Luther mit Strongs > Übersicht > H1 - H999

Strong H845 – אַשְׂרִאֵלִי – Asri'eliy (as-ree-ale-ee')

Gebildet aus

H844   אַשְׂרִיאֵל – Asriy'el (as-ree-ale')

Verwendung

Asrieliter (1x)

  H844 Übersicht H846  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   4. Mose

4. Mose 26, 31: Asriel, daher kommt das Geschlecht der Asrieliter[H845]; Sichem, daher kommt das Geschlecht der Sichemiter;

Zufallsbilder

Biblische Orte - Emmaus - Weinpresse
Biblische Orte - Kleiner Krater (HaMakhtesh HaKatan)
Orte in der Bibel: Jerusalem - Gefängnis Jesu
Vom Schätze sammeln
Biblische Orte - Heshbon
Biblische Orte - Gadara (Umm Qays)
Biblische Orte - Eilat
Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika
Tiere in der Bibel - Geier
Biblische Orte - Emmaus - Tal der Quellen

 

Zufallstext

30David aber stieg den Ölberg hinan, barfuß und mit verhülltem Haupt; und er weinte, während er hinaufging; auch alles Volk, das bei ihm war, ein jeder hatte das Haupt verhüllt, und sie weinten im Gehen. 31Und als man David anzeigte, daß Ahitophel mit Absalom verschworen sei, sprach David: HERR, mache doch den Rat Ahitophels zur Torheit! 32Als aber David auf die Höhe kam, wo man Gott anzubeten pflegte, siehe, da begegnete ihm Husai, der Architer, mit zerrissenem Rock und Erde auf seinem Haupt. 33Und David sprach zu ihm: Wenn du mit mir gehst, wirst du mir eine Last sein; 34wenn du aber in die Stadt zurückkehrst und zu Absalom sprichst: »Ich will dein Knecht sein, o König; wie ich bisher deines Vaters Knecht war, so will ich nun dein Knecht sein« so kannst du mir den Rat Ahitophels vereiteln! 35Sind nicht die Priester Zadok und Abjatar bei dir, also daß du alles, was du aus des Königs Hause vernimmst, den Priestern Zadok und Abjatar anzeigen kannst? 36Siehe, ihre beiden Söhne sind dort bei ihnen: Ahimaaz, Zadoks, und Jonatan, Abjatars Sohn; durch dieselben könnt ihr mir alles berichten, was ihr vernehmt. 37So begab sich denn Davids Freund Husai in die Stadt; Absalom aber kam auch nach Jerusalem.

2.Sam. 15,30 bis 2.Sam. 15,37 - Schlachter (1951)