Luther mit Strongs > Übersicht > H7000 - H7999

Strong H7502 – רָפַד – raphad (raw-fad')

Verwendung

fährt (1x), gemacht (1x), labt (1x)

  H7501 Übersicht H7503  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Hiob

Hiob 17, 13: Wenn ich gleich lange harre, so ist doch bei den Toten mein Haus, und in der Finsternis ist mein Bett gemacht[H7502];

Hiob 41, 22: Unten an ihm sind scharfe Scherben; er fährt[H7502] wie mit einem Dreschwagen über den Schlamm.

   Hoheslied

Hoheslied 2, 5: Er erquickt mich mit Blumen und labt[H7502] mich mit Äpfeln; denn ich bin krank vor Liebe.

Zufallsbilder

Orte in der Bibel: Jerusalem - Geißelungskapelle
Biblische Orte - Bach Sered
Orte in der Bibel: Jerusalem - Verurteilungskapelle
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Biblische Orte - Taufstelle Yardenit
Biblische Orte - En Avdat
Orte in der Bibel: Jerusalem - Maria-Magdalena-Kirche
Biblische Orte - Emmaus - Römisches Bad
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Obeliskengrab
Biblische Orte - Emmaus - Weinpresse

 

Zufallstext

24Da ward der König sehr froh und hieß Daniel aus dem Graben ziehen. Und sie zogen Daniel aus dem Graben, und man spürte keinen Schaden an ihm; denn er hatte seinem Gott vertraut. 25Da hieß der König die Männer, die Daniel verklagt hatten, herbringen und zu den Löwen in den Graben werfen samt ihren Kindern und Weibern. Und ehe sie auf den Boden hinabkamen, ergriffen sie die Löwen und zermalmten alle ihre Gebeine. 26Da ließ der König Darius schreiben allen Völkern, Leuten und Zungen auf der ganzen Erde: „Viel Friede zuvor! 27Das ist mein Befehl, dass man in der ganzen Herrschaft meines Königreichs den Gott Daniels fürchten und scheuen soll. Denn er ist der lebendige Gott, der ewiglich bleibt, und sein Königreich ist unvergänglich, und seine Herrschaft hat kein Ende. 28Er ist ein Erlöser und Nothelfer, und er tut Zeichen und Wunder im Himmel und auf Erden. Der hat Daniel von den Löwen erlöst.“ 29Und Daniel ward gewaltig im Königreich des Darius und auch im Königreich des Kores, des Persers. 1Im ersten Jahr Belsazers, des Königs zu Babel, hatte Daniel einen Traum und Gesichte auf seinem Bett; und er schrieb den Traum auf und verfasste ihn also: 2Ich, Daniel, sah ein Gesicht in der Nacht, und siehe, die vier Winde unter dem Himmel stürmten widereinander auf dem großen Meer.

Dan. 6,24 bis Dan. 7,2 - Luther (1912)