Luther mit Strongs > Übersicht > H5000 - H5999

Strong H5852 – עֲטָרוֹת – Atarowth (at-aw-roth')

Gebildet aus

H5850   עֲטָרָה – atarah (at-aw-raw')

Verwendung

Ataroth (4x), Atharoth (1x)

  H5851 Übersicht H5853  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   4. Mose

4. Mose 32, 3: Das Land Ataroth[H5852], Dibon, Jaser, Nimra, Hesbon, Eleale, Sebam, Nebo und Beon,

4. Mose 32, 34: Da bauten die Kinder Gad Dibon, Ataroth[H5852], Aroer,

   Josua

Josua 16, 2: und kommt von Beth-El heraus gen Lus und geht durch zur Grenze des Arachiters gen Ataroth[H5852]

Josua 16, 7: und kommt herab von Janoha gen Ataroth[H5852] und Naarath und stößt an Jericho und geht aus am Jordan;

   1. Chronik

1. Chronik 2, 54: Die Kinder Salmas sind Bethlehem und die Netophathiter, Atharoth[H5852] des Hauses Joabs und die Hälfte der Manahthiter, das sind die Zoraiter.

Zufallsbilder

Tiere in der Bibel - Ziege
Die Stiftshütte: Der Vorhof :: Der Altar:: Das Passahlamm
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Khazne al-Firaun
Orte in der Bibel: Jerusalem - Ein Geschichtlicher Überblick
Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Biblische Orte - Nahal Ilan - Der Weg nach Emmaus
Timna-Park - Timna-Berg
Biblische Orte - Heshbon
Orte in der Bibel: Jerusalem - Verurteilungskapelle

 

Zufallstext

18Als sie das hörten, beruhigten sie sich und priesen Gott mit den Worten: »So hat Gott also auch den Heiden die Buße (oder: Bekehrung) zum Leben verliehen!« 19Diejenigen (Gläubigen) nun, welche sich aus Anlass der Verfolgung, die wegen des Stephanus entstanden war, zerstreut hatten, waren bis nach Phönizien, Cypern und Antiochia gezogen, ohne jedoch jemandem das Wort (= die Heilslehre) zu verkündigen als nur Juden. 20Es befanden sich aber einige Männer aus Cypern und Cyrene unter ihnen, die sich nach ihrer Ankunft in Antiochia auch mit den Griechen (= griechisch redenden Heiden) besprachen und ihnen die Heilsbotschaft vom Herrn Jesus verkündigten. 21Und die Hand des Herrn war mit ihnen, so dass eine große Anzahl gläubig wurde und sich zum Herrn bekehrte. 22Die Kunde hiervon kam der Gemeinde in Jerusalem zu Ohren, die dann den Barnabas nach Antiochia entsandte. 23Als dieser nach seiner Ankunft dort die Gnade Gottes wahrnahm, freute er sich und ermahnte alle, mit festem Herzen dem Herrn treu zu bleiben; 24er war nämlich ein trefflicher Mann, erfüllt mit Heiligem Geist und mit Glauben. So wurde denn eine ansehnliche Menge für den Herrn hinzugewonnen. 25Barnabas begab sich dann von dort nach Tarsus, um Saulus aufzusuchen;

Apg. 11,18 bis Apg. 11,25 - Menge (1939)