Luther mit Strongs > Übersicht > G3000 - G3999

Strong G3136 – Μάρθα – Martha (mar'-thah)

Verwendung

Martha (12x)

  G3135 Übersicht G3137  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Lukas

Lukas 10, 38: Es begab sich aber, da sie wandelten, ging er in einen Markt. Da war ein Weib mit Namen Martha[G3136], die nahm ihn auf in ihr Haus.

Lukas 10, 40: Martha[G3136] aber machte sich viel zu schaffen, ihm zu dienen. Und sie trat hinzu und sprach: Herr, fragst du nicht darnach, dass mich meine Schwester lässt allein dienen? Sage ihr doch, dass sie es auch angreife!

Lukas 10, 41: Jesus aber antwortete und sprach zu ihr: Martha[G3136], Martha[G3136], du hast viel Sorge und Mühe;

   Johannes

Johannes 11, 1: Es lag aber einer krank mit Namen Lazarus, von Bethanien, in dem Flecken Marias und ihrer Schwester Martha[G3136].

Johannes 11, 5: Jesus aber hatte Martha[G3136] lieb und ihre Schwester und Lazarus.

Johannes 11, 19: und viele Juden waren zu Martha[G3136] und Maria gekommen, sie zu trösten über ihren Bruder.

Johannes 11, 20: Als Martha[G3136] nun hörte, dass Jesus kommt, geht sie ihm entgegen; Maria aber blieb daheim sitzen.

Johannes 11, 21: Da sprach Martha[G3136] zu Jesus: Herr, wärest du hier gewesen, mein Bruder wäre nicht gestorben!

Johannes 11, 24: Martha[G3136] spricht zu ihm: Ich weiß wohl, dass er auferstehen wird in der Auferstehung am Jüngsten Tage.

Johannes 11, 30: (Denn Jesus war noch nicht in den Flecken gekommen, sondern war noch an dem Ort, da ihm Martha[G3136] war entgegengekommen.)

Johannes 11, 39: Jesus sprach: Hebt den Stein ab! Spricht zu ihm Martha[G3136], die Schwester des Verstorbenen: Herr, er stinkt schon; denn er ist vier Tage gelegen.

Johannes 12, 2: Daselbst machten sie ihm ein Abendmahl, und Martha[G3136] diente; Lazarus aber war deren einer, die mit ihm zu Tische saßen.

Zufallsbilder

Biblische Orte - Eilat
Konventionelle Chronologie vs. Revidierte Chronologie :: Chronologie - Das Problem mit der Datierung
Biblische Orte - Bach Sered
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Felsgrab ed-Deir
Orte in der Bibel - Hai Bar Yotvata (Tierpark)
Biblische Orte - Nahal Ilan - Der Weg nach Emmaus
Biblische Orte - Petra (al-Batra)
Biblische Orte - Eilat
Biblische Orte - Bach Sered
Biblische Orte - Wüstenoase Azraq

 

Zufallstext

47Grauen und Grube sind uns zuteilgeworden, Verwüstung und Untergang! 48Wasserbäche lässt mein Auge rinnen über die Zertrümmerung der Tochter meines Volkes. 49Mein Auge ergießt sich ruhelos in Tränen ohne Aufhören, 50bis (oder: damit endlich) der HErr vom Himmel herniederschaue und dareinsehe. 51Was ich sehen muss, versetzt mich in Trauer um aller Töchter meiner Stadt willen. 52Ach! Wie einen Vogel haben die mich gejagt, die mir ohne Ursache feind sind; 53sie haben mich in die Grube gestoßen, um mein Leben zu vernichten, und haben Steine auf mich geworfen: 54die Wasser schlugen mir über dem Haupt zusammen; ich dachte: »Mit mir ist's aus!«

Klagel. 3,47 bis Klagel. 3,54 - Menge (1939)