Luther mit Strongs > Übersicht > H1 - H999

Strong H841 – אֲשַׂרְאֵלָה – Asar'elah (as-ar-ale'-aw)

Gebildet aus

H840   אֲשַׂרְאֵל – Asar'el (as-ar-ale')

Siehe auch

H3480   יְשַׂרְאֵלָה – Ysar'elah (yes-ar-ale'-aw)

Verwendung

Asarela (1x)

  H840 Übersicht H842  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   1. Chronik

1. Chronik 25, 2: Unter den Kindern Asaphs waren: Sakkur, Joseph, Nethanja, Asarela[H841], Kinder Asaph, unter Asaph der da weissagte bei dem König.

Zufallsbilder

Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Triclinium
Biblische Orte - Kleiner Krater (HaMakhtesh HaKatan)
Biblische Orte - Heshbon
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Löwen-Monument
Tiere in der Bibel - Ameise
Biblische Orte - Gadara (Umm Qays)
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Hoher Opferplatz
Die Stiftshütte: Das Heilige :: Die Säulen
Tiere in der Bibel - Igel

 

Zufallstext

9Eilet und ziehet hinauf zu meinem Vater und sprechet zu ihm: So spricht dein Sohn Joseph: Gott hat mich zum Herrn von ganz Ägypten gemacht; komm zu mir herab, säume nicht! 10Und du sollst im Lande Gosen wohnen und nahe bei mir sein, du und deine Söhne und die Söhne deiner Söhne und dein Kleinvieh und deine Rinder und alles, was du hast. 11Und ich will dich daselbst versorgen, denn noch fünf Jahre ist Hungersnot; daß du nicht verarmest, du und dein Haus und alles, was du hast. 12Und siehe, eure Augen sehen es und die Augen meines Bruders Benjamin, daß mein Mund es ist, der zu euch redet. 13Und berichtet meinem Vater alle meine Herrlichkeit in Ägypten und alles, was ihr gesehen habt; und eilet und bringet meinen Vater hierher herab. 14Und er fiel seinem Bruder Benjamin um den Hals und weinte; und Benjamin weinte an seinem Halse. 15Und er küßte alle seine Brüder und weinte an ihnen; und danach redeten seine Brüder mit ihm. 16Und das Gerücht wurde im Hause des Pharao gehört, indem man sprach: Josephs Brüder sind gekommen! Und es war gut in den Augen des Pharao und in den Augen seiner Knechte.

1.Mose 45,9 bis 1.Mose 45,16 - Elberfelder (1905)