Luther mit Strongs > Übersicht > H1 - H999

Strong H950 – בּוּקָה – buwqah (boo-kaw')

Verwendung

abgelesen (1x)

  H949 Übersicht H951  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Nahum

Nahum 2, 11: Nun muss sie rein abgelesen[H950] und geplündert werden, dass ihr Herz muss verzagen, die Knie schlottern, alle Lenden zittern und alle Angesichter bleich werden.

Zufallsbilder

Orte in der Bibel: Jerusalem - Maria-Magdalena-Kirche
Tiere in der Bibel - Schaf, Lamm
Orte in der Bibel: Jerusalem - Ein Geschichtlicher Überblick
Orte in der Bibel - Hai Bar Yotvata (Tierpark)
Biblische Orte - Wüstenoase Azraq
Biblische Orte - Ammonitenwand
Orte in der Bibel: Jerusalem - Gefängnis Jesu
Biblische Orte - Emmaus - Tal der Quellen
Tiere in der Bibel - Fledermaus
Orte in der Bibel - Hai Bar Yotvata (Tierpark)

 

Zufallstext

26und die Umhänge des Vorhofs und das Tuch in der Tür des Tors am Vorhof, welcher um die Wohnung und den Altar her geht, und ihre Seile und alle Geräte ihres Amts und alles, was zu ihrem Amt gehört. 27Nach dem Wort Aarons und seiner Söhne soll alles Amt der Kinder Gerson geschehen, alles, was sie tragen und schaffen sollen, und ihr sollt zusehen, dass sie aller ihrer Last warten. 28Das soll das Amt der Geschlechter der Kinder der Gersoniter sein in der Hütte des Stifts; und ihr Dienst soll unter der Hand Ithamars sein, des Sohnes Aarons, des Priesters. 29Die Kinder Merari nach ihren Geschlechtern und Vaterhäusern sollst du auch ordnen, 30von 30 Jahren an und darüber bis ins 50. Jahr, alle, die zum Dienst taugen, dass sie ein Amt haben in der Hütte des Stifts. 31Dieser Last aber sollen sie warten nach allem ihrem Amt in der Hütte des Stifts, dass sie tragen die Bretter der Wohnung und Riegel und Säulen und Füße, 32dazu die Säulen des Vorhofs umher und Füße und Nägel und Seile mit allem ihrem Geräte, nach allem ihrem Amt; einem jeglichen sollt ihr seinen Teil der Last am Geräte zu warten verordnen. 33Das sei das Amt der Geschlechter der Kinder Merari, alles, was sie schaffen sollen in der Hütte des Stifts unter der Hand Ithamars, des Priesters, des Sohnes Aarons.

4.Mose 4,26 bis 4.Mose 4,33 - Luther (1912)