Luther mit Strongs > Übersicht > H8000 - H8674

Strong H8438 – תּוֹלָע – towla' (to-law')

Gebildet aus

H3216   יָלַע – yala' (yaw-lah')

H8144   שָׁנִי – shaniy (shaw-nee')

Verwendung

Scharlach (28x), Wurm (4x), scharlachfarbene (3x), Würmer (3x), scharlachfarbener (2x), scharlachrote (2x), Würmlein (1x)

Vorkommen – 43 mal

2. Mose (27x) 3. Mose (5x) 4. Mose (2x) 5. Mose (1x) Hiob (1x) Psalm (1x) Jesaja (4x) Klagelieder (1x) Jona (1x)

  H8437 Übersicht H8439  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   2. Mose

2. Mose 16, 20: Aber sie gehorchten Mose nicht. Und etliche ließen davon übrig bis morgen; da wuchsen Würmer[H8438] darin, und es ward stinkend. Und Mose ward zornig auf sie.

2. Mose 25, 4: blauer und roter Purpur, Scharlach[H8438 H8144], köstliche weiße Leinwand, Ziegenhaar,

2. Mose 26, 1: Die Wohnung sollst du machen von zehn Teppichen, von gezwirnter, weißer Leinwand, von blauem und rotem Purpur und von Scharlach[H8438 H8144]. Cherubim sollst du daran machen von kunstreicher Arbeit.

2. Mose 26, 31: Du sollst einen Vorhang machen von blauem und rotem Purpur, Scharlach[H8438 H8144] und gezwirnter weißer Leinwand; und sollst Cherubim daran machen von kunstreicher Arbeit.

2. Mose 26, 36: Und sollst ein Tuch machen in die Tür der Hütte, gewirkt von blauem und rotem Purpur, Scharlach[H8438 H8144] und gezwirnter weißer Leinwand.

2. Mose 27, 16: aber in dem Tor des Hofes soll ein Tuch sein, 20 Ellen breit, gewirkt von blauem und rotem Purpur, Scharlach[H8438 H8144] und gezwirnter weißer Leinwand, dazu vier Säulen auf ihren vier Füßen.

2. Mose 28, 5: Dazu sollen sie nehmen Gold, blauen und roten Purpur, Scharlach[H8438 H8144] und weiße Leinwand.

2. Mose 28, 6: Den Leibrock sollen sie machen von Gold, blauem und rotem Purpur, Scharlach[H8438 H8144] und gezwirnter weißer Leinwand, kunstreich;

2. Mose 28, 8: Und sein Gurt darauf soll derselben Kunst und Arbeit sein, von Gold, blauem und rotem Purpur, Scharlach[H8438 H8144] und gezwirnter weißer Leinwand.

2. Mose 28, 15: Das Amtschild sollst du machen nach der Kunst, wie den Leibrock, von Gold, blauem und rotem Purpur, Scharlach[H8438 H8144] und gezwirnter weißer Leinwand.

2. Mose 28, 33: Und unten an seinem Saum sollst du Granatäpfel machen von blauem und rotem Purpur und Scharlach[H8438 H8144] um und um und zwischen dieselben goldene Schellen auch um und um,

2. Mose 35, 6: blauen und roten Purpur, Scharlach[H8438 H8144], weiße Leinwand und Ziegenhaar,

2. Mose 35, 23: Und wer bei sich fand blauen und roten Purpur, Scharlach[H8438 H8144], weiße Leinwand, Ziegenhaar, rötliche Widderfelle und Dachsfelle, der brachte es.

2. Mose 35, 25: Und welche verständige Weiber waren, die spannen mit ihren Händen und brachten ihr Gespinnst, blauen und roten Purpur, Scharlach[H8438 H8144] und weiße Leinwand.

2. Mose 35, 35: Er hat ihr Herz mit Weisheit erfüllt, zu machen allerlei Werk, zu schneiden, zu wirken und zu sticken mit blauem und rotem Purpur, Scharlach[H8438 H8144] und weißer Leinwand, und mit Weben, dass sie machen allerlei Werk und kunstreiche Arbeit erfinden.

