh (en-oshe'): Männer(206x), Leute(101x), Männern(51x), Leuten(25x), Menschen(21x), Kriegsleute(20x), Mensch(14x), sie(11x), etliche(8x), Mann(7x), die(6x), Kriegsmänner(5x), ...+61 HoffnungH8615 – תִּקְוָה – tiqvah (tik-vaw'): Hoffnung(22x), Hoffen(2x), Seil(2x), Aufhalten(1x), erwarten(1x), harren(1x), hoffe(1x), hoffen(1x), Warten(1x), wartet(1x), zu(1x), Zuversicht(1x), ...+5 ist verlorenH6 – אָבַד – abad (aw-bad'): umkommen(27x), verloren(14x), um(14x), umbringen(13x), umzubringen(6x), verderben(6x), umgekommen(6x), umbringe(6x), zunichte(6x), verderbt(5x), umgebracht(4x), vertilgt(3x), ...+77 ; (Röm. 5,5)  20  denn du stößestH8630 – תָּקַף – taqaph (taw-kaf'): nieder(1x), schlagen(1x), stößest(1x), überwältigt(1x) ihn garH5331 – נֶצַח – netsach (neh'-tsakh): gar(11x), nimmermehr(4x), ewiglich(3x), Ende(3x), lange(3x), ewig(2x), immer(2x), immerdar(2x), allezeit(1x), mehr(1x), wohl(1x), Was(1x), ...+15 um, dass er dahinfährtH1980 – הָלַךְ – halak (haw-lak'): gehen(26x), ging(26x), wandeln(26x), gewandelt(24x), gingen(17x), geht(16x), gegangen(15x), zog(15x), Gehe(14x), wandelt(13x), wandelte(13x), wandelten(12x), ...+162 , veränderstH8138 – שָׁנָה – shanah (shaw-naw'): verstellte(2x), einmal(2x), mehr(2x), anderen(1x), tun(1x), wieder(1x), wandle(1x), wandelte(1x), veränderst(1x), verändern(1x), verstelle(1x), redete(1x), ...+14 sein WesenH6440 – פָּנִים – paniym (paw-neem'): vor(1090x), Angesicht(193x), Antlitz(68x), von(43x), auf(40x), gegen(25x), Person(19x), um(15x), ehe(14x), Angesichter(14x), über(13x), Vor(12x), ...+228 und lässestH7971 – שָׁלַח – shalach (shaw-lakh'): sandte(210x), gesandt(103x), senden(41x), gehen(29x), sandten(29x), ließ(27x), schicken(25x), sende(21x), lassen(21x), ziehen(20x), aus(16x), schickte(14x), ...+186 ihn fahrenH7971 – שָׁלַח – shalach (shaw-lakh'): sandte(210x), gesandt(103x), senden(41x), gehen(29x), sandten(29x), ließ(27x), schicken(25x), sende(21x), lassen(21x), ziehen(20x), aus(16x), schickte(14x), ...+186 .  21  Sind seine KinderH1121 – בֵּן – ben (bane): Kinder(1267x), Sohn(1087x), Kindern(467x), Söhne(337x), Sohnes(283x), Söhnen(114x), Menschenkind(99x), alt(82x), jährige(29x), Kind(27x), jungen(21x), Menschen(17x), ...+146 in EhrenH3513 – כָּבַד – kabad (kaw-bad'): schwer(12x), ehren(11x), herrlich(9x), Ehre(6x), hart(5x), ehrt(5x), Ehren(4x), ehre(4x), herrlicher(3x), preisen(3x), verhärtete(3x), gemacht(3x), ...+48 , das weißH3045 – יָדַע – yada' (yaw-dah'): erfahren(99x), weiß(97x), wissen(66x), weißt(36x), kennen(26x), wusste(24x), erkennen(23x), kennt(19x), kund(19x), Weißt(18x), wisse(17x), innewerden(16x), ...+228 er nicht; oder ob sie geringH6819 – צָעַר – tsa'ar (tsaw-ar'): gering(1x), geringer(1x), Kleinen(1x), nicht(1x) sind, des wird er nicht gewahrH995 – בִּין – biyn (bene): verstehen(11x), merken(8x), merkte(8x), verständig(8x), merke(6x), klug(6x), Verständigen(5x), merkt(4x), Verstand(4x), achtet(4x), unterweise(4x), verstehe(3x), ...+84 .  22  Nur sein eigen FleischH1320 – בָּשָׂר – basar (baw-sawr'): Fleisch(170x), Fleisches(19x), Leib(13x), Leibe(10x), Leibes(4x), Haut(3x), fette(2x), Schweinefleisch(2x), fleischernes(2x), Schlemmern(1x), magere(1x), selbst(1x), ...+21 macht ihm SchmerzenH3510 – כָּאַב – ka'ab (kaw-ab'): wehe(2x), Schmerzen(2x), betrübt(1x), trauern(1x), tun(1x), verderben(1x), verletzt(1x), und seine SeeleH5315 – נֶפֶשׁ – nephesh (neh'-fesh): Seele(383x), Leben(68x), Seelen(61x), Herz(18x), Herzen(11x), Toten(9x), Leib(8x), jemand(7x), Herzens(6x), die(6x), Willen(5x), lebt(4x), ...+94 ist ihm voll LeidesH56 – אָבַל – abal (aw-bal'): Leid(12x), jämmerlich(8x), trauern(3x), traurig(3x), betrübt(2x), klagen(2x), kläglich(2x), trug(2x), trauere(1x), trauerte(1x), steht(1x), trauert(1x), ...+10 .

