Luther mit Strongs > Übersicht > H8000 - H8674

Strong H8532 – תְּלָת – tlath (tel-awth')

Gebildet aus

H7969   שָׁלוֹשׁ – shalowsh (shaw-loshe')

Verwendung

drei (8x), dreimal (2x), dritten (1x)

  H8531 Übersicht H8533  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Esra

Esra 6, 4: und drei[H8532] Reihen von behauenen Steinen und eine Reihe von Holz; und die Kosten sollen vom Hause des Königs gegeben werden;

Esra 6, 15: und vollendeten das Haus bis an den dritten[H8532] Tag des Monats Adar, das war das sechste Jahr des Königreichs des Königs Darius.

   Daniel

Daniel 3, 23: Aber die drei[H8532] Männer, Sadrach, Mesach und Abed-Nego fielen hinab in den glühenden Ofen, wie sie gebunden waren.

Daniel 3, 24: Da entsetzte sich der König Nebukadnezar und fuhr auf und sprach zu seinen Räten: Haben wir nicht drei[H8532] Männer gebunden in das Feuer lassen werfen? Sie antworteten und sprachen zum König: Ja, Herr König.

Daniel 6, 3: Über diese setzte er drei[H8532] Fürsten, deren einer Daniel war, welchen die Landvögte sollten Rechnung tun, dass der König keinen Schaden litte.

Daniel 6, 11: Als nun Daniel erfuhr, dass solch Gebot unterschrieben wäre, ging er hinein in sein Haus (er hatte aber an seinem Söller offene Fenster gegen Jerusalem); und er fiel des Tages dreimal[H8532 H2166] auf seine Knie, betete, lobte und dankte seinem Gott, wie er denn bisher zu tun pflegte.

Daniel 6, 14: Sie antworteten und sprachen vor dem König: Daniel, der Gefangenen aus Juda einer, der achtet weder dich noch dein Gebot, das du verzeichnet hast; denn er betet des Tages dreimal[H8532 H2166].

Daniel 7, 5: Und siehe, das andere Tier hernach war gleich einem Bären und stand auf der einen Seite und hatte in seinem Maul unter seinen Zähnen drei[H8532] große, lange Zähne. Und man sprach zu ihm: Stehe auf und friss viel Fleisch!

Daniel 7, 8: Da ich aber die Hörner schaute, siehe, da brach hervor zwischen ihnen ein anderes kleines Horn, vor welchem der vorigen Hörner drei[H8532] ausgerissen wurden; und siehe, dasselbe Horn hatte Augen wie Menschenaugen und ein Maul, das redete große Dinge.

Daniel 7, 20: und von den zehn Hörnern auf seinem Haupt und von dem anderen, das hervorbrach, vor welchem drei[H8532] abfielen; und das Horn hatte Augen und ein Maul, das große Dinge redete, und war größer, denn die neben ihm waren.

Daniel 7, 24: Die zehn Hörner bedeuten zehn Könige, die aus dem Reich entstehen werden. Nach ihnen aber wird ein anderer aufkommen, der wird gar anders sein denn die vorigen und wird drei[H8532] Könige demütigen.

Zufallsbilder

Orte in der Bibel: Jerusalem - Dormitio-Kirche
Ägypten :: Der unvollendete Obelisk von Assuan
Biblische Orte - Bach Jabbok
Orte in der Bibel: Jerusalem - Todesangstbasilika (Kirche der Nationen)
Biblische Orte - Emmaus - Weinpresse
Orte in der Bibel - Hai Bar Yotvata (Tierpark)
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Biblische Orte - Petra (al-Batra)
Biblische Orte - Bach Sered
Biblische Orte - Taufstelle

 

Zufallstext

23Das waren die Töpfer und die Bewohner von Pflanzungen und Mauern; sie wohnten daselbst bei dem König in seinem Geschäft. 24Die Söhne Simeons: Nemuel und Jamin, Jarib, Serach, Saul; 25dessen Sohn Schallum, dessen Sohn Mibsam, dessen Sohn Mischma. 26Und die Söhne Mischmas: dessen Sohn Hamuel, dessen Sohn Sakkur, dessen Sohn Simei. 27Und Simei hatte sechzehn Söhne und sechs Töchter; aber seine Brüder hatten nicht viele Söhne, und alle ihre Familien vermehrten sich nicht so sehr wie die Söhne Judas. 28Und sie wohnten in Beerseba und Molada und Hazar-Schual, 29und in Bilha und in Ezem und in Tolad, 30und in Bethuel und in Horma und in Ziklag,

1.Chron. 4,23 bis 1.Chron. 4,30 - Elberfelder (1905)