Luther mit Strongs > Übersicht > H7000 - H7999

Strong H7910 – שִׁכּוֹר – shikkowr (shik-kore')

Gebildet aus

H7937   שָׁכַר – shakar (shaw-kar')

Verwendung

Trunkenen (5x), trunken (4x), Trunkener (2x), Trunkenbold (1x), trunkenen (1x)

  H7909 Übersicht H7911  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   1. Samuel

1. Samuel 1, 13: Denn Hanna redete in ihrem Herzen; allein ihre Lippen regten sich, und ihre Stimme hörte man nicht. Da meinte Eli, sie wäre trunken[H7910],

1. Samuel 25, 36: Da aber Abigail zu Nabal kam, siehe, da hatte er ein Mahl zugerichtet in seinem Hause wie eines Königs Mahl, und sein Herz war guter Dinge bei ihm selbst, und er war sehr trunken[H7910]. Sie aber sagte ihm nichts, weder klein noch groß, bis an den lichten Morgen.

   1. Könige

1. Könige 16, 9: Aber sein Knecht Simri, der Oberste über die Hälfte der Wagen, machte einen Bund wider ihn. Er war aber zu Thirza, trank und war trunken[H7910] im Hause Arzas, des Vogts zu Thirza.

1. Könige 20, 16: Und sie zogen aus am Mittag. Benhadad aber trank und war trunken[H7910] im Gezelt samt den 32 Königen, die ihm zu Hilfe gekommen waren.

   Hiob

Hiob 12, 25: dass sie in der Finsternis tappen ohne Licht; und macht sie irre wie die Trunkenen[H7910].

   Psalm

Psalm 107, 27: dass sie taumelten und wankten wie ein Trunkener[H7910] und wussten keinen Rat mehr;

   Sprüche

Sprüche 26, 9: Ein Spruch in eines Narren Mund ist wie ein Dornzweig, der in eines Trunkenen[H7910] Hand sticht.

   Jesaja

Jesaja 19, 14: Denn der HErr hat einen Schwindelgeist unter sie ausgegossen, dass sie Ägypten verführen in allem ihrem Tun, wie ein Trunkenbold[H7910] taumelt, wenn er speit.

Jesaja 24, 20: Die Erde wird taumelm wie ein Trunkener[H7910] und wird hin und her geworfen wie ein Hängebett; denn ihre Missetat drückt sie, dass sie fallen muss und kann nicht stehenbleiben.

Jesaja 28, 1: Weh der prächtigen Krone der Trunkenen[H7910] von Ephraim, der welken Blume ihrer lieblichen Herrlichkeit, welche steht oben über einem fetten Tal derer, die vom Wein taumeln!

Jesaja 28, 3: dass die prächtige Krone der Trunkenen[H7910] von Ephraim mit Füßen zertreten wird.

   Jeremia

Jeremia 23, 9: Wider die Propheten. Mein Herz will mir in meinem Leibe brechen, alle meine Gebeine zittern; mir ist wie einem trunkenen[H7910] Mann und wie einem, der vom Wein taumelt, vor dem HErrn und vor seinen heiligen Worten;

   Joel

Joel 1, 5: Wachet auf, ihr Trunkenen[H7910], und weinet, und heulet, alle Weinsäufer, um den Most; denn er ist euch vor eurem Maul weggenommen.

Zufallsbilder

Biblische Orte - Berg Nebo
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Maria - Die
Tiere in der Bibel - Ochse, Rind
Orte in der Bibel - Hai Bar Yotvata (Tierpark)
Biblische Orte - Wüstenoase Azraq
Orte in der Bibel: Jerusalem - Dormitio-Kirche
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Anna-Kirche
Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika
Biblische Orte - En Avdat
Biblische Orte - Amra

 

Zufallstext

22Und David sprach zu Ornan: Gib mir den Platz der Tenne, daß ich dem HERRN einen Altar darauf baue (um den vollen Geldwert sollst du mir ihn geben), damit die Plage von dem Volk abgewandt werde! 23Ornan aber sprach zu David: Nimm ihn hin, mein Herr und König tue damit, was ihm gefällt! Siehe, ich gebe die Rinder zu Brandopfern und die Dreschschlitten als Brennholz und den Weizen zum Speisopfer; alles schenke ich! 24Aber der König David sprach zu Ornan: Nicht also, sondern ich will es um den vollen Geldwert kaufen! Denn ich will nicht für den HERRN nehmen, was dir gehört, und umsonst Brandopfer bringen! 25Also gab David dem Ornan für den Platz sechshundert gewogene Goldschekel. 26Und David baute dem HERRN daselbst einen Altar und opferte Brandopfer und Dankopfer. Und als er den HERRN anrief, antwortete er ihm mit Feuer vom Himmel, das er auf den Brandopferaltar fallen ließ. 27Und der HERR gebot dem Engel, sein Schwert wieder in die Scheide zu stecken. 28Zu jener Zeit, als David sah, daß der HERR ihn in der Tenne Ornans, des Jebusiters, erhört hatte, pflegte er daselbst zu opfern. 29Die Wohnung des HERRN aber, die Mose in der Wüste gemacht hatte, und der Brandopferaltar waren zu jener Zeit auf der Höhe zu Gibeon.

1.Chron. 21,22 bis 1.Chron. 21,29 - Schlachter (1951)