2. Mose 36, 8: Also machten alle weisen Männer unter den Arbeitern am Werk die Wohnung, zehn Teppiche von gezwirnter weißer Leinwand, blauem und rotem Purpur und Scharlach[H8438 H8144], und Cherubim daran von kunstreicher Arbeit.

2. Mose 36, 35: Und machte den Vorhang mit den Cherubim daran künstlich von blauem und rotem Purpur, Scharlach[H8438 H8144] und gezwirnter weißer Leinwand.

2. Mose 36, 37: Und machte ein Tuch in der Tür der Hütte von blauem und rotem Purpur, Scharlach[H8438 H8144] und gezwirnter weißer Leinwand, gestickt,

2. Mose 38, 18: Und das Tuch in dem Tor des Vorhofs machte er gestickt von blauem und rotem Purpur, Scharlach[H8438 H8144] und gezwirnter weißer Leinwand, 20 Ellen lang und fünf Ellen hoch, nach dem Maß der Umhänge des Vorhofs.

2. Mose 38, 23: und mit ihm Oholiab, der Sohn Ahisamachs, vom Stamme Dan, ein Meister zu schneiden, zu wirken und zu sticken mit blauem und rotem Purpur, Scharlach[H8438 H8144] und weißer Leinwand.

2. Mose 39, 1: Aber von dem blauen und roten Purpur und dem Scharlach[H8438 H8144] machten sie Aaron Amtskleider, zu dienen im Heiligtum, wie der HErr dem Mose geboten hatte.

2. Mose 39, 2: Und er machte den Leibrock von Gold, blauem und rotem Purpur, Scharlach[H8438 H8144] und gezwirnter weißer Leinwand.

2. Mose 39, 3: Und sie schlugen das Gold und schnitten's zu Faden, dass man's künstlich wirken konnte unter den blauen und roten Purpur, Scharlach[H8438 H8144] und weiße Leinwand.

2. Mose 39, 5: Und sein Gurt war nach derselben Kunst und Arbeit von Gold, blauem und rotem Purpur, Scharlach[H8438 H8144] und gezwirnter weißer Leinwand, wie der HErr dem Mose geboten hatte.

2. Mose 39, 8: Und sie machten das Schild nach der Kunst und dem Werk des Leibrocks von Gold, blauem und rotem Purpur, Scharlach[H8438 H8144] und gezwirnter weißer Leinwand,

2. Mose 39, 24: Und sie machten an seinen Saum Granatäpfel von blauem und rotem Purpur, Scharlach[H8438 H8144] und gezwirnter weißer Leinwand.

2. Mose 39, 29: und den gestickten Gürtel von gezwirnter weißer Leinwand, blauem und rotem Purpur und Scharlach[H8438 H8144], wie der HErr dem Mose geboten hatte.

   3. Mose

3. Mose 14, 4: und soll gebieten dem, der zu reinigen ist, dass er zwei lebendige Vögel nehme, die da rein sind, und Zedernholz und scharlachfarbene[H8438 H8144] Wolle und Isop.

3. Mose 14, 6: Und soll den lebendigen Vogel nehmen mit dem Zedernholz, scharlachfarbener[H8438 H8144] Wolle und Isop und in des Vogels Blut tauchen, der über dem frischen Wasser geschlachtet ist,

3. Mose 14, 49: Und soll zum Sündopfer für das Haus nehmen zwei Vögel, Zedernholz und scharlachfarbene[H8438 H8144] Wolle und Isop,

3. Mose 14, 51: Und soll nehmen das Zedernholz, die scharlachfarbene[H8438 H8144] Wolle, den Isop und den lebendigen Vogel, und in des geschlachteten Vogels Blut und in das frische Wasser tauchen, und das Haus siebenmal besprengen.

3. Mose 14, 52: Und soll also das Haus entsündigen mit dem Blut des Vogels und mit dem frischen Wasser, mit dem lebendigen Vogel, mit dem Zedernholz, mit Isop und mit scharlachfarbener[H8438 H8144] Wolle.

