Luther mit Strongs > Übersicht > H8000 - H8674

Strong H8183 – שְׂעָרָה – s'arah (seh-aw-raw')

Gebildet aus

H8178   שַׂעַר – sa'ar (sah'-ar)

Verwendung

Sturm (1x), Ungestüm (1x)

  H8182 Übersicht H8184  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Hiob

Hiob 9, 17: Denn er fährt über mich mit Ungestüm[H8183] und macht mir der Wunden viel ohne Ursache.

   Nahum

Nahum 1, 3: Der HErr ist geduldig und von großer Kraft, vor welchem niemand unschuldig ist; er ist der HErr, des Weg in Wetter und Sturm[H8183] ist und Gewölke der Staub unter seinen Füßen,

Zufallsbilder

Tiere in der Bibel - Rabe
Biblische Orte - Berg Nebo
Biblische Orte - Gadara (Umm Qays)
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Triclinium
Biblische Orte - Taufstelle
Biblische Orte - Emmaus - Weinpresse
Biblische Orte - Eilat: Coral World
Biblische Orte - Eilat
Biblische Orte - En Avdat
Tiere in der Bibel - Ameise

 

Zufallstext

31Und man berichtete David und sprach: Ahitophel ist unter den Verschworenen mit Absalom. Da sprach David: Betöre doch den Rat Antiophels, Jahwe! 32Und es geschah, als David auf den Gipfel gekommen war, wo er Gott anzubeten pflegte, siehe, da kam ihm Husai, der Arkiter, entgegen mit zerrissenem Leibrock und Erde auf seinem Haupte. 33Und David sprach zu ihm: Wenn du mit mir weiter gehst, so wirst du mir zur Last sein. 34Wenn du aber in die Stadt zurückkehrst und zu Absalom sagst: Dein Knecht, o König, will ich sein; wie ich von jeher der Knecht deines Vaters gewesen bin, so will ich jetzt dein Knecht sein: so wirst du mir den Rat Ahitophels zunichte machen. 35Und sind nicht Zadok und Abjathar, die Priester, dort bei dir? Und es soll geschehen, jede Sache, die du aus dem Hause des Königs hören wirst, sollst du Zadok und Abjathar, den Priestern, kundtun. 36Siehe, ihre beiden Söhne sind daselbst bei ihnen, Achimaaz, des Zadok, und Jonathan, des Abjathar Sohn; so entbietet mir durch sie jede Sache, die ihr hören werdet. 37Da begab sich Husai, der Freund Davids, in die Stadt; Absalom aber zog in Jerusalem ein. 1Und als David von dem Gipfel ein wenig weiter gegangen war, siehe, da kam Ziba, der Knabe Mephiboseths, ihm entgegen mit einem Paar gesattelter Esel, und auf ihnen zweihundert Brote und hundert Rosinenkuchen und hundert Kuchen von getrocknetem Obst und ein Schlauch Wein.

2.Sam. 15,31 bis 2.Sam. 16,1 - Elberfelder (1905)