Luther mit Strongs > AT > Prediger > Kapitel 11

Prediger 11 mit Strongs

Berechne nicht die Zukunft, sondern nütze den Tag!

 1  LassH7971 – שָׁלַח – shalach (shaw-lakh'): sandte(210x), gesandt(103x), senden(41x), gehen(29x), sandten(29x), ließ(27x), schicken(25x), sende(21x), lassen(21x), ziehen(20x), aus(16x), schickte(14x), ...+186 dein BrotH3899 – לֶחֶם – lechem (lekh'-em): Brot(180x), Speise(19x), Brots(14x), essen(8x), Brote(8x), Schaubrote(6x), aß(5x), Nahrung(4x), nichts(4x), nähren(3x), Schaubrot(2x), etwas(2x), ...+35 überH6440 – פָּנִים – paniym (paw-neem'): vor(1090x), Angesicht(193x), Antlitz(68x), von(43x), auf(40x), gegen(25x), Person(19x), um(15x), ehe(14x), Angesichter(14x), über(13x), Vor(12x), ...+228 das WasserH4325 – מַיִם – mayim (mah'-yim): Wasser(382x), Wassern(21x), Gewässer(15x), Wasserbrunnen(14x), Wassers(10x), Haderwasser(9x), Wasserquellen(6x), Wasserbächen(5x), Wassertor(5x), Sprengwasser(5x), Wasserbäche(4x), Wasserbecher(3x), ...+57 fahrenH7971 – שָׁלַח – shalach (shaw-lakh'): sandte(210x), gesandt(103x), senden(41x), gehen(29x), sandten(29x), ließ(27x), schicken(25x), sende(21x), lassen(21x), ziehen(20x), aus(16x), schickte(14x), ...+186 , so wirst du es findenH4672 – מָצָא – matsa' (maw-tsaw'): gefunden(121x), finden(70x), fand(49x), fanden(30x), findet(30x), vorhanden(15x), finde(10x), getroffen(7x), fände(6x), treffen(6x), findest(6x), nicht(4x), ...+79 nach langerH7230 – רֹב – rob (robe): viel(42x), Menge(35x), großen(24x), große(10x), viele(5x), großem(3x), großer(3x), mehr(2x), Fülle(2x), allerlei(2x), langer(2x), alle(2x), ...+24 ZeitH3117 – יוֹם – yowm (yome): Tage(405x), Zeit(393x), Tag(283x), heute(154x), Tages(146x), lang(54x), täglich(52x), Tagen(48x), Chronik(37x), Leben(35x), heutigestages(34x), solange(33x), ...+169 . (Spr. 19,17)  2  TeileH5414 – נָתַן – nathan (naw-than'): geben(377x), gegeben(283x), gab(207x), gibt(68x), gebe(59x), machen(46x), gaben(38x), tun(37x), Gib(27x), setzte(27x), will(24x), legen(23x), ...+339 ausH2506 – חֵלֶק – cheleq (khay'lek): Teil(36x), Teile(4x), Acker(3x), Erbteil(3x), Lohn(3x), Schatz(2x), Land(1x), Wesen(1x), Teilen(1x), Gut(1x), Ackerland(1x), glatten(1x), ...+11 unter siebenH7651 – שֶׁבַע – sheba' (sheh'-bah): sieben(192x), siebenmal(23x), Sieben(15x), siebenten(12x), 7000(9x), 17(8x), 700(6x), 127(4x), 1700(3x), siebenunddreißigsten(3x), 27(3x), siebenundzwanzigsten(3x), ...+59 und unter achtH8083 – שְׁמֹנֶה – shmoneh (shem-o-neh'): acht(24x), 18.000(7x), 18(6x), 28(5x), 128(4x), achtzehnten(4x), achten(4x), 800(3x), achtzehnte(3x), 48(2x), 38(2x), 800.000(2x), ...+40 ; denn du weißtH3045 – יָדַע – yada' (yaw-dah'): erfahren(99x), weiß(97x), wissen(66x), weißt(36x), kennen(26x), wusste(24x), erkennen(23x), kennt(19x), kund(19x), Weißt(18x), wisse(17x), innewerden(16x), ...+228 nicht, was für UnglückH7451 – רַע – ra' (rah): Unglück(114x), übel(73x), bösen(59x), Böses(58x), Bosheit(53x), Übel(49x), böse(45x), Böse(29x), Bösen(22x), böses(14x), Schaden(13x), Arges(12x), ...+72 auf ErdenH776 – אֶרֶץ – erets (eh'-rets): Land(651x), Lande(536x), Erde(335x), Erden(195x), Ägyptenland(186x), Landes(101x), Welt(70x), Landen(42x), Ländern(28x), Länder(24x), Boden(24x), Erdreich(16x), ...+65 kommen wird.

