Luther mit Strongs > Übersicht > H4000 - H4999

Strong H4662 – מִפְקָד – miphqad (mif-kawd')

Gebildet aus

H6485   פָּקַד – paqad (paw-kad')

Verwendung

Befehl (1x), gezählt (1x), Ort (1x), Zahl (1x)

  H4661 Übersicht H4663  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   2. Samuel

2. Samuel 24, 9: Und Joab gab dem König die Summe des Volks, das gezählt[H4662] war. Und es waren in Israel 800.000 starke Männer, die das Schwert auszogen, und in Juda 500.000 Mann.

   1. Chronik

1. Chronik 21, 5: und gab die Zahl[H4662] des gezählten Volks David. Und es waren des ganzen Israels 1.100.000 Mann, die das Schwert auszogen, und Judas 470.000 Mann, die das Schwert auszogen.

   2. Chronik

2. Chronik 31, 13: und Jehiel, Asasja, Nahath, Asahel, Jerimoth, Josabad, Eliel, Jismachja, Mahath und Benaja, verordnet zur Hand Chananjas und Simeis, seines Bruders, nach Befehl[H4662] des Königs Hiskia und Asarjas, des Fürsten im Hause Gottes.

   Hesekiel

Hesekiel 43, 21: Und sollst den Farren des Sündopfers nehmen und ihn verbrennen an einem Ort[H4662] am Hause, der dazu verordnet ist außerhalb des Heiligtums.

Zufallsbilder

Biblische Orte - En Avdat
Biblische Orte - Taufstelle
Biblische Orte - Amra
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Obeliskengrab
Biblische Orte - Eilat
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Felsgrab ed-Deir Aussichtspunkt
Orte in der Bibel: Jerusalem - Dormitio-Kirche
Orte in der Bibel: Jerusalem - Maria-Magdalena-Kirche
Biblische Orte - Eilat

 

Zufallstext

43Und ich werde daselbst mit den Kindern Israel zusammenkommen, und es wird geheiligt werden durch meine Herrlichkeit. 44Und ich werde das Zelt der Zusammenkunft und den Altar heiligen; und Aaron und seine Söhne werde ich heiligen, daß sie mir den Priesterdienst ausüben. 45Und ich werde in der Mitte der Kinder Israel wohnen und werde ihr Gott sein. 46Und sie werden wissen, daß ich Jahwe bin, ihr Gott, der ich sie aus dem Lande Ägypten herausgeführt habe, um in ihrer Mitte zu wohnen; ich bin Jahwe, ihr Gott. 1Und du sollst einen Altar machen zum Räuchern des Räucherwerks, von Akazienholz sollst du ihn machen; 2eine Elle seine Länge, und eine Elle seine Breite, quadratförmig soll er sein und zwei Ellen seine Höhe; aus ihm sollen seine Hörner sein. 3Und überziehe ihn mit reinem Golde, seine Platte und seine Wände ringsum und seine Hörner; und mache ihm einen Kranz von Gold ringsum. 4Und mache ihm zwei Ringe von Gold unter seinen Kranz: an seine beiden Seiten sollst du sie machen, an seine beiden Wände; und sie sollen zu Behältern sein für die Stangen, um ihn mit denselben zu tragen.

2.Mose 29,43 bis 2.Mose 30,4 - Elberfelder (1905)