Luther mit Strongs > Übersicht > G5000 - G5624

Strong G5105 – τοιγαροῦν – toigaroun (toy-gar-oon')

Gebildet aus

G5104   τοί – toi (toy)

G1063   γάρ – gar (gar)

G3767   οὖν – oun (oon)

Verwendung

Darum (1x), nun (1x)

  G5104 Übersicht G5106  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   1. Thessalonicher

1. Thessalonicher 4, 8: Wer nun[G5105] verachtet, der verachtet nicht Menschen, sondern Gott, der seinen heiligen Geist gegeben hat in euch.

   Hebräer

Hebräer 12, 1: Darum[G5105] auch wir, dieweil wir eine solche Wolke von Zeugen um uns haben, lasset uns ablegen die Sünde, die uns immer anklebt und träge macht, und lasset uns laufen durch Geduld in dem Kampf, der uns verordnet ist,

Zufallsbilder

Orte in der Bibel - Jerusalem
Orte in der Bibel: Jerusalem - Erlöserkirche
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Unfertige Gräber
Tiere in der Bibel - Esel
Biblische Orte - Kir-Heres
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Khazne al-Firaun
Biblische Orte - Heshbon
Orte in der Bibel: Jerusalem - Todesangstbasilika (Kirche der Nationen)
Orte in der Bibel: Jerusalem - Verurteilungskapelle
Orte in der Bibel: Jerusalem - Dormitio-Kirche

 

Zufallstext

10Wenn aber Timotheus kommt, so sehet zu, daß er ohne Furcht bei euch sei; denn er arbeitet am Werke des Herrn, wie auch ich. 11Es verachte ihn nun niemand. Geleitet ihn aber in Frieden, auf daß er zu mir komme; denn ich erwarte ihn mit den Brüdern. 12Was aber den Bruder Apollos betrifft, so habe ich ihm viel zugeredet, daß er mit den Brüdern zu euch komme; und er war durchaus nicht willens, jetzt zu kommen, doch wird er kommen, wenn er eine gelegene Zeit finden wird. 13Wachet, stehet fest im Glauben; seid männlich, seid stark! 14Alles bei euch geschehe in Liebe. 15Ich ermahne euch aber, Brüder: Ihr kennet das Haus des Stephanas, daß es der Erstling von Achaja ist, und daß sie sich selbst den Heiligen zum Dienst verordnet haben; 16daß auch ihr solchen unterwürfig seid und jedem, der mitwirkt und arbeitet. 17Ich freue mich aber über die Ankunft des Stephanas und Fortunatus und Achaikus, denn diese haben erstattet, was euerseits mangelte.

1.Kor. 16,10 bis 1.Kor. 16,17 - Elberfelder (1905)