Luther mit Strongs > Übersicht > H7000 - H7999

Strong H7236 – רְבָה – rbah (reb-aw')

Gebildet aus

H7235   רָבָה – rabah (raw-baw')

