Luther mit Strongs > Übersicht > H7000 - H7999

Strong H7263 – רֶגֶב – regeb (reh'-gheb)

Verwendung

Schollen (2x)

  H7262 Übersicht H7264  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Hiob

Hiob 21, 33: Süß sind ihm die Schollen[H7263] des Tales, und alle Menschen ziehen ihm nach; und derer, die ihm vorangegangen sind, ist keine Zahl.

Hiob 38, 38: wenn der Staub begossen wird, dass er zuhauf läuft und die Schollen[H7263] aneinander kleben?

Zufallsbilder

Biblische Orte - Eilat: Coral World
Biblische Orte - Taufstelle
Orte in der Bibel: Jerusalem - Dominus Flevit
Tiere in der Bibel - Biene
Biblische Orte - Gadara (Umm Qays)
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Biblische Orte - Ammonitenwand
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Siq (Schlucht)
Tiere in der Bibel - Biene
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Maria - Die

 

Zufallstext

10Denn es gibt viele zügellose Schwätzer und Betrüger, besonders die aus der Beschneidung, 11denen man den Mund stopfen muß, welche ganze Häuser umkehren, indem sie um schändlichen Gewinnes willen lehren, was sich nicht geziemt. 12Es hat einer aus ihnen, ihr eigener Prophet, gesagt: »Kreter sind immer Lügner, böse, wilde Tiere, faule Bäuche.« 13Dieses Zeugnis ist wahr; um dieser Ursache willen weise sie streng zurecht, auf daß sie gesund seien im Glauben 14und nicht achten auf jüdische Fabeln und Gebote von Menschen, die sich von der Wahrheit abwenden. 15Den Reinen ist alles rein; den Befleckten aber und Ungläubigen ist nichts rein, sondern befleckt ist sowohl ihre Gesinnung, als auch ihr Gewissen. 16Sie geben vor, Gott zu kennen, aber in den Werken verleugnen sie ihn und sind greulich und ungehorsam und zu jedem guten Werke unbewährt. 1Du aber rede, was der gesunden Lehre geziemt:

Tit. 1,10 bis Tit. 2,1 - Elberfelder (1905)