Luther mit Strongs > Übersicht > H7000 - H7999

Strong H7550 – רָקִיק – raqiyq (raw-keek')

Gebildet aus

H7556   רָקַק – raqaq (raw-kak')

Verwendung

Fladen (8x)

  H7549 Übersicht H7551  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   2. Mose

2. Mose 29, 2: ungesäuertes Brot und ungesäuerte Kuchen, mit Öl gemengt, und ungesäuerte Fladen[H7550], mit Öl gesalbt; von Weizenmehl sollst du solches alles machen.

2. Mose 29, 23: und ein Brot und einen Ölkuchen und einen Fladen[H7550] aus dem Korbe des ungesäuerten Brots, der vor dem HErrn steht;

   3. Mose

3. Mose 2, 4: Will er aber sein Speisopfer tun vom Gebackenen im Ofen, so nehme er Kuchen von Semmelmehl, ungesäuert, mit Öl gemengt, oder ungesäuerte Fladen[H7550], mit Öl bestrichen.

3. Mose 7, 12: Wollen sie ein Lobopfer tun, so sollen sie ungesäuerte Kuchen opfern, mit Öl gemengt, oder ungesäuerte Fladen[H7550], mit Öl bestrichen, oder geröstete Semmelkuchen, mit Öl gemengt.

3. Mose 8, 26: dazu nahm er von dem Korb des ungesäuerten Brots vor dem HErrn einen ungesäuerten Kuchen und einen Kuchen geölten Brots und einen Fladen[H7550] und legte es auf das Fett und auf die rechte Schulter.

   4. Mose

4. Mose 6, 15: und einen Korb mit ungesäuerten Kuchen von Semmelmehl, mit Öl gemengt, und ungesäuerte Fladen[H7550], mit Öl bestrichen, und ihre Speisopfer und Trankopfer.

4. Mose 6, 19: Und der Priester soll den gekochten Bug nehmen von dem Widder und einen ungesäuerten Kuchen aus dem Korbe und einen ungesäuerten Fladen[H7550] und soll's dem Geweihten auf seine Hände legen, nachdem er sein Gelübde abgeschoren hat,

   1. Chronik

1. Chronik 23, 29: und zum Schaubrot, zum Semmelmehl für das Speisopfer, zu den ungesäuerten Fladen[H7550], zur Pfanne, zum Rösten und zu allem Gewicht und Maß;

Zufallsbilder

Die Stiftshütte: Der Vorhof :: Das Reinigungsbecken
Verschiedene Tiere in Israel, die nicht in der Bibel namentlich genannt sind
Biblische Orte - En Avdat
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Biblische Orte - Taufstelle
Biblische Orte - Amra
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Königsgräber
Biblische Orte - Mosaikkarte des Heiligen Landes in Madaba
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Biblische Orte - Emmaus - Weinpresse

 

Zufallstext

16würde mein Haupt sich aber emporrichten: wie ein Löwe wolltest du mich jagen und immer wieder deine Wundermacht an mir erweisen; 17wolltest immer neue Zeugen gegen mich auftreten lassen und deinen Zorn gegen mich noch steigern, ein immer neues Heer von Leiden gegen mich aufbieten.« 18»Aber warum hast du mich aus dem Mutterschoß hervorgehen lassen? Ich hätte verscheiden sollen, noch ehe ein Auge mich sah, 19hätte werden sollen, als wäre ich nie gewesen, vom Mutterschoß weg sogleich zum Grabe getragen! 20Sind nicht meine Lebenstage nur noch wenige? So höre doch auf und lass ab von mir, damit ich noch ein wenig heiter blicken (= aufatmen) kann, 21bevor ich, ohne zurückzukehren, dahinfahre in das Land der Finsternis und des Todesschattens, 22in das Land, das düster ist wie tiefe Nacht, in das Land des Todesschattens und des Wustes, wo das Aufleuchten (des Tages) so hell ist wie Finsternis.« 1Da nahm Zophar von Naama das Wort und sagte:

Hiob 10,16 bis Hiob 11,1 - Menge (1939)