Luther mit Strongs > Übersicht > H7000 - H7999

Strong H7431 – רֶמֶשׂ – remes (reh'-mes)

Gebildet aus

H7430   רָמַשׂ – ramas (raw-mas')

Verwendung

Gewürm (13x), regt (2x), wimmelt's (1x), Würmer (1x)

  H7430 Übersicht H7432  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   1. Mose

1. Mose 1, 24: Und Gott sprach: Die Erde bringe hervor lebendige Tiere, ein jegliches nach seiner Art: Vieh, Gewürm[H7431] und Tiere auf Erden, ein jegliches nach seiner Art. Und es geschah also.

1. Mose 1, 25: Und Gott machte die Tiere auf Erden, ein jegliches nach seiner Art, und das Vieh nach seiner Art, und allerlei Gewürm[H7431] auf Erden nach seiner Art. Und Gott sah, dass es gut war.

1. Mose 1, 26: Und Gott sprach: Lasset uns Menschen machen, ein Bild, das uns gleich sei, die da herrschen über die Fische im Meer und über die Vögel unter dem Himmel und über das Vieh und über die ganze Erde und über alles Gewürm[H7431], das auf Erden kriecht.

1. Mose 6, 7: und er sprach: Ich will die Menschen, die ich geschaffen habe, vertilgen von der Erde, vom Menschen an bis auf das Vieh und bis auf das Gewürm[H7431] und bis auf die Vögel unter dem Himmel; denn es reut mich, dass ich sie gemacht habe.

1. Mose 6, 20: Von den Vögeln nach ihrer Art, von dem Vieh nach seiner Art und von allerlei Gewürm[H7431] auf Erden nach seiner Art: von den allen soll je ein Paar zu dir hineingehen, dass sie leben bleiben.

1. Mose 7, 14: dazu allerlei Getier nach seiner Art, allerlei Vieh nach seiner Art, allerlei Gewürm[H7431], das auf Erden kriecht, nach seiner Art und allerlei Vögel nach ihrer Art, alles was fliegen konnte, alles, was Fittiche hatte;

1. Mose 7, 23: Also ward vertilgt alles, was auf dem Erdboden war, vom Menschen an bis auf das Vieh und das Gewürm[H7431] und auf die Vögel unter dem Himmel; das ward alles von der Erde vertilgt. Allein Noah blieb übrig und was mit ihm in dem Kasten war.

1. Mose 8, 17: Allerlei Getier, das bei dir ist, von allerlei Fleisch, an Vögeln, an Vieh und an allerlei Gewürm[H7431], das auf Erden kriecht, das gehe heraus mit dir, dass sie sich regen auf Erden und fruchtbar seien und sich mehren auf Erden.

1. Mose 8, 19: dazu allerlei Getier, allerlei Gewürm[H7431], allerlei Vögel und alles, was auf Erden kriecht; das ging aus dem Kasten, ein jegliches mit seinesgleichen.

1. Mose 9, 3: Alles, was sich regt[H7431] und lebt, das sei eure Speise; wie das grüne Kraut habe ich's euch alles gegeben.

   1. Könige

1. Könige 5, 13: Und er redete von Bäumen, von der Zeder an auf dem Libanon bis an den Isop, der aus der Wand wächst. Auch redete er von Vieh, von Vögeln, von Gewürm[H7431] und von Fischen.

   Psalm

Psalm 104, 25: Das Meer, das so groß und weit ist, da wimmelt's[H7431] ohne Zahl, große und kleine Tiere.

Psalm 148, 10: Tiere und alles Vieh, Gewürm[H7431] und Vögel;

   Hesekiel

Hesekiel 8, 10: Und da ich hineinkam und sah, siehe, da waren allerlei Bildnisse der Würmer[H7431] und Tiere, eitel Scheuel, und allerlei Götzen des Hauses Israel, allenthalben umher an der Wand gemacht;

Hesekiel 38, 20: dass vor meinem Angesicht zittern sollen die Fische im Meer, die Vögel unter dem Himmel, die Tiere auf dem Felde und alles, was sich regt[H7431] und bewegt auf dem Lande, und alle Menschen, die auf der Erde sind; und sollen die Berge umgekehret werden und die Felswände und alle Mauern zu Boden fallen.

   Hosea

Hosea 2, 20: Und ich will zur selben Zeit ihnen einen Bund machen mit den Tieren auf dem Felde, mit den Vögeln unter dem Himmel und mit dem Gewürm[H7431] auf Erden und will Bogen, Schwert und Krieg vom Lande zerbrechen und will sie sicher wohnen lassen.

   Habakuk

Habakuk 1, 14: und lässest die Menschen gehen wie Fische im Meer, wie Gewürm[H7431], das keinen Herrn hat?

Zufallsbilder

Orte in der Bibel - Hai Bar Yotvata (Tierpark)
Biblische Orte - En Avdat
Biblische Orte - Emmaus - Tal der Quellen
Biblische Orte - Taufstelle Yardenit
Orte in der Bibel: Jerusalem - Todesangstbasilika (Kirche der Nationen)
Biblische Orte - Eilat
Tiere in der Bibel - Rabe
Orte in der Bibel: Jerusalem - Ein Geschichtlicher Überblick
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Anna-Kirche
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Anna-Kirche

 

Zufallstext

8Denn wir vermögen nichts wider die Wahrheit, sondern nur für die Wahrheit. 9Denn wir freuen uns, wenn wir schwach sind, ihr aber stark seid; das aber wünschen wir auch, euer Zurechtkommen. 10Darum schreibe ich dieses abwesend, damit ich anwesend nicht Strenge gebrauchen müsse nach der Vollmacht, die mir der Herr gegeben hat zum Erbauen und nicht zum Zerstören. 11Übrigens, ihr Brüder, freuet euch, lasset euch zurechtbringen, lasset euch ermahnen, sinnet auf dasselbe, haltet Frieden, so wird der Gott der Liebe und des Friedens mit euch sein! 12Grüßet einander mit dem heiligen Kuß! Es grüßen euch die Heiligen alle. 13Die Gnade des Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des heiligen Geistes sei mit euch allen! 1Paulus, Apostel, nicht von Menschen, auch nicht durch einen Menschen, sondern durch Jesus Christus und Gott, den Vater, der ihn auferweckt hat von den Toten; 2und alle Brüder, die mit mir sind, an die Gemeinden in Galatien:

2.Kor. 13,8 bis Gal. 1,2 - Schlachter (1951)