 3  Wenn die WolkenH5645 – עָב – ab (awb): Wolken(22x), Wolke(5x), dicken(2x), dicker(1x), Spätregen(1x), Taugewölk(1x) vollH4390 – מָלֵא – male' (maw-lay'): voll(87x), füllen(18x), füllte(14x), erfüllt(12x), gefüllt(11x), aus(8x), treulich(7x), erfüllte(6x), füllten(5x), Fülle(4x), sättigen(3x), sind(3x), ...+75 sind, so gebenH7324 – רוּק – ruwq (rook): ausziehen(5x), aus(1x), ausgeschüttete(1x), aushungere(1x), ausleeren(1x), ausschütteten(1x), auswerfen(1x), ausziehe(1x), geben(1x), gegossen(1x), herabfließt(1x), herabschütten(1x), ...+9 sie RegenH1653 – גֶּשֶׁם – geshem (gheh'-shem): Regen(20x), Platzregen(4x), regnen(4x), Frühregen(2x), geregnet(1x), Regenzeit(1x), regnet(1x), Ungewitter(1x) auf die ErdeH776 – אֶרֶץ – erets (eh'-rets): Land(651x), Lande(536x), Erde(335x), Erden(195x), Ägyptenland(186x), Landes(101x), Welt(70x), Landen(42x), Ländern(28x), Länder(24x), Boden(24x), Erdreich(16x), ...+65 ; und wenn der BaumH6086 – עֵץ – ets (ates): Holz(87x), Bäume(50x), Baum(37x), Bäumen(32x), Akazienholz(24x), Zedernholz(9x), Tannenholz(6x), hölzerne(5x), Sandelholz(4x), Holzhauer(3x), Ölbaumholz(3x), hölzernen(2x), ...+37 fälltH5307 – נָפַל – naphal (naw-fal'): fallen(81x), fiel(54x), fielen(41x), gefallen(35x), fällt(16x), lag(9x), liegen(9x), falle(8x), nieder(8x), fällen(7x), warf(5x), werfen(5x), ...+122 erH6086 – עֵץ – ets (ates): Holz(87x), Bäume(50x), Baum(37x), Bäumen(32x), Akazienholz(24x), Zedernholz(9x), Tannenholz(6x), hölzerne(5x), Sandelholz(4x), Holzhauer(3x), Ölbaumholz(3x), hölzernen(2x), ...+37 falle gegen MittagH1864 – דָּרוֹם – darowm (daw-rome'): Mittag(12x), Mittagstor(2x), Mittagswinde(1x), Tor(1x) oder MitternachtH6828 – צָפוֹן – tsaphown (tsaw-fone'): Mitternacht(126x), mitternachtwärts(10x), Mitternachtsseite(3x), Nordwind(2x), Damaskus(1x), Mitternachtlande(1x) –, auf welchen OrtH4725 – מָקוֹם – maqowm (maw-kome'): Ort(190x), Stätte(118x), Raum(19x), Orten(16x), Orts(7x), wo(5x), Stätten(4x), Örtern(3x), Örter(3x), Sitz(2x), Platz(2x), Orte(2x), ...+22 erH6086 – עֵץ – ets (ates): Holz(87x), Bäume(50x), Baum(37x), Bäumen(32x), Akazienholz(24x), Zedernholz(9x), Tannenholz(6x), hölzerne(5x), Sandelholz(4x), Holzhauer(3x), Ölbaumholz(3x), hölzernen(2x), ...+37 fälltH5307 – נָפַל – naphal (naw-fal'): fallen(81x), fiel(54x), fielen(41x), gefallen(35x), fällt(16x), lag(9x), liegen(9x), falle(8x), nieder(8x), fällen(7x), warf(5x), werfen(5x), ...+122 , da wird erH6086 – עֵץ – ets (ates): Holz(87x), Bäume(50x), Baum(37x), Bäumen(32x), Akazienholz(24x), Zedernholz(9x), Tannenholz(6x), hölzerne(5x), Sandelholz(4x), Holzhauer(3x), Ölbaumholz(3x), hölzernen(2x), ...+37 liegenH1933 – הָוָא – hava' (haw-vaw'): ist(1x), kriegt(1x), liegen(1x), Sei(1x), sei(1x), werden(1x), wollest(1x).  4  Wer auf den WindH7307 – רוּחַ – ruwach (roo'-akh): Geist(140x), Wind(59x), Winde(24x), Odem(23x), Mut(15x), Ostwind(9x), Geistes(6x), Geister(4x), Windes(4x), Herz(3x), Zorn(2x), Herzeleid(2x), ...+62 achtetH8104 – שָׁמַר – shamar (shaw-mar'): halten(84x), halte(27x), gehalten(24x), haltet(22x), bewahren(19x), warten(16x), behütet(15x), hältst(14x), hält(13x), Hüter(13x), hüte(12x), haltest(12x), ...