Luther mit Strongs > Übersicht > G2000 - G2999

Strong G2206 – ζηλόω – zeloo (dzay-lo'-o)

Gebildet aus

G2205   ζῆλος – zelos (dzay'-los)

Verwendung

neideten (2x), eifere (1x), eifern (1x), Eifern (1x), eifert (1x), fleißig (1x), Fleißiget (1x), fleißiget (1x), nach (1x), neidet (1x), So (1x), Strebet (1x)

  G2205 Übersicht G2207  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Apostelgeschichte

Apostelgeschichte 7, 9: Und die Erzväter neideten[G2206] Joseph und verkauften ihn nach Ägypten; aber Gott war mit ihm

Apostelgeschichte 17, 5: Aber die halsstarrigen Juden neideten[G2206] und nahmen zu sich etliche boshafte Männer Pöbelvolks, machten eine Rotte und richteten einen Aufruhr in der Stadt an und traten vor das Haus Jasons und suchten sie zu führen vor das Volk.

   1. Korinther

1. Korinther 12, 31: Strebet[G2206] aber nach[G2206] den besten Gaben! Und ich will euch noch einen köstlicheren Weg zeigen.

1. Korinther 13, 4: Die Liebe ist langmütig und freundlich, die Liebe eifert[G2206] nicht, die Liebe treibt nicht Mutwillen, sie blähet sich nicht,

1. Korinther 14, 1: Strebet nach der Liebe! Fleißiget[G2206] euch der geistlichen Gaben, am meisten aber, dass ihr weissagen möget!

1. Korinther 14, 39: Darum, liebe Brüder, fleißiget[G2206] euch des Weissagens und wehret nicht, mit Zungen zu reden.

   2. Korinther

2. Korinther 11, 2: Denn ich eifere[G2206] um euch mit göttlichem Eifer; denn ich habe euch vertraut einem Manne, dass ich eine reine Jungfrau Christo zubrächte.

   Galater

Galater 4, 17: Sie eifern[G2206] um euch nicht fein; sondern sie wollen euch von mir abfällig machen, dass ihr um sie eifern[G2206] sollt.

Galater 4, 18: Eifern[G2206] ist gut, wenn's immerdar geschieht um das Gute, und nicht allein, wenn ich gegenwärtig bei euch bin.

   Jakobus

Jakobus 4, 2: Ihr seid begierig, und erlanget's damit nicht; ihr hasset und neidet[G2206], und gewinnet damit nichts; ihr streitet und krieget. Ihr habt nicht, darum dass ihr nicht bittet;

   Offenbarung

Offenbarung 3, 19: Welche ich liebhabe, die strafe und züchtige ich. So[G2206] sei nun fleißig[G2206] und tue Buße!

Zufallsbilder

Tiere in der Bibel - Löwe
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Anna-Kirche
Biblische Orte - Kleiner Krater (HaMakhtesh HaKatan)
Biblische Orte - Emmaus - Weinpresse
Biblische Orte - Berg Nebo
Biblische Orte - Mosaikkarte des Heiligen Landes in Madaba
Orte in der Bibel: Jerusalem - Dormitio-Kirche
Biblische Orte - Sodom (Bab edh-Dhra)
Biblische Orte - Kir-Heres
Orte in der Bibel: Jerusalem - Dormitio-Kirche

 

Zufallstext

16An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen. Von Dornen erntet man keine Trauben und von Disteln keine Feigen. 17So trägt jeder gute Baum gute Früchte und ein schlechter Baum schlechte. 18Ein guter Baum kann keine schlechten Früchte tragen und ein schlechter Baum keine guten. 19Jeder Baum, der keine guten Früchte bringt, wird umgehauen und ins Feuer geworfen. 20Deshalb sage ich: An ihren Früchten werden sie erkannt. 21Nicht jeder, der dauernd 'Herr' zu mir sagt, wird in das Reich kommen, in dem der Himmel regiert, sondern nur der, der den Willen meines Vaters im Himmel tut. 22An jenem Tag des Gerichts werden viele zu mir sagen: 'Herr, haben wir nicht mit deinem Namen geweissagt? Herr, haben wir nicht mit deinem Namen Dämonen ausgetrieben und mit deinem Namen Wunder getan?' 23Doch dann werde ich ihnen unmissverständlich erklären: 'Ich habe euch nie gekannt! Macht euch fort! Ihrhabt nie auf mich gehört.'"

Matth. 7,16 bis Matth. 7,23 - NeÜ bibel.heute (2019)