Luther mit Strongs > Übersicht > G1000 - G1999

Strong G1875 – ἐπάν – epan (ep-an')

Gebildet aus

G1909   ἐπί – epi (ep-ee')

G302   ἄν – an (an)

Verwendung

Wenn (2x), wenn (1x)

  G1874 Übersicht G1876  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Matthäus

Matthäus 2, 8: und wies sie gen Bethlehem und sprach: Ziehet hin und forschet fleißig nach dem Kindlein; wenn[G1875] ihr's findet, so sagt mir's wieder, dass ich auch komme und es anbete.

   Lukas

Lukas 11, 22: Wenn[G1875] aber ein Stärkerer über ihn kommt und überwindet ihn, so nimmt er ihm seinen Harnisch, darauf er sich verließ, und teilt den Raub aus.

Lukas 11, 34: Das Auge ist des Leibes Licht. Wenn[G1875] nun dein Auge einfältig ist, so ist dein ganzer Leib licht; so aber dein Auge ein Schalk ist, so ist auch dein Leib finster.

Zufallsbilder

Orte in der Bibel: Jerusalem - Marias Grab
Tiere in der Bibel - Eule
Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika
Tiere in der Bibel - Löwe
Orte in der Bibel: Jerusalem - Ein Geschichtlicher Überblick
Ägypten :: Die Götter Ägyptens und der Auszug Israels
Biblische Orte - Taufstelle
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Löwen-Monument
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Andreas
Tiere in der Bibel - Gazelle

 

Zufallstext

10Dann sagte der HErr weiter zu Mose: »Gehe zum Volk und lass sie sich heute und morgen heiligen und ihre Kleider waschen, 11damit sie übermorgen bereit sind! Denn übermorgen wird der HErr vor den Augen des ganzen Volkes auf den Berg Sinai herabfahren. 12Bestimme daher dem Volk ringsum eine Grenze und sage ihnen: „Hütet euch wohl, an dem Berge emporzusteigen oder auch nur seinen Fuß zu berühren! Wer den Berg berührt, der ist des Todes! 13Niemandes Hand darf ihn berühren, sondern ein solcher soll gesteinigt oder erschossen (d.h. mit einem Pfeil oder Spieß durchbohrt) werden: weder ein Tier noch ein Mensch darf am Leben bleiben! Erst wenn das Widderhorn geblasen wird, dürfen sie am Berge emporsteigen.“« 14Darauf stieg Mose vom Berge zum Volk hinab und ließ das Volk sich heiligen, und sie wuschen ihre Kleider; 15auch gebot er dem Volke: »Haltet euch für übermorgen bereit: keiner nahe sich bis dahin einem Weibe!« 16Am dritten Tage aber, als es Morgen wurde, entstand ein Donnern und Blitzen; schweres Gewölk lag auf dem Berge, und gewaltiger Posaunenschall ertönte, so dass das ganze Volk, das sich im Lager befand, zitterte. 17Da führte Mose das Volk aus dem Lager hinaus, Gott entgegen, und sie stellten sich am Fuß des Berges auf.

2.Mose 19,10 bis 2.Mose 19,17 - Menge (1939)