Luther mit Strongs > Übersicht > H8000 - H8674

Strong H8382 – תָּאַם – ta'am (taw-am')

Gebildet aus

H8380   תָּאוֹם – ta'owm (taw-ome')

Verwendung

Zwillinge (2x), geselle (1x), gesellte (1x), zusammenkomme (1x), zusammenkäme (1x)

  H8381 Übersicht H8383  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   2. Mose

2. Mose 26, 24: dass ein jegliches der beiden sich mit seinem Eckbrett von untenauf geselle[H8382] und oben am Haupt gleich zusammenkomme[H8382 H3162] mit einer Klammer;

2. Mose 36, 29: dass ein jegliches der beiden sich mit seinem Eckbrett von untenauf gesellte[H8382] und oben am Haupt zusammenkäme[H8382 H3162] mit einer Klammer,

   Hoheslied

Hoheslied 4, 2: Deine Zähne sind wie eine Herde Schafe mit beschnittener Wolle, die aus der Schwemme kommen, die allzumal Zwillinge[H8382] haben, und es fehlt keiner unter ihnen.

Hoheslied 6, 6: Deine Zähne sind wie eine Herde Schafe, die aus der Schwemme kommen, die allzumal Zwillinge[H8382] haben, und es fehlt keiner unter ihnen.

Zufallsbilder

Ägypten :: Die Götter Ägyptens und der Auszug Israels
Biblische Orte - Emmaus - Weinpresse
Die Stiftshütte - Gottes Grundplan für Erlösung
Biblische Orte - Beit Gemal, Die Steinigung des Stphanus
Biblische Orte - Kir-Heres
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Felsgrab ed-Deir
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Biblische Orte - Taufstelle im Jordantal: Byzantinische Kirche
Biblische Orte - Amra
Orte in der Bibel: Jerusalem - Todesangstbasilika (Kirche der Nationen)

 

Zufallstext

10Verstocke das Herz dieses Volks und lass ihre Ohren hart sein und blende ihre Augen, dass sie nicht sehen mit ihren Augen noch hören mit ihren Ohren noch verstehen mit ihrem Herzen und sich bekehren und genesen. 11Ich aber sprach: Herr, wie lange? Er sprach: Bis dass die Städte wüst werden ohne Einwohner und die Häuser ohne Leute und das Feld ganz wüst liege. 12Denn der HErr wird die Leute fern wegtun, dass das Land sehr verlassen wird. 13Und ob noch der zehnte Teil darin bleibt, so wird es abermals verheert werden, doch wie eine Eiche und Linde, von welchen beim Fällen noch ein Stamm bleibt. Ein heiliger Same wird solcher Stamm sein. 1Es begab sich zur Zeit des Ahas, des Sohnes Jothams, des Sohnes Usias, des Königs in Juda, zog herauf Rezin, der König von Syrien, und Pekah, der Sohn Remaljas, der König Israels, gen Jerusalem, wider dasselbe zu streiten, konnten es aber nicht gewinnen. 2Da ward dem Hause David angesagt: Die Syrer haben sich gelagert in Ephraim. Da bebte ihm das Herz und das Herz seines Volkes, wie die Bäume im Walde beben vom Winde. 3Aber der HErr sprach zu Jesaja: Gehe hinaus, Ahas entgegen, du und dein Sohn Sear-Jasub, an das Ende der Wasserleitung des oberen Teiches, am Wege beim Acker des Walkmüllers, 4und sprich zu ihm: Hüte dich und sei still; fürchte dich nicht, und dein Herz sei unverzagt vor diesen zwei rauchenden Löschbränden, vor dem Zorn Rezins und der Syrer und des Sohnes Remaljas,

Jes. 6,10 bis Jes. 7,4 - Luther (1912)