Luther mit Strongs > Übersicht > G3000 - G3999

Strong G3892 – παρανομία – paranomia (par-an-om-ee'-ah)

Gebildet aus

G3891   παρανομέω – paranomeo (par-an-om-eh'-o)

Verwendung

Übertretung (1x)

  G3891 Übersicht G3893  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   2. Petrus

2. Petrus 2, 16: hatte aber eine Strafe seiner Übertretung[G3892]: das stumme lastbare Tier redete mit Menschenstimme und wehrte des Propheten Torheit.

Zufallsbilder

Tiere in der Bibel - Sperling
Biblische Orte - Ammonitenwand
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Andreas
Biblische Orte - Eilat
Biblische Orte - Wüstenoase Azraq
Biblische Orte - Gadara (Umm Qays)
Biblische Orte - Taufstelle Yardenit
Biblische Orte - Bach Jabbok
Biblische Orte - Petra (al-Batra)
Biblische Orte - Eilat

 

Zufallstext

6So sende mir denn nun einen Mann, der sich auf Arbeiten in Gold und Silber, in Kupfer und Eisen, in rotem Purpur, karmesinfarbigen Stoffen und blauem Purpur versteht und geschickt ist, Steine zu schneiden (= gravieren), im Verein mit den Künstlern, die mir in Juda und Jerusalem zur Verfügung stehen und die mein Vater David schon beschafft (oder: angestellt) hat. 7Sende mir auch Zedernstämme, Zypressen und Sandelholz vom Libanon; denn ich weiß, dass deine Leute sich darauf verstehen, die Bäume auf dem Libanon zu fällen; dabei sollen dann meine Leute den deinen behilflich sein. 8Es muss mir aber Holz in Menge beschafft werden; denn das Haus, das ich bauen will, soll von ungewöhnlicher Größe sein. 9Ich bin übrigens bereit, für deine Leute, die Holzhauer, welche die Bäume fällen, zum Unterhalt 20000 Kor Weizen, 20000 Kor Gerste, 20000 Bath Wein und 20000 Bath Öl zu liefern.« 10Huram, der König von Tyrus, antwortete in einem Briefe, den er an Salomo sandte, folgendermaßen: »Weil der HErr sein Volk liebt, hat er dich zum König über sie gemacht.« 11Dann fuhr Huram fort: »Gepriesen sei der HErr, der Gott Israels, der den Himmel und die Erde geschaffen hat, dass er dem König David einen weisen Sohn geschenkt hat, der so klug und einsichtsvoll ist, dass er dem HErrn einen Tempel und sich selbst einen Königspalast erbauen will! 12So sende ich dir denn einen kunstverständigen, einsichtsvollen Mann, nämlich Huram-Abi, 13den Sohn einer Danitin, der aber einen Tyrer zum Vater hat. Er versteht sich auf Arbeiten in Gold und Silber, in Kupfer und Eisen, in Steinen und Holz, in rotem und blauem Purpur, in Byssus und karmesinfarbigen Stoffen; er kann auch Schnitzarbeit (oder: Gravierungen) jeder Art und alle Kunstarbeiten, die ihm übertragen werden, im Verein mit deinen Künstlern und den Künstlern meines Herrn David, deines Vaters, ausführen.

2.Chron. 2,6 bis 2.Chron. 2,13 - Menge (1939)