Luther mit Strongs > Übersicht > H7000 - H7999

Strong H7400 – רָכִיל – rakiyl (raw-keel')

Gebildet aus

H7402   רָכַל – rakal (raw-kal')

Verwendung

Verleumder (3x), verrät (1x), Verräter (1x), verräterisch (1x)

  H7399 Übersicht H7401  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   3. Mose

3. Mose 19, 16: Du sollst kein Verleumder[H7400] sein unter deinem Volk. Du sollst auch nicht stehen wider deines Nächsten Blut; denn ich bin der HErr.

   Sprüche

Sprüche 11, 13: Ein Verleumder[H7400 H1980] verrät, was er heimlich weiß; aber wer eines getreuen Herzens ist, verbirgt es.

Sprüche 20, 19: Sei unverworren mit dem, der Heimlichkeit offenbart, und mit dem Verleumder[H7400 H1980] und mit dem falschen Maul.

   Jeremia

Jeremia 6, 28: Sie sind allzumal Abtrünnige und wandeln verräterisch[H7400], sind Erz und Eisen; alle sind sie verderbt.

Jeremia 9, 3: Ein jeglicher hüte sich vor seinem Freunde und traue auch seinem Bruder nicht; denn ein Bruder unterdrückt den anderen, und ein Freund verrät[H7400 H1980] den anderen.

   Hesekiel

Hesekiel 22, 9: Verräter[H7400 H582] sind in dir, auf dass sie Blut vergießen. Sie essen auf den Bergen und handeln mutwillig in dir;

Zufallsbilder

Biblische Orte - Wüste Paran? Ma`ale Paran
Biblische Orte - Wadi Rum
Orte in der Bibel: Jerusalem - Verurteilungskapelle
Biblische Orte - Heshbon
Orte in der Bibel: Jerusalem - Gefängnis Jesu
Biblische Orte - Gadara (Umm Qays)
Orte in der Bibel: Jerusalem - Geißelungskapelle
Biblische Orte - Berg Hor - Hor ha-Har, Berg Zin
Biblische Orte - Petra (al-Batra)
Die Stiftshütte: Das Heilige :: Die Säulen

 

Zufallstext

24Der HErr Zebaoth hat geschworen und gesagt: Was gilt's? es soll gehen, wie ich denke, und soll bleiben, wie ich es im Sinn habe: 25dass Assur zerschlagen werde in meinem Lande und ich ihn zertrete auf meinen Bergen, auf dass sein Joch von ihnen genommen werde und seine Bürde von ihrem Halse komme. 26Das ist der Anschlag, den er hat über alle Lande, und das ist die ausgereckte Hand über alle Heiden. 27Denn der HErr Zebaoth hat's beschlossen – wer will's wehren? –, und seine Hand ist ausgereckt – wer will sie wenden? 28Im Jahr, da König Ahas starb, war dies die Last: 29Freue dich nicht, du ganzes Philisterland, dass die Rute, die dich schlug, zerbrochen ist! Denn aus der Wurzel der Schlange wird ein Basilisk kommen, und ihre Frucht wird ein feuriger fliegender Drache sein. 30Denn die Erstlinge der Dürftigen werden weiden, und die Armen sicher ruhen; aber deine Wurzel will ich mit Hunger töten, und deine Übriggebliebenen wird er erwürgen. 31Heule, Tor! schreie, Stadt! Ganz Philisterland ist feige; denn von Mitternacht kommt ein Rauch, und ist kein Einsamer in seinen Gezelten.

Jes. 14,24 bis Jes. 14,31 - Luther (1912)