Luther mit Strongs > Übersicht > H4000 - H4999

Strong H4662 – מִפְקָד – miphqad (mif-kawd')

Gebildet aus

H6485   פָּקַד – paqad (paw-kad')

Verwendung

Befehl (1x), gezählt (1x), Ort (1x), Zahl (1x)

  H4661 Übersicht H4663  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   2. Samuel

2. Samuel 24, 9: Und Joab gab dem König die Summe des Volks, das gezählt[H4662] war. Und es waren in Israel 800.000 starke Männer, die das Schwert auszogen, und in Juda 500.000 Mann.

   1. Chronik

1. Chronik 21, 5: und gab die Zahl[H4662] des gezählten Volks David. Und es waren des ganzen Israels 1.100.000 Mann, die das Schwert auszogen, und Judas 470.000 Mann, die das Schwert auszogen.

   2. Chronik

2. Chronik 31, 13: und Jehiel, Asasja, Nahath, Asahel, Jerimoth, Josabad, Eliel, Jismachja, Mahath und Benaja, verordnet zur Hand Chananjas und Simeis, seines Bruders, nach Befehl[H4662] des Königs Hiskia und Asarjas, des Fürsten im Hause Gottes.

   Hesekiel

Hesekiel 43, 21: Und sollst den Farren des Sündopfers nehmen und ihn verbrennen an einem Ort[H4662] am Hause, der dazu verordnet ist außerhalb des Heiligtums.

Zufallsbilder

Die Stiftshütte: Das Allerheiligste :: Die Cherubim - die Engel
Tiere in der Bibel - Rabe
Orte in der Bibel: Jerusalem - Erlöserkirche
Biblische Orte - En Avdat
Biblische Orte - Mosaikkarte des Heiligen Landes in Madaba
Biblische Orte - Eilat
Biblische Orte - Wadi Rum
Orte in der Bibel: Jerusalem - Todesangstbasilika (Kirche der Nationen)
Biblische Orte - Wüste Paran? Ma`ale Paran
Biblische Orte - En Avdat

 

Zufallstext

10Weint nicht um den Toten, trauert nicht um ihn. Weint vielmehr über den, der fortziehen muss, denn er wird seine Heimat nie wiedersehen. 11Denn so spricht Jahwe über Schallum Ben-Joschija, den König von Juda, der seinem Vater auf dem Thron folgte und die Stadt verlassen musste: "Er wird niemals wieder hierher zurückkehren! 12Er wird dort sterben, wohin man ihn verschleppt hat. Dieses Land wird er nie wiedersehen!" 13Wehe dem, der seinen Palast mit unrechten Mitteln erbaut, / der ihn aufstockt mit Unrecht, / der die Leute umsonst arbeiten lässt, / sie nicht entlohnt, 14der sagt: "Ich baue mir einen Riesenpalast / mit geräumigen Zimmern im Obergeschoss!" / Er setzt ihm hohe Fenster ein, / täfelt ihn mit Zedernholz / und streicht ihn mit roter Farbe an. 15Bist du dadurch König, dass du wetteifern kannst mit Prachtbauten aus Zedernholz? Hat dein Vater nicht auch gut gegessen und getrunken und trotzdem für Recht und Gerechtigkeit gesorgt? Ging es ihm damals nicht gut? 16Den Unterdrückten und Armen verhalf er zum Recht. Deshalb stand es gut! "Sieht man nicht gerade daran, ob jemand mich kennt?", spricht Jahwe. 17Aber du hast nichts anderes im Sinn als deinen eigenen Vorteil. Dafür vergießt du das Blut unschuldiger Menschen, wendest Erpressung an und gebrauchst Gewalt.

Jer. 22,10 bis Jer. 22,17 - NeÜ bibel.heute (2019)