+102 , der sätH2232 – זָרַע – zara' (zaw-rah'): säen(12x), säet(7x), sät(5x), besäen(5x), gesät(4x), säte(3x), besät(3x), das(3x), besäest(2x), aufgehen(1x), säe(1x), Sämann(1x), ...+14 nicht; und wer auf die WolkenH5645 – עָב – ab (awb): Wolken(22x), Wolke(5x), dicken(2x), dicker(1x), Spätregen(1x), Taugewölk(1x) siehtH7200 – רָאָה – ra'ah (raw-aw'): sah(271x), sehen(201x), gesehen(114x), sahen(78x), sieht(53x), sehe(52x), siehe(41x), Siehe(31x), siehst(27x), sehet(27x), erschien(26x), zeigte(18x), ...+170 , der erntetH7114 – קָצַר – qatsar (kaw-tsar'): ernten(9x), erntet(6x), Schnittern(5x), Schnitter(5x), verkürzt(3x), kurz(2x), einernten(1x), nicht(1x), verkürzest(1x), verdrossen(1x), ungeduldig(1x), schnitten(1x), ...+17 nicht.  5  Gleichwie du nicht weißtH3045 – יָדַע – yada' (yaw-dah'): erfahren(99x), weiß(97x), wissen(66x), weißt(36x), kennen(26x), wusste(24x), erkennen(23x), kennt(19x), kund(19x), Weißt(18x), wisse(17x), innewerden(16x), ...+228 den WegH1870 – דֶּרֶךְ – derek (deh'-rek): Wege(180x), Weg(162x), Wegen(45x), Wesen(34x), Weges(31x), gegen(20x), Straße(17x), Tun(12x), Tagereisen(8x), Reise(7x), Straßen(6x), Weise(6x), ...+110 des WindesH7307 – רוּחַ – ruwach (roo'-akh): Geist(140x), Wind(59x), Winde(24x), Odem(23x), Mut(15x), Ostwind(9x), Geistes(6x), Geister(4x), Windes(4x), Herz(3x), Zorn(2x), Herzeleid(2x), ...+62 und wieH990 – בֶּטֶן – beten (beh'-ten): Leibes(16x), Mutterleibe(12x), Bauch(10x), Leib(8x), Leibe(6x), Mutterleib(4x), Herz(2x), Schoß(2x), Wanst(2x), im(1x), Inneres(1x), Inneren(1x), ...+13 die GebeineH6106 – עֶצֶם – etsem (eh'tsem): Gebeine(48x), Gebein(14x), Gebeinen(11x), Bein(7x), diesem(4x), einen(3x), diesen(3x), ebendesselben(2x), Menschengebeine(2x), Knochenstücke(2x), Knochen(2x), Gestalt(2x), ...+20 in MutterleibeH4392 – מָלֵא – male' (maw-lay'): voll(45x), voller(5x), volles(2x), erfüllt(1x), füllt(1x), füllte(1x), ganz(1x), gefüllt(1x), Haufen(1x), Mutterleibe(1x), soviel(1x), stark(1x), ...+9 bereitetH990 – בֶּטֶן – beten (beh'-ten): Leibes(16x), Mutterleibe(12x), Bauch(10x), Leib(8x), Leibe(6x), Mutterleib(4x), Herz(2x), Schoß(2x), Wanst(2x), im(1x), Inneres(1x), Inneren(1x), ...+13 werden, also kannst du auch GottesH430 – אֱלֹהִים – elohiym (el-o-heem'): Gott(1599x), Gottes(519x), Götter(96x), Göttern(90x), und(5x), gottesfürchtig(4x), Beth-El(4x), er(3x), ihn(3x), göttlichen(2x), göttliches(2x), Göttin(2x), ...+24 WerkH4639 – מַעֲשֶׂה – ma'aseh (mah-as-eh'): Werke(52x), Werk(42x), Werken(21x), Arbeit(14x), gemacht(8x), Kunst(7x), Tun(6x), tun(4x), gewirkt(4x), wie(3x), macht(2x), gestickt(2x), ...+61 nicht wissenH3045 – יָדַע – yada' (yaw-dah'): erfahren(99x), weiß(97x), wissen(66x), weißt(36x), kennen(26x), wusste(24x), erkennen(23x), kennt(19x), kund(19x), Weißt(18x), wisse(17x), innewerden(16x), ...+228 , das er tutH6213 – עָשָׂה – asah (aw-saw'): tun(406x), getan(322x), machen(173x), machte(163x), tat(147x), gemacht(141x), tut(139x), tue(96x), taten(78x), tust(58x), mache(32x), halten(30x), ...+357 überall. (Joh. 3,8; Pred. 8,17)

