Luther mit Strongs > Übersicht > G2000 - G2999

Strong G2206 – ζηλόω – zeloo (dzay-lo'-o)

Gebildet aus

G2205   ζῆλος – zelos (dzay'-los)

Verwendung

neideten (2x), eifere (1x), eifern (1x), Eifern (1x), eifert (1x), fleißig (1x), Fleißiget (1x), fleißiget (1x), nach (1x), neidet (1x), So (1x), Strebet (1x)

  G2205 Übersicht G2207  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Apostelgeschichte

Apostelgeschichte 7, 9: Und die Erzväter neideten[G2206] Joseph und verkauften ihn nach Ägypten; aber Gott war mit ihm

Apostelgeschichte 17, 5: Aber die halsstarrigen Juden neideten[G2206] und nahmen zu sich etliche boshafte Männer Pöbelvolks, machten eine Rotte und richteten einen Aufruhr in der Stadt an und traten vor das Haus Jasons und suchten sie zu führen vor das Volk.

   1. Korinther

1. Korinther 12, 31: Strebet[G2206] aber nach[G2206] den besten Gaben! Und ich will euch noch einen köstlicheren Weg zeigen.

1. Korinther 13, 4: Die Liebe ist langmütig und freundlich, die Liebe eifert[G2206] nicht, die Liebe treibt nicht Mutwillen, sie blähet sich nicht,

1. Korinther 14, 1: Strebet nach der Liebe! Fleißiget[G2206] euch der geistlichen Gaben, am meisten aber, dass ihr weissagen möget!

1. Korinther 14, 39: Darum, liebe Brüder, fleißiget[G2206] euch des Weissagens und wehret nicht, mit Zungen zu reden.

   2. Korinther

2. Korinther 11, 2: Denn ich eifere[G2206] um euch mit göttlichem Eifer; denn ich habe euch vertraut einem Manne, dass ich eine reine Jungfrau Christo zubrächte.

   Galater

Galater 4, 17: Sie eifern[G2206] um euch nicht fein; sondern sie wollen euch von mir abfällig machen, dass ihr um sie eifern[G2206] sollt.

Galater 4, 18: Eifern[G2206] ist gut, wenn's immerdar geschieht um das Gute, und nicht allein, wenn ich gegenwärtig bei euch bin.

   Jakobus

Jakobus 4, 2: Ihr seid begierig, und erlanget's damit nicht; ihr hasset und neidet[G2206], und gewinnet damit nichts; ihr streitet und krieget. Ihr habt nicht, darum dass ihr nicht bittet;

   Offenbarung

Offenbarung 3, 19: Welche ich liebhabe, die strafe und züchtige ich. So[G2206] sei nun fleißig[G2206] und tue Buße!

Zufallsbilder

Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Königsgräber
Biblische Orte - Bozra
Biblische Orte - Emmaus - Weinpresse
Biblische Orte - Eilat: Coral World
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Anna-Kirche
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Andreas
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Hoher Opferplatz
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Triclinium
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Siq (Schlucht)
Biblische Orte - Ammonitenwand

 

Zufallstext

11Die Priester konnten ihren Dienst nicht fortsetzen, denn die Herrlichkeit Jahwes erfüllte das Haus Jahwes. 12Da betete Salomo: "Jahwe hat gesagt, dass er im Wolkendunkel wohnen will. 13Ich habe dir nun ein Herrscherhaus gebaut, eine Stätte, wo du für immer wohnen sollst." 14Dann drehte sich der König um und segnete die ganze Versammlung Israels. Alle standen. 15Dann sagte er: "Gepriesen sei Jahwe, der Gott Israels, der wahr machte, was er meinem Vater David versprach: 16'Seit der Zeit, als ich mein Volk aus Ägypten führte, habe ich in keinem der Stämme Israels eine Stadt erwählt, um dort einen Wohnsitz für meinen Namen errichten zu lassen. Aber David habe ich bestimmt, Herrscher über mein Volk zu sein.' 17Nun war es meinem Vater David ein Anliegen, dem Namen Jahwes, des Gottes Israels, ein Haus zu bauen. 18Doch Jahwe sagte zu meinem Vater David: 'Wenn du dir vorgenommen hast, meinem Namen ein Haus zu bauen, hast du einen guten Entschluss gefasst.

1.Kön. 8,11 bis 1.Kön. 8,18 - NeÜ bibel.heute (2019)