Luther mit Strongs > Übersicht > G2000 - G2999

Strong G2665 – καταπέτασμα – katapetasma (kat-ap-et'-as-mah)

Gebildet aus

G2596   κατά – kata (kat-ah')

G4072   πέτομαι – petomai (pet'-om-ahee)

Verwendung

Vorhang (5x), Vorhangs (1x)

  G2664 Übersicht G2666  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Matthäus

Matthäus 27, 51: Und siehe da, der Vorhang[G2665] im Tempel zerriss in zwei Stücke von obenan bis untenaus.

   Markus

Markus 15, 38: Und der Vorhang[G2665] im Tempel zerriss in zwei Stücke von obenan bis untenaus.

   Lukas

Lukas 23, 45: und die Sonne verlor ihren Schein, und der Vorhang[G2665] des Tempels zerriss mitten entzwei.

   Hebräer

Hebräer 6, 19: welche wir haben als einen sicheren und festen Anker unserer Seele, der auch hineingeht in das Inwendige des Vorhangs[G2665],

Hebräer 9, 3: Hinter dem anderen Vorhang[G2665] aber war die Hütte, die da heißt das Allerheiligste;

Hebräer 10, 20: welchen er uns bereitet hat zum neuen und lebendigen Wege durch den Vorhang[G2665], das ist durch sein Fleisch,

Zufallsbilder

Biblische Orte - Eilat: Coral World
Ägypten :: Die Götter Ägyptens und der Auszug Israels
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Jakobus
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Anna-Kirche
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Löwen-Monument
Biblische Orte - Bach Jabbok
Biblische Orte - Amra
Tiere in der Bibel - Klippdachs oder Klippschliefer
Biblische Orte - Petra (al-Batra)
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Anna-Kirche

 

Zufallstext

2Ich will zu Gott sagen: Verdamme mich nicht! laß mich wissen, worüber du mit mir rechtest. 3Gefällt es dir, daß du bedrückst, daß du die Arbeit deiner Hände verwirfst und über den Rat der Gesetzlosen dein Licht leuchten lässest? 4Hast du Augen des Fleisches, oder siehst du, wie ein Mensch sieht? 5Sind deine Tage wie die Tage eines Menschen, oder deine Jahre wie die Tage eines Mannes, 6daß du nach meiner Ungerechtigkeit suchst und nach meiner Sünde forschest, 7obwohl du weißt, daß ich nicht schuldig bin, und daß niemand ist, der aus deiner Hand errette? 8Deine Hände haben mich ganz gebildet und gestaltet um und um, und du verschlingst mich! 9Gedenke doch, daß du wie Ton mich gestaltet und zum Staube willst du mich zurückkehren lassen!

Hiob 10,2 bis Hiob 10,9 - Elberfelder (1905)