Luther mit Strongs > Übersicht > G1 - G999

Strong G3 – Ἀβαδδών – Abaddon (ab-ad-dohn')

Gebildet aus

H11   אֲבַדּוֹן – abaddon (ab-ad-done')

Verwendung

Abaddon (1x)

  G2 Übersicht G4  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Offenbarung

Offenbarung 9, 11: Und hatten über sich einen König, den Engel des Abgrunds, des Name heißt auf hebräisch Abaddon[G3], und auf griechisch hat er den Namen Apollyon.

Zufallsbilder

Orte in der Bibel: Jerusalem - Gefängnis Jesu
Biblische Orte - Wadi Rum
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Straße der Fassaden
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Cardo
Die Stiftshütte: Der Vorhof :: Der Altar:: Der Altar als unser Lebensacker
Die Stiftshütte: Der Vorhof :: Die Bedeckung
Tiere in der Bibel - Löwe
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Anna-Kirche
Tiere in der Bibel - Esel
Orte in der Bibel - Hai Bar Yotvata (Tierpark)

 

Zufallstext

32Es begab sich aber, daß Petrus, als er durch alle Gegenden zog, auch zu den Heiligen hinabkam, die in Lydda wohnten. 33Er fand aber daselbst einen Mann mit Namen Aeneas, der seit acht Jahren zu Bette lag, weil er gelähmt war. 34Und Petrus sprach zu ihm: Aeneas, Jesus Christus macht dich gesund; steh auf und mache dir dein Bett selbst! Und alsbald stand er auf. 35Und es sahen ihn alle, die in Lydda und Saron wohnten; die bekehrten sich zum Herrn. 36Zu Joppe aber war eine Jüngerin namens Tabitha, was übersetzt »Gazelle« heißt; diese war reich an guten Werken und Almosen, die sie übte. 37Und es begab sich in jenen Tagen, daß sie krank wurde und starb; und man wusch sie und legte sie ins Obergemach. 38Weil aber Lydda nahe bei Joppe ist und die Jünger gehört hatten, daß Petrus dort sei, sandten sie zwei Männer zu ihm mit der Bitte: Zögere nicht, bis zu uns zu kommen! 39Da stand Petrus auf und ging mit ihnen. Und als er angekommen war, führten sie ihn in das Obergemach, und es traten alle Witwen zu ihm, weinten und zeigten ihm die Röcke und Kleider, welche Tabitha gemacht hatte, als sie noch bei ihnen war.

Apg. 9,32 bis Apg. 9,39 - Schlachter (1951)