   4. Mose

4. Mose 4, 8: Und sollen darüber breiten eine scharlachrote[H8438 H8144] Decke und dieselbe bedecken mit einer Decke von Dachsfellen und seine Stangen daran legen.

4. Mose 19, 6: Und der Priester soll Zedernholz und Isop und scharlachrote[H8438 H8144] Wolle nehmen und auf die brennende Kuh werfen

   5. Mose

5. Mose 28, 39: Weinberge wirst du pflanzen und bauen, aber keinen Wein trinken noch lesen; denn die Würmer[H8438] werden's verzehren.

   Hiob

Hiob 25, 6: wie viel weniger ein Mensch, die Made, und ein Menschenkind, der Wurm[H8438]!

   Psalm

Psalm 22, 7: Ich aber bin ein Wurm[H8438] und kein Mensch, ein Spott der Leute und Verachtung des Volks.

   Jesaja

Jesaja 1, 18: So kommt denn und lasst uns miteinander rechten, spricht der HErr. Wenn eure Sünde gleich blutrot ist, soll sie doch schneeweiß werden; und wenn sie gleich ist wie Scharlach[H8438 H119], soll sie doch wie Wolle werden.

Jesaja 14, 11: Deine Pracht ist herunter in die Hölle gefahren samt dem Klange deiner Harfen. Maden werden dein Bett sein und Würmer[H8438] deine Decke.

Jesaja 41, 14: So fürchte dich nicht, du Würmlein[H8438] Jakob, ihr armer Haufe Israel. Ich helfe dir, spricht der HErr, und dein Erlöser ist der Heilige in Israel.

Jesaja 66, 24: Und sie werden hinausgehen und schauen die Leichname der Leute, die an mir übel gehandelt haben; denn ihr Wurm[H8438] wird nicht sterben, und ihr Feuer nicht verlöschen, und werden allem Fleisch ein Gräuel sein.

   Klagelieder

Klagelieder 4, 5: Die zuvor leckere Speise aßen, verschmachten jetzt auf den Gassen; die zuvor in Scharlach[H8438] erzogen sind, die müssen jetzt im Kot liegen.

   Jona

Jona 4, 7: Aber Gott verschaffte einen Wurm[H8438] des Morgens, da die Morgenröte anbrach; der stach den Rizinus, dass er verdorrte.

Zufallsbilder

Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Khazne al-Firaun
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Anna-Kirche
Tiere in der Bibel - Eule
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Triclinium
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Hoher Opferplatz
Orte in der Bibel: Jerusalem - Dormitio-Kirche
Orte in der Bibel: Jerusalem - Verurteilungskapelle
Die Stiftshütte: Das Heilige :: Die Säulen
Orte in der Bibel: Jerusalem - Maria-Magdalena-Kirche
Biblische Orte - Emmaus - Weinpresse

 

Zufallstext

31Da gingen ihnen die Augen auf, und sie erkannten ihn. Doch im selben Augenblick wurde er vor ihnen unsichtbar. 32"Brannte nicht unser Herz, als er unterwegs mit uns sprach und uns den Sinn der Schrift aufschloss?", sagten sie da zueinander. 33Unverzüglich brachen sie auf und kehrten nach Jerusalem zurück. Dort fanden sie alle versammelt, die Elf und alle, die sich zu ihnen hielten. 34"Der Herr ist wirklich auferstanden", riefen diese ihnen entgegen, "er ist Simon erschienen!" 35Da berichteten die beiden, was sie selbst unterwegs erlebt hatten und wie sie ihn am Brechen des Brotes erkannten. 36Während sie noch erzählten, stand der Herr plötzlich selbst in ihrer Mitte. "Friede sei mit euch!", grüßte er sie. 37Doch sie erschraken sehr und bekamen Angst, weil sie meinten, einen Geist zu sehen. 38"Warum seid ihr so erschrocken?", sagte Jesus zu ihnen. "Warum kommen euch solche Gedanken?

Luk. 24,31 bis Luk. 24,38 - NeÜ bibel.heute (2019)