Luther mit Strongs > Übersicht > H6000 - H6999

Strong H6391 – פְּלֻגָּה – pluggah (pel-oog-gaw')

Gebildet aus

H6385   פָּלַג – palag (paw-lag')

Verwendung

Ordnungen (1x)

  H6390 Übersicht H6392  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   2. Chronik

2. Chronik 35, 5: und stehet im Heiligtum nach den Ordnungen[H6391] der Vaterhäuser eurer Brüder, vom Volk geboren, je eine Ordnung eines Vaterhauses der Leviten,

Zufallsbilder

Tiere in der Bibel - Geier
Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika
Orte in der Bibel: Jerusalem - Erlöserkirche
Ägypten :: Der unvollendete Obelisk von Assuan
Biblische Orte - Emmaus - Römisches Bad
Biblische Orte - Wüste Paran? Ma`ale Paran
Biblische Orte - Beit Gemal, Die Steinigung des Stphanus
Orte in der Bibel: Jerusalem - Dormitio-Kirche
Orte in der Bibel: Jerusalem - Todesangstbasilika (Kirche der Nationen)
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche

 

Zufallstext

22Und siehe, es kommt einer der Synagogenvorsteher, mit Namen Jairus, und als er ihn sieht, fällt er ihm zu Füßen; 23und er bat ihn sehr und sprach: Mein Töchterlein liegt in den letzten Zügen; ich bitte, daß du kommest und ihr die Hände auflegest, auf daß sie gerettet werde und lebe. 24Und er ging mit ihm, und eine große Volksmenge folgte ihm und drängte ihn. 25Und ein Weib, das zwölf Jahre mit einem Blutfluß behaftet war, 26und vieles erlitten hatte von vielen Ärzten und alle ihre Habe verwandt und keinen Nutzen davon gehabt hatte (es war vielmehr schlimmer mit ihr geworden), kam, 27als sie von Jesu gehört, in der Volksmenge von hinten und rührte sein Kleid an; 28denn sie sprach: Wenn ich nur seine Kleider anrühre, so werde ich geheilt werden. 29Und alsbald vertrocknete der Quell ihres Blutes, und sie merkte am Leibe, daß sie von der Plage geheilt war.

Mark. 5,22 bis Mark. 5,29 - Elberfelder (1905)