Luther mit Strongs > Übersicht > H8000 - H8674

Strong H8458 – תַּחְבֻּלָה – tachbulah (takh-boo-law')

Gebildet aus

H2254   חָבַל – chabal (khaw-bal')

H2256   חֶבֶל – chebel (kheh'-bel)

Verwendung

Rat (2x), Anschläge (1x), raten (1x), Vernunft (1x), will (1x)

  H8457 Übersicht H8459  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Hiob

Hiob 37, 12: Er kehrt die Wolken, wo er hin will[H8458], dass sie schaffen alles, was er ihnen gebeut, auf dem Erdboden:

   Sprüche

Sprüche 1, 5: Wer weise ist, der hört zu und bessert sich; und wer verständig ist, der lässt sich raten[H8458],

Sprüche 11, 14: Wo nicht Rat[H8458] ist, da geht das Volk unter; wo aber viel Ratgeber sind, da geht es wohl zu.

Sprüche 12, 5: Die Gedanken der Gerechten sind redlich; aber die Anschläge[H8458] der Gottlosen sind Trügerei.

Sprüche 20, 18: Anschläge bestehen, wenn man sie mit Rat führt; und Krieg soll man mit Vernunft[H8458] führen.

Sprüche 24, 6: Denn mit Rat[H8458] muss man Krieg führen; und wo viele Ratgeber sind, da ist der Sieg.

Zufallsbilder

Biblische Orte - Heshbon
Tiere in der Bibel - Dromedar, das einhöckrige Kamel
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Anna-Kirche
Orte in der Bibel: Jerusalem - Ansicht der Stadt von Süden
Biblische Orte - Amra
Biblische Orte - Mosaikkarte des Heiligen Landes in Madaba
Orte in der Bibel: Jerusalem - Ein Geschichtlicher Überblick
Biblische Orte - Wüstenoase Azraq
Die Stiftshütte: Das Allerheiligste :: Die Cherubim - die Engel
Orte in der Bibel: Jerusalem - Marias Grab

 

Zufallstext

26so dass immer auf ein Glöckchen ein Granatapfel am Saum des Obergewandes ringsum folgte, zur Verwendung beim heiligen Dienst, wie der HErr dem Mose geboten hatte. 27Dann fertigten sie die Unterkleider aus Byssus in Weberarbeit für Aaron und seine Söhne an, 28ferner den Kopfbund aus Byssus und die hohen Mützen aus Byssus und die leinenen Unterbeinkleider aus gezwirntem Byssus; 29endlich den Gürtel aus gezwirntem Byssus, aus blauem und rotem Purpur und Karmesin in Buntwirkerarbeit, wie der HErr dem Mose geboten hatte. 30Hierauf fertigten sie das Stirnblatt, das heilige Diadem, aus feinem Gold an und gruben auf ihm in Siegelstecherschrift die Worte ein: »Dem HErrn geweiht!« 31Sie banden daran eine Schnur von blauem Purpur fest, um es oben am Kopfbund zu befestigen, wie der HErr dem Mose geboten hatte. 32So wurde die ganze Arbeit für die Wohnung des Offenbarungszeltes fertiggestellt: die Israeliten hatten alles genau so gemacht, wie der HErr dem Mose geboten hatte. 33So brachten sie denn alles zur Wohnung Gehörige zu Mose: das Zelt mit allen seinen Geräten, seinen Haken, Brettern, Riegeln, Säulen und Füßen;

2.Mose 39,26 bis 2.Mose 39,33 - Menge (1939)