Luther mit Strongs > Übersicht > H6000 - H6999

Strong H6449 – פִּסְגָּה – Picgah (pis-gaw')

Gebildet aus

H6448   פָּסַג – pacag (paw-sag')

Verwendung

Pisga (5x), allenthalben (1x)

  H6448 Übersicht H6450  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   4. Mose

4. Mose 21, 20: und von Bamoth in das Tal, das im Felde Moab liegt, zu dem hohen Berge Pisga[H6449], der gegen die Wüste sieht.

4. Mose 23, 14: Und er führte ihn auf einen freien Platz auf der Höhe Pisga[H6449] und baute sieben Altäre und opferte je auf einem Altar einen Farren und einen Widder.

   5. Mose

5. Mose 3, 27: Steige auf die Höhe des Berges Pisga[H6449], und hebe deine Augen auf gegen Abend und gegen Mitternacht und gegen Mittag und gegen Morgen, und siehe es mit Augen; denn du wirst nicht über diesen Jordan gehen.

5. Mose 4, 49: und alles Blachfeld jenseits des Jordans, gegen Aufgang der Sonne, bis an das Meer im Blachfelde, unten am Berge Pisga[H6449].

5. Mose 34, 1: Und Mose ging von dem Gefilde der Moabiter auf den Berg Nebo, auf die Spitze des Gebirges Pisga[H6449], gegenüber Jericho. Und der HErr zeigte ihm das ganze Land Gilead bis gen Dan

   Hosea

Hosea 7, 2: dennoch wollen sie nicht merken, dass ich alle ihre Bosheit merke. Ich sehe aber ihr Wesen wohl, das sie allenthalben[H6449 H5437] treiben.

Zufallsbilder

Biblische Orte - Heshbon
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Anna-Kirche
Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika
Tiere in der Bibel - Frosch
Orte in der Bibel: Jerusalem - Todesangstbasilika (Kirche der Nationen)
Biblische Orte - Berg Hor - Hor ha-Har, Berg Zin
Die Stiftshütte - Gottes Grundplan für Erlösung
Biblische Orte - Taufstelle Yardenit
Biblische Orte - Taufstelle
Orte in der Bibel - Hai Bar Yotvata (Tierpark)

 

Zufallstext

12Einer Frau aber gestatte ich das Lehren nicht, auch nicht daß sie über den Mann herrsche, sondern sie soll sich still verhalten. 13Denn Adam wurde zuerst gebildet, darnach Eva. 14Und Adam wurde nicht verführt, das Weib aber wurde verführt und geriet in Übertretung; 15sie soll aber gerettet werden durch Kindergebären, wenn sie bleiben im Glauben und in der Liebe und in der Heiligung samt der Zucht. 1Glaubwürdig ist das Wort: Wer nach einem Aufseheramt trachtet, der begehrt eine schöne Wirksamkeit. 2Nun soll aber ein Aufseher untadelig sein, eines Weibes Mann, nüchtern, besonnen, ehrbar, gastfrei, lehrtüchtig; 3kein Trinker, kein Raufbold, sondern gelinde, nicht händelsüchtig, nicht habsüchtig; 4einer, der seinem eigenen Hause wohl vorsteht und die Kinder mit aller Würde in Schranken hält

1.Tim. 2,12 bis 1.Tim. 3,4 - Schlachter (1951)