Luther mit Strongs > Übersicht > H8000 - H8674

Strong H8443 – תּוֹעָפָה – tow'aphah (to-aw-faw')

Gebildet aus

H3286   יָעַף – ya'aph (yaw-af')

Verwendung

Freudigkeit (2x), Höhen (1x), zugehäuft (1x)

  H8442 Übersicht H8444  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   4. Mose

4. Mose 23, 22: Gott hat sie aus Ägypten geführt; seine Freudigkeit[H8443] ist wie eines Einhorns.

4. Mose 24, 8: Gott hat ihn aus Ägypten geführt; seine Freudigkeit[H8443] ist wie eines Einhorns. Er wird die Heiden, seine Verfolger, fressen und ihre Gebeine zermalmen und mit seinen Pfeilen zerschmettern.

   Hiob

Hiob 22, 25: so wird der Allmächtige dein Gold sein und wie Silber, das dir zugehäuft[H8443] wird.

   Psalm

Psalm 95, 4: Denn in seiner Hand ist, was unten in der Erde ist; und die Höhen[H8443] der Berge sind auch sein.

Zufallsbilder

Biblische Orte - Ammonitenwand
Biblische Orte - Kir-Heres
Tiere in der Bibel - Esel
Biblische Orte - Taufstelle Yardenit
Orte in der Bibel: Jerusalem - Erlöserkirche
Orte in der Bibel: Jerusalem - Maria-Magdalena-Kirche
Biblische Orte - Petra (al-Batra)
Biblische Orte - Heshbon
Orte in der Bibel: Jerusalem - Dominus Flevit
Biblische Orte - Machaerus

 

Zufallstext

6und jetzt zerschlagen sie sein Schnitzwerk allzumal mit Beilen und mit Hämmern. 7Sie haben dein Heiligtum in Brand gesteckt, zu Boden entweiht die Wohnung deines Namens. 8Sie sprachen in ihrem Herzen: Laßt uns sie niederzwingen allesamt! Verbrannt haben sie alle Versammlungsstätten Gottes im Lande. 9Unsere Zeichen sehen wir nicht; kein Prophet ist mehr da, und keiner bei uns, welcher weiß, bis wann. 10Bis wann, o Gott, soll höhnen der Bedränger, soll der Feind deinen Namen verachten immerfort? 11Warum ziehst du deine Hand und deine Rechte zurück? Hervor aus deinem Busen, mache ein Ende! 12Gott ist ja mein König von alters her, der Rettungen schafft inmitten des Landes. 13Du zerteiltest das Meer durch deine Macht, zerschelltest die Häupter der Wasserungeheuer auf den Wassern.

Ps. 74,6 bis Ps. 74,13 - Elberfelder (1905)