Luther mit Strongs > Übersicht > G2000 - G2999

Strong G2205 – ζῆλος – zelos (dzay'-los)

Gebildet aus

G2204   ζέω – zeo (dzeh'-o)

Verwendung

Eifer (6x), Neid (5x), Beispiel (1x), eifern (1x), Eifers (1x), Feuereifers (1x), Fleiß (1x), Neides (1x)

  G2204 Übersicht G2206  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Johannes

Johannes 2, 17: Seine Jünger aber gedachten daran, dass geschrieben steht: „Der Eifer[G2205] um dein Haus hat mich gefressen.“

   Apostelgeschichte

Apostelgeschichte 5, 17: Es stand aber auf der Hohepriester und alle, die mit ihm waren, welches ist die Sekte der Sadduzäer, und wurden voll Eifers[G2205]

Apostelgeschichte 13, 45: Da aber die Juden das Volk sahen, wurden sie voll Neides[G2205] und widersprachen dem, was von Paulus gesagt ward, widersprachen und lästerten.

   Römer

Römer 10, 2: Denn ich gebe ihnen das Zeugnis, dass sie eifern[G2205] um Gott, aber mit Unverstand.

Römer 13, 13: Lasset uns ehrbar wandeln als am Tage, nicht in Fressen und Saufen, nicht in Kammern und Unzucht, nicht in Hader und Neid[G2205];

   1. Korinther

1. Korinther 3, 3: dieweil ihr noch fleischlich seid. Denn sintemal Eifer[G2205] und Zank und Zwietracht unter euch sind, seid ihr nicht fleischlich und wandelt nach menschlicher Weise?

   2. Korinther

2. Korinther 7, 7: nicht allein aber durch seine Ankunft, sondern auch durch den Trost, mit dem er getröstet war an euch, da er uns verkündigte euer Verlangen, euer Weinen, euren Eifer[G2205] um mich, also dass ich mich noch mehr freute.

2. Korinther 7, 11: Siehe, dass ihr göttlich seid betrübt worden, welchen Fleiß hat das in euch gewirkt, dazu Verantwortung, Zorn, Furcht, Verlangen, Eifer[G2205], Rache! Ihr habt euch bewiesen in allen Stücken, dass ihr rein seid in der Sache.

2. Korinther 9, 2: Denn ich weiß euren guten Willen, davon ich rühme bei denen aus Mazedonien und sage: Achaja ist schon voriges Jahr bereit gewesen; und euer Beispiel[G2205 G1537] hat viele gereizt.

2. Korinther 11, 2: Denn ich eifere um euch mit göttlichem Eifer[G2205]; denn ich habe euch vertraut einem Manne, dass ich eine reine Jungfrau Christo zubrächte.

2. Korinther 12, 20: Denn ich fürchte, wenn ich komme, dass ich euch nicht finde, wie ich will, und ihr mich auch nicht findet, wie ihr wollt; dass Hader, Neid[G2205], Zorn, Zank, Afterreden, Ohrenblasen, Aufblähen, Aufruhr dasei;

   Galater

Galater 5, 20: Abgötterei, Zauberei, Feindschaft, Hader, Neid[G2205], Zorn, Zank, Zwietracht, Rotten, Hass, Mord,

   Philipper

Philipper 3, 6: nach dem Eifer[G2205] ein Verfolger der Gemeinde, nach der Gerechtigkeit im Gesetz gewesen unsträflich.

   Kolosser

Kolosser 4, 13: Ich gebe ihm Zeugnis, dass er großen Fleiß[G2205] hat um euch und um die zu Laodizea und zu Hierapolis.

   Hebräer

Hebräer 10, 27: sondern ein schreckliches Warten des Gerichts und des Feuereifers[G2205 G4442], der die Widersacher verzehren wird.

   Jakobus

Jakobus 3, 14: Habt ihr aber bitteren Neid[G2205] und Zank in eurem Herzen, so rühmet euch nicht und lüget nicht wider die Wahrheit.

Jakobus 3, 16: Denn wo Neid[G2205] und Zank ist, da ist Unordnung und eitel böses Ding.

Zufallsbilder

Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Jakobus
Biblische Orte - Wadi Rum
Biblische Orte - Ammonitenwand
Biblische Orte - Eilat
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika
Biblische Orte - Bach Sered
Biblische Orte - Ammonitenwand
Tiere in der Bibel - Esel
Orte in der Bibel: Jerusalem - Todesangstbasilika (Kirche der Nationen)

 

Zufallstext

3Gomers Söhne waren Aschkenas, Rifat und Togarma. 4Die Nachkommen Jawans waren Elischa und Tarschisch, außerdem die Kittäer und die Rodaniter. 5Jawans Nachkommen breiteten sich in den Küstenländern bis zum Rand der Erde aus. Sie wuchsen zu Völkern mit eigenen Sprachen heran und lebten in ihren Gebieten in Sippen zusammen. 6Die Söhne Hams waren Kusch, Mizrajim, Put und Kanaan. 7Von Kusch stammen Seba, Hawila, Sabta, Ragma und Sabtecha ab. Ragmas Söhne waren Saba und Dedan. 8Kusch war auch der Vater von Nimrod, dem ersten Gewaltherrscher auf der Erde. 9Der war ein kühner Jäger. Deshalb sagt man heute noch sprichwörtlich: "Er ist ein gewaltiger Jäger vor Jahwe wie Nimrod." 10Zuerst herrschte er über die Städte Babel, Erech und Akkad, die im Gebiet von Schinar liegen.

1.Mose 10,3 bis 1.Mose 10,10 - NeÜ bibel.heute (2019)