Hiob 13 ←    Hiob 14    → Hiob 15

Textvergleich

Luther (1912)   Elberfelder (1905)   Menge (1939)   NeÜ bibel.heute (2019)   Schlachter (1951)   Vers für Vers Vergleich

Digitalisierte historische Bibelausgaben des 16. und 18. Jh. (auf bibellogos.info): Hebräisch: Hiob 12,20 bis 14,5; Hiob 14,6 bis 15,19; Luther (1570): Hiob 13,25 bis 15,10

Übersetzungen anderer Websites (in neuem Fenster): Schlachter (2000), Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen).

Bibeltext in hebräischer Sprache mit Wort für Wort Übersetzung (englisch), Wortkonkordanz (Strong-Verzeichnis) zur Bedeutung des jeweiligen hebräischen Wortes und weiteren Informationen finden Sie unter biblehub.com (in neuem Fenster): Ganzes Kapitel anzeigen oder einen einzelnen Vers direkt anzeigen (die Versnummerieung kann abweichend sein) Vers 1, Vers 2, Vers 3, Vers 4, Vers 5, Vers 6, Vers 7, Vers 8, Vers 9, Vers 10, Vers 11, Vers 12, Vers 13, Vers 14, Vers 15, Vers 16, Vers 17, Vers 18, Vers 19, Vers 20, Vers 21, Vers 22.

Text-Tools

Um einzelne Verse für eine Textverarbeitung in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie oben auf eine Versnummer klicken. Der Textverweis wird mitkopiert. Das gesamte Kapitel oder Teile daraus kann hier kopiert werden .

 

Zufallsbilder

Orte in der Bibel: Jerusalem - Todesangstbasilika (Kirche der Nationen)
Biblische Orte - Mosaikkarte des Heiligen Landes in Madaba
Tiere in der Bibel - Chamäleon
Biblische Orte - Eilat: Coral World
Die Stiftshütte: Hintergrund :: Die Götter Ägyptens und der Auszug Israels
Biblische Orte - Wüste Paran? Ma`ale Paran
Biblische Orte - Kleiner Krater (HaMakhtesh HaKatan)
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Maria - Die
Verschiedene Tiere in Israel, die nicht in der Bibel namentlich genannt sind
Tiere in der Bibel - Hund

 

Zufallstext

8Es war aber des Tages ein Mann drinnen versperrt vor dem HErrn aus den Knechten Sauls, mit Namen Doeg, ein Edomiter, der mächtigste unter den Hirten Sauls. 9Und David sprach zu Ahimelech: Ist nicht hier unter deiner Hand ein Spieß oder Schwert? Ich habe mein Schwert und meine Waffen nicht mit mir genommen; denn die Sache des Königs war eilend. 10Der Priester sprach: Das Schwert des Philisters Goliath, den du schlugst im Eichgrunde, das ist hier, gewickelt in einen Mantel hinter dem Leibrock. Willst du das, so nimm's hin; denn es ist hier kein anderes als das. David sprach: Es ist seinesgleichen nicht; gib mir's! 11Und David machte sich auf und floh vor Saul und kam zu Achis, dem König zu Gath. 12Aber die Knechte des Achis sprachen zu ihm: Das ist der David, des Landes König, von dem sie sangen im Reigen und sprachen: Saul schlug tausend, David aber zehntausend. 13Und David nahm die Rede zu Herzen und fürchtete sich sehr vor Achis, dem König zu Gath, 14und verstellte seine Gebärde vor ihnen und tobte unter ihren Händen und stieß sich an die Tür am Tor, und sein Geifer floss ihm in den Bart. 15Da sprach Achis zu seinen Knechten: Siehe, ihr sehet, dass der Mann unsinnig ist; warum habt ihr ihn zu mir gebracht?

1.Sam. 21,8 bis 1.Sam. 21,15 - Luther (1912)