Luther mit Strongs > Übersicht > G1 - G999

Strong G766 – ἀσέλγεια – aselgeia (as-elg'-i-a)

Gebildet aus

G1   Α – a (al'-fah)

Verwendung

Unzucht (7x), Mutwillen (1x), unzüchtigen (1x)

  G765 Übersicht G767  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Markus

Markus 7, 22: Dieberei, Geiz, Schalkheit, List, Unzucht[G766], Schalksauge, Gotteslästerung, Hoffart, Unvernunft.

   Römer

Römer 13, 13: Lasset uns ehrbar wandeln als am Tage, nicht in Fressen und Saufen, nicht in Kammern und Unzucht[G766], nicht in Hader und Neid;

   2. Korinther

2. Korinther 12, 21: dass mich, wenn ich abermals komme, mein Gott demütige bei euch und ich müsse Leid tragen über viele, die zuvor gesündigt und nicht Buße getan haben für die Unreinigkeit und Hurerei und Unzucht[G766], die sie getrieben haben.

   Galater

Galater 5, 19: Offenbar sind aber die Werke des Fleisches, als da sind: Ehebruch, Hurerei, Unreinigkeit, Unzucht[G766],

   Epheser

Epheser 4, 19: welche ruchlos sind und ergeben sich der Unzucht[G766] und treiben allerlei Unreinigkeit samt dem Geiz.

   1. Petrus

1. Petrus 4, 3: Denn es ist genug, dass wir die vergangene Zeit des Lebens zugebracht haben nach heidnischem Willen, da wir wandelten in Unzucht[G766], Lüsten, Trunkenheit, Fresserei, Sauferei und gräulichen Abgöttereien.

   2. Petrus

2. Petrus 2, 7: und hat erlöst den gerechten Lot, welchem die schändlichen Leute alles Leid taten mit ihrem unzüchtigen[G766] Wandel;

2. Petrus 2, 18: Denn sie reden stolze Worte, dahinter nichts ist, und reizen durch Unzucht[G766] zur fleischlichen Lust diejenigen, die recht entronnen waren denen, die im Irrtum wandeln,

   Judas

Judas 1, 4: Denn es sind etliche Menschen nebeneingeschlichen, von denen vorzeiten geschrieben ist solches Urteil: Die sind Gottlose, ziehen die Gnade unseres Gottes auf Mutwillen[G766] und verleugnen Gott und unseren Herrn Jesus Christus, den einigen Herrscher.

Zufallsbilder

Tiere in der Bibel - Sperling
Biblische Orte - En Avdat
Tiere in der Bibel - Fledermaus
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Triclinium
Biblische Orte - Ammonitenwand
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Khazne al-Firaun
Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika
Orte in der Bibel: Jerusalem - Todesangstbasilika (Kirche der Nationen)
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Anna-Kirche
Biblische Orte - Eilat

 

Zufallstext

15und sagte: "Was gebt ihr mir, wenn ich euch Jesus ausliefere?" Sie stellten ihm dreißig Silberstücke in Aussicht. 16Von da an suchte er nach einer günstigen Gelegenheit, Jesus zu verraten. 17Am ersten Tag der Festwoche der "Ungesäuerten Brote" fragten die Jünger Jesus: "Wo sollen wir das Passamahl vorbereiten?" 18Er sagte: "Geht in die Stadt zu dem und dem und sagt ihm: 'Der Rabbi lässt sagen: Meine Zeit ist gekommen. Ich will mit meinen Jüngern bei dir das Passamahl feiern.'" 19Die Jünger machten alles genauso, wie Jesus es ihnen gesagt hatte, und bereiteten das Passa vor. 20Am Abend legte sich Jesus mit den Zwölf zu Tisch. 21Während der Mahlzeit sagte er: "Ich versichere euch: Einer von euch wird mich ausliefern." 22Sie waren bestürzt, und einer nach dem anderen fragte ihn: "Das bin doch nicht ich, Herr?"

Matth. 26,15 bis Matth. 26,22 - NeÜ bibel.heute (2019)