www.toledot.info - Die Welt der Bibel

Tiere in der Bibel > Ameise

Die Ameise wird in den Sprüchen Salomos als Musterbild für Fleiß und Arbeit benutzt. „Gehe hin zur Ameise, du Fauler; siehe ihre Weise an und lerne!“ (Spr. 6,6) und „Vier sind klein auf Erden und klüger denn die Weisen: die Ameisen, ein schwaches Volk; dennoch schaffen sie im Sommer ihre Speise, …“ (Spr 30,24+25).

Ein Feuer hat das Gestrüpp rund um einen Tempel aus römischer Zeit auf Tell Kedesh (Kedesh Naphtali) im Norden Israels, in der Nähe der libanesischen Grenze, in eine schwarze Staubschicht verwandelt.
 
An einigen Stellen ist die Ascheschicht, meist um die Stümpfe von abgebrannten Disteln herum, sauber aufgeräumt und nur noch die blanke, trockene Erde ist zu sehen.
 
Hier sind Scharen von kleinen Ameisen eifrig dabei, die verwertbaren Reste in den Bau zu bringen und nicht Verwertbares zu entfernen.
 
Ameisentransport in einem Kibbuz am See Genezareth.
 

Altes
Testament

Neues
Testament