 6  FrüheH1242 – בֹּקֶר – boqer (bo'-ker): Morgens(75x), Morgen(73x), morgen(18x), früh(5x), frühe(5x), Morgenwache(3x), Morgenwolke(2x), morgens(2x), alle(2x), bald(2x), Frühe(2x), anderen(1x), ...+12 säeH2232 – זָרַע – zara' (zaw-rah'): säen(12x), säet(7x), sät(5x), besäen(5x), gesät(4x), säte(3x), besät(3x), das(3x), besäest(2x), aufgehen(1x), säe(1x), Sämann(1x), ...+14 deinen SamenH2233 – זֶרַע – zera' (zeh'-rah): Samen(108x), Same(47x), Samens(10x), Nachkommen(9x), Geschlecht(9x), Kinder(5x), Saat(5x), Stamm(3x), liegt(3x), säen(2x), Koriandersamen(2x), Aussaat(1x), ...+20 und lassH3240 – יָנַח – yanach (yaw-nakh'): lassen(10x), legte(8x), ließ(6x), lass(5x), ihn(3x), bleiben(3x), ließen(3x), legten(2x), setzen(2x), zurückgelassen(2x), lege(2x), übergib(1x), ...+38 deine HandH3027 – יָד – yad (yawd): Hand(754x), Hände(270x), durch(87x), Händen(68x), dir(10x), unter(10x), von(9x), ihm(9x), sich(8x), Gewalt(8x), Macht(7x), mit(6x), ...+178 des AbendsH6153 – עֶרֶב – ereb (eh'-reb): Abend(88x), Abends(32x), Abendopfer(3x), Abende(2x), Abendopfers(1x), abends(1x), Abendzeit(1x), allerlei(1x), Arabiens(1x), den(1x), Ländern(1x), Volk(1x), ...+5 nicht abH3240 – יָנַח – yanach (yaw-nakh'): lassen(10x), legte(8x), ließ(6x), lass(5x), ihn(3x), bleiben(3x), ließen(3x), legten(2x), setzen(2x), zurückgelassen(2x), lege(2x), übergib(1x), ...+38 ; denn du weißtH3045 – יָדַע – yada' (yaw-dah'): erfahren(99x), weiß(97x), wissen(66x), weißt(36x), kennen(26x), wusste(24x), erkennen(23x), kennt(19x), kund(19x), Weißt(18x), wisse(17x), innewerden(16x), ...+228 nicht, obH335 – אַי – ay (ah'ee): Wo(4x), wo(3x), du(1x), gewichen(1x), noch(1x), ob(1x), Welchen(1x), welchen(1x), welcher(1x), Wie(1x), zeigten(1x) dies oder das geratenH3787 – כָּשֵׁר – kasher (kaw-share'): Fleiß(1x), gelegen(1x), geraten(1x) wird; und obH335 – אַי – ay (ah'ee): Wo(4x), wo(3x), du(1x), gewichen(1x), noch(1x), ob(1x), Welchen(1x), welchen(1x), welcher(1x), Wie(1x), zeigten(1x) beidesH8147 – שְׁנַיִם – shnayim (shen-ah'-yim): zwei(307x), zwölf(79x), beiden(52x), beide(49x), zwölften(17x), zweiten(10x), 12.000(9x), beider(8x), 22.000(7x), 22(6x), 42(5x), 52(5x), ...+80 gerieteH259 – אֶחָד – echad (ekh-awd'): einen(152x), ein(114x), eine(77x), einer(71x), einem(56x), ersten(26x), andere(24x), eins(22x), anderen(19x), einmal(17x), eines(14x), einerlei(13x), ...+112 , so wäre es desto besserH2896 – טוֹב – towb (tobe): Gutes(69x), gut(66x), besser(64x), gute(30x), guten(30x), wohl(28x), Guten(23x), gefällt(22x), Gute(18x), freundlich(16x), gutes(10x), besten(8x), ...+92 .

Lebensfreude.

 7  Es ist das LichtH216 – אוֹר – owr (ore): Licht(76x), licht(7x), scheinen(3x), lichter(3x), lichten(3x), Tag(2x), Lichter(2x), Lichte(2x), Blitz(2x), hellen(2x), leuchtenden(1x), leuchten(1x), ...+16 süßH4966 – מָתוֹק – mathowq (maw-thoke'): süß(7x), süßer(2x), Süßigkeit(1x), trösten(1x), und den AugenH5869 – עַיִן – ayin (ah'-yin): Augen(406x), vor(86x), gefiel(73x), Auge(39x), gefällt(37x), Brunnen(10x), Angesicht(7x), gefallen(6x), dünkt(6x), übel(5x), Augapfel(5x), Wasserbrunnen(5x), ...+121 lieblichH2896 – טוֹב – towb (tobe): Gutes(69x), gut(66x), besser(64x), gute(30x), guten(30x), wohl(28x), Guten(23x), gefällt(22x), Gute(18x), freundlich(16x), gutes(10x), besten(8x), ...+92 , die SonneH8121 – שֶׁמֶשׁ – shemesh (sheh'-mesh): Sonne(124x), Abend(1x), Sonnenschein(1x), Sonnenzeiger(1x), Zinnen(1x) zu sehenH7200 – רָאָה – ra'ah (raw-aw'): sah(271x), sehen(201x), gesehen(114x), sahen(78x), sieht(53x), sehe(52x), siehe(41x), Siehe(31x), siehst(27x), sehet(27x), erschien(26x), zeigte(18x), ...+170 .  8  Wenn ein MenschH120 – אָדָם – adam (aw-dawm'): Menschen(210x), Menschenkind(99x), Mensch(96x), Leute(29x), Menschenkindern(13x), Leuten(12x), Menschenkinder(12x), Adam(10x), Menschenhänden(4x), Menschenhände(4x), Mann(3x), Menschenseelen(3x), ...+42 vieleH7235 – רָבָה – rabah (raw-baw'): viel(70x), mehren(22x), mehr(15x), viele(15x), groß(7x), mehret(5x), mehrte(5x), mehrten(4x), mehre(4x), große(4x), gemehrt(4x), lange(3x), ...+59 JahreH8141 – שָׁנֶה – shaneh (shaw-neh'): Jahre(290x), Jahr(196x), Jahren(54x), jährige(30x), Jahres(24x), jähriges(17x), jährlich(13x), Halljahr(10x), Zeit(5x), alt(5x), Jahrs(3x), Leben(3x), ...+76 lebtH2421 – חָיָה – chayah (khaw-yaw'): leben(80x), lebendig(35x), lebte(22x), war(15x), alt(15x), Leben(13x), erquicke(10x), lebe(8x), soll(8x), Glück(7x), lebt(6x), erhalten(6x), ...+42 , so sei er fröhlichH8055 – שָׂמַח – samach (saw-makh'): fröhlich(43x), freuen(32x), freue(13x), freut(8x), froh(7x), freute(6x), freuten(6x), erfreut(5x), erfreuen(4x), gefreut(4x), Freue(4x), Freude(3x), ...+18 in ihnen allen und gedenkeH2142 – זָכַר – zakar (zaw-kar'): gedenken(41x), gedenke(32x), Gedenke(30x), gedacht(21x), gedachte(17x), Kanzler(9x), Gedenket(9x), denke(8x), gedachten(7x), gedenkt(5x), gedenket(5x), Gedächtnis(4x), ...+38 der finsterenH2822 – חֹשֶׁךְ – choshek (kho-shek'): Finsternis(51x), finster(10x), Finstern(4x), finsteren(3x), finstere(2x), Dunkel(1x), finstrer(1x), Nacht(1x), Schätze(1x), Unfall(1x), Unglück(1x), Unglücks(1x), ...+5 TageH3117 – יוֹם – yowm (yome): Tage(405x), Zeit(393x), Tag(283x), heute(154x), Tages(146x), lang(54x), täglich(52x), Tagen(48x), Chronik(37x), Leben(35x), heutigestages(34x), solange(33x), ...+169 , dass ihrer viel sein werden; denn alles, was kommtH935 – בּוֹא – bow' (bo): kam(318x), kommen(301x), kamen(218x), kommt(188x), gekommen(146x), bringen(111x), brachte(58x), ging(53x), brachten(52x), gebracht(46x), komme(43x), gehen(42x), ...+392 , ist eitelH1892 – הֶבֶל – hebel (heh'bel): eitel(25x), nichts(8x), Eitelkeit(7x), Abgötterei(3x), Nichts(3x), vergeblich(2x), Götzen(2x), nichtige(2x), vergeudet(1x), vergebliche(1x), unnützen(1x), unnütze(1x), ...+18 .

Freue dich deiner Jugend, ehe Alter und Tod kommen!

 9  So freueH8055 – שָׂמַח – samach (saw-makh'): fröhlich(43x), freuen(32x), freue(13x), freut(8x), froh(7x), freute(6x), freuten(6x), erfreut(5x), erfreuen(4x), gefreut(4x), Freue(4x), Freude(3x), ...+18 dich, JünglingH970 – בָּחוּר – bachuwr (baw-khoor'): Jünglinge(18x), Mannschaft(18x), Gesellen(2x), junge(2x), Jünglingen(2x), Besten(1x), Höhlen(1x), junger(1x), Jüngling(1x), Mann(1x), in deiner JugendH979 – בְּחֻרוֹת – bchurowth (bekh-oo-rothe'): Jugend(2x), erwählt(1x), H3117 – יוֹם – yowm (yome): Tage(405x), Zeit(393x), Tag(283x), heute(154x), Tages(146x), lang(54x), täglich(52x), Tagen(48x), Chronik(37x), Leben(35x), heutigestages(34x), solange(33x), ...+169 , H3208 – יַלְדוּת – yalduwth (yal-dooth'): Jugend(1x), Kinder(1x), Kindheit(1x) und lass dein HerzH3820 – לֵב – leb (labe): Herz(270x), Herzen(134x), Herzens(39x), mitten(11x), freundlich(7x), Sinn(6x), Narr(5x), willig(5x), Mut(5x), Muts(4x), Narren(4x), dich(3x), ...+68 guter DingeH2895 – טוֹב – towb (tobe): wohl(11x), Gefällt(7x), besser(2x), gefällt(2x), Gutes(2x), Beste(1x), Dinge(1x), fein(1x), freundlich(1x), gefiel(1x), getan(1x), lieblicher(1x), ...+9 sein in deiner JugendH979 – בְּחֻרוֹת – bchurowth (bekh-oo-rothe'): Jugend(2x), erwählt(1x), H3117 – יוֹם – yowm (yome): Tage(405x), Zeit(393x), Tag(283x), heute(154x), Tages(146x), lang(54x), täglich(52x), Tagen(48x), Chronik(37x), Leben(35x), heutigestages(34x), solange(33x), ...+169 , H3208 – יַלְדוּת – yalduwth (yal-dooth'): Jugend(1x), Kinder(1x), Kindheit(1x). TueH1980 – הָלַךְ – halak (haw-lak'): gehen(26x), ging(26x), wandeln(26x), gewandelt(24x), gingen(17x), geht(16x), gegangen(15x), zog(15x), Gehe(14x), wandelt(13x), wandelte(13x), wandelten(12x), ...+162 , wasH1870 – דֶּרֶךְ – derek (deh'-rek): Wege(180x), Weg(162x), Wegen(45x), Wesen(34x), Weges(31x), gegen(20x), Straße(17x), Tun(12x), Tagereisen(8x), Reise(7x), Straßen(6x), Weise(6x), ...+110 dein HerzH3820 – לֵב – leb (labe): Herz(270x), Herzen(134x), Herzens(39x), mitten(11x), freundlich(7x), Sinn(6x), Narr(5x), willig(5x), Mut(5x), Muts(4x), Narren(4x), dich(3x), ...+68 gelüstetH1870 – דֶּרֶךְ – derek (deh'-rek): Wege(180x), Weg(162x), Wegen(45x), Wesen(34x), Weges(31x), gegen(20x), Straße(17x), Tun(12x), Tagereisen(8x), Reise(7x), Straßen(6x), Weise(6x), ...+110 und deinen AugenH5869 – עַיִן – ayin (ah'-yin): Augen(406x), vor(86x), gefiel(73x), Auge(39x), gefällt(37x), Brunnen(10x), Angesicht(7x), gefallen(6x), dünkt(6x), übel(5x), Augapfel(5x), Wasserbrunnen(5x), ...+121 gefälltH4758 – מַרְאֶה – mar'eh (mar-eh'): Gestalt(13x), Ansehen(10x), anzusehen(9x), wie(8x), Gesicht(7x), schöne(4x), Angesicht(4x), gestaltet(4x), waren(3x), schön(2x), schönen(2x), dem(2x), ...+30 , und wisseH3045 – יָדַע – yada' (yaw-dah'): erfahren(99x), weiß(97x), wissen(66x), weißt(36x), kennen(26x), wusste(24x), erkennen(23x), kennt(19x), kund(19x), Weißt(18x), wisse(17x), innewerden(16x), ...+228 , dass dich GottH430 – אֱלֹהִים – elohiym (el-o-heem'): Gott(1599x), Gottes(519x), Götter(96x), Göttern(90x), und(5x), gottesfürchtig(4x), Beth-El(4x), er(3x), ihn(3x), göttlichen(2x), göttliches(2x), Göttin(2x), ...+24 um dies alles wird vor GerichtH4941 – מִשְׁפָּט – mishpat (mish-pawt'): Recht(110x), Rechte(69x), Gericht(48x), recht(24x), Rechten(22x), Weise(20x), Urteil(9x), Strafe(8x), Rechts(7x), gebührt(6x), Gerichte(5x), gut(5x), ...+65 führenH935 – בּוֹא – bow' (bo): kam(318x), kommen(301x), kamen(218x), kommt(188x), gekommen(146x), bringen(111x), brachte(58x), ging(53x), brachten(52x), gebracht(46x), komme(43x), gehen(42x), ...+392 . (Pred. 8,15)  10  LassH5493 – סוּר – cuwr (soor): weg(15x), ab(14x), tat(14x), gewichen(12x), von(11x), weichen(9x), ließ(9x), wich(8x), abgerissen(8x), abgetan(6x), wichen(6x), nicht(6x), ...+142 die TraurigkeitH3708 – כַּעַס – ka'ac (kah'-as): Trauern(5x), Zorn(4x), Traurigkeit(2x), Unmut(2x), Grämens(1x), Jammer(1x), Leid(1x), Reizen(1x), Reizens(1x), Reizungen(1x), sehr(1x), Ungnade(1x), ...+9 in deinem HerzenH3820 – לֵב – leb (labe): Herz(270x), Herzen(134x), Herzens(39x), mitten(11x), freundlich(7x), Sinn(6x), Narr(5x), willig(5x), Mut(5x), Muts(4x), Narren(4x), dich(3x), ...+68 und tueH5674 – עָבַר – abar (aw-bar'): gehen(42x), über(42x), ging(23x), geht(21x), ziehen(18x), vorübergehen(17x), zog(16x), gingen(16x), hinüber(14x), übertreten(14x), vorüber(11x), gegangen(9x), ...+236 das ÜbelH7451 – רַע – ra' (rah): Unglück(114x), übel(73x), bösen(59x), Böses(58x), Bosheit(53x), Übel(49x), böse(45x), Böse(29x), Bösen(22x), böses(14x), Schaden(13x), Arges(12x), ...+72 vonH5674 – עָבַר – abar (aw-bar'): gehen(42x), über(42x), ging(23x), geht(21x), ziehen(18x), vorübergehen(17x), zog(16x), gingen(16x), hinüber(14x), übertreten(14x), vorüber(11x), gegangen(9x), ...+236 deinem LeibeH1320 – בָּשָׂר – basar (baw-sawr'): Fleisch(170x), Fleisches(19x), Leib(13x), Leibe(10x), Leibes(4x), Haut(3x), fette(2x), Schweinefleisch(2x), fleischernes(2x), Schlemmern(1x), magere(1x), selbst(1x), ...+21 ; denn KindheitH3208 – יַלְדוּת – yalduwth (yal-dooth'): Jugend(1x), Kinder(1x), Kindheit(1x) und JugendH7839 – שַׁחֲרוּת – shacharuwth (shakh-ar-ooth'): Jugend(1x) ist eitelH1892 – הֶבֶל – hebel (heh'bel): eitel(25x), nichts(8x), Eitelkeit(7x), Abgötterei(3x), Nichts(3x), vergeblich(2x), Götzen(2x), nichtige(2x), vergeudet(1x), vergebliche(1x), unnützen(1x), unnütze(1x), ...+18 .

Textvergleich

Luther (1912)   Elberfelder (1905)   Menge (1939)   NeÜ bibel.heute (2019)   Schlachter (1951)   Vers für Vers Vergleich

Digitalisierte historische Bibelausgaben des 16. und 18. Jh. (auf bibellogos.info): Hebräisch: Prediger 10,11 bis 12,5; Luther (1570): Prediger 10,5 bis 11,8; Prediger 11,9 bis 12,14

Übersetzungen anderer Websites (in neuem Fenster): Schlachter (2000), Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen).

Bibeltext in hebräischer Sprache mit Wort für Wort Übersetzung (englisch), Wortkonkordanz (Strong-Verzeichnis) zur Bedeutung des jeweiligen hebräischen Wortes und weiteren Informationen finden Sie unter biblehub.com (in neuem Fenster): Ganzes Kapitel anzeigen oder einen einzelnen Vers direkt anzeigen (die Versnummerieung kann abweichend sein) Vers 1, Vers 2, Vers 3, Vers 4, Vers 5, Vers 6, Vers 7, Vers 8, Vers 9, Vers 10.

Text-Tools

Um einzelne Verse für eine Textverarbeitung in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie oben auf eine Versnummer klicken. Der Textverweis wird mitkopiert. Das gesamte Kapitel oder Teile daraus kann hier kopiert werden .

 

Zufallsbilder

Die Stiftshütte: Hintergrund :: Gottes Plan
Orte in der Bibel: Jerusalem - Ansicht der Stadt von Norden
Biblische Orte - Machaerus
Biblische Orte - Wüstenoase Azraq
Biblische Orte - Bach Jabbok
Biblische Orte - Eilat
Biblische Orte - Heshbon
Tiere in der Bibel - Pfau
Orte in der Bibel: Jerusalem - Todesangstbasilika (Kirche der Nationen)
Tiere in der Bibel - Frosch

 

Zufallstext

11und sprich zu ihnen: So spricht der HErr Zebaoth: Eben wie man eines Töpfers Gefäß zerbricht, das nicht kann wieder ganz werden, so will ich dieses Volk und diese Stadt auch zerbrechen; und sie sollen dazu im Thopheth begraben werden, weil sonst kein Raum sein wird, zu begraben. 12So will ich mit dieser Stätte, spricht der HErr, und ihren Einwohnern umgehen, dass diese Stadt werden soll gleich wie das Thopheth. 13Dazu sollen die Häuser zu Jerusalem und die Häuser der Könige Judas ebenso unrein werden wie die Stätte Thopheth, ja, alle Häuser, wo sie auf den Dächern geräuchert haben allem Heer des Himmels und anderen Göttern Trankopfer geopfert haben. 14Und da Jeremia wieder vom Thopheth kam, dahin ihn der HErr gesandt hatte, zu weissagen, trat er in den Vorhof am Hause des HErrn und sprach zu allem Volk: 15So spricht der HErr Zebaoth, der Gott Israels: Siehe, ich will über diese Stadt und über alle ihre Städte all das Unglück kommen lassen, das ich wider sie geredet habe, darum dass sie halsstarrig sind und meine Worte nicht hören wollen. 1Da aber Pashur, ein Sohn Immers, der Priester, der zum Obersten im Hause des HErrn gesetzt war, Jeremia hörte solche Worte weissagen, 2schlug er den Propheten Jeremia und legte ihn in den Stock unter dem Obertor Benjamin, welches am Hause des HErrn ist. 3Und da es Morgen ward, zog Pashur Jeremia aus dem Stock. Da sprach Jeremia zu ihm: Der HErr heißt dich nicht Pashur, sondern Schrecken um und um.

Jer. 19,11 bis Jer. 20,3 - Luther (1912)