Luther mit Strongs > Übersicht > H4000 - H4999

Strong H4757 – מְרֹאדַךְ בַּלְאָדָן – Mro'dak Bal'adan (mer-o-dak' bal-aw-dawn')

Siehe auch

H4781   מְרֹדָךְ – Mrodak (mer-o-dawk')

Verwendung

Merodach-Baladan (1x)

  H4756 Übersicht H4758  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Jesaja

Jesaja 39, 1: Zu der Zeit sandte Merodach-Baladan[H4757], der Sohn Baladans, König zu Babel, Briefe und Geschenke an Hiskia; denn er hatte gehört, dass er krank gewesen und wieder stark geworden wäre.

Zufallsbilder

Biblische Orte - Taufstelle
Orte in der Bibel: Jerusalem - Todesangstbasilika (Kirche der Nationen)
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Biblische Orte - Eilat: Coral World
Biblische Orte - Ammonitenwand
Orte in der Bibel: Jerusalem - Ein Geschichtlicher Überblick
Biblische Orte - Beit Gemal, Die Steinigung des Stphanus
Orte in der Bibel: Jerusalem - Gefängnis Jesu
Biblische Orte - Machaerus
Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika

 

Zufallstext

4Es waren auch zu den Zeiten Tyrannen auf Erden; denn da die „Kinder Gottes“ zu den „Töchtern der Menschen“ eingingen und sie ihnen Kinder gebaren, wurden daraus Gewaltige in der Welt und berühmte Männer. 5Da aber der HErr sah, dass der Menschen Bosheit groß war auf Erden und alles Dichten und Trachten ihres Herzens nur böse war immerdar, 6da reute es ihn, dass er die Menschen gemacht hatte auf Erden, und es bekümmerte ihn in seinem Herzen, 7und er sprach: Ich will die Menschen, die ich geschaffen habe, vertilgen von der Erde, vom Menschen an bis auf das Vieh und bis auf das Gewürm und bis auf die Vögel unter dem Himmel; denn es reut mich, dass ich sie gemacht habe. 8Aber Noah fand Gnade vor dem HErrn. 9Dies ist das Geschlecht Noahs. Noah war ein frommer Mann und ohne Tadel und führte ein göttliches Leben zu seinen Zeiten 10und zeugte drei Söhne: Sem, Ham und Japheth. 11Aber die Erde war verderbt vor Gottes Augen und voll Frevels.

1.Mose 6,4 bis 1.Mose 6,11 - Luther (1912)