Zufallsbilder

Die Stiftshütte: Hintergrund :: Die Götter Ägyptens und der Auszug Israels
Biblische Orte - Wadi Rum
Biblische Orte - Gadara (Umm Qays)
Biblische Orte - Taufstelle
Orte in der Bibel: Jerusalem - Gefängnis Jesu
Biblische Orte - Wüstenoase Azraq
Orte in der Bibel: Jerusalem - Ansicht der Stadt von Norden
Biblische Orte - Bach Sered
Tiere in der Bibel - Ochse, Rind
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche

 

Zufallstext

5Die Israeliten brachen also von Ramses auf und lagerten in Sukkoth. 6Von Sukkoth zogen sie dann weiter und lagerten in Etham, das am Rande der Wüste liegt. 7Von Etham zogen sie weiter und wandten sich nach Pi-Hahiroth, das Baal-Zephon gegenüber liegt, und lagerten östlich von Migdol. 8Von Pi-Hahiroth brachen sie auf und zogen mitten durch das Meer nach der Wüste hin; sie wanderten dann drei Tagereisen weit in der Wüste Etham und lagerten in Mara. 9Von Mara zogen sie weiter und kamen nach Elim; dort waren zwölf Wasserquellen und siebzig Palmbäume, und sie lagerten daselbst. 10Von Elim zogen sie weiter und lagerten am Schilfmeer. 11Vom Schilfmeer zogen sie weiter und lagerten in der Wüste Sin. 12Aus der Wüste Sin zogen sie weiter und lagerten in Dophka.

4.Mose 33,5 bis 4.Mose 33,12 - Menge (1939)


Die Welt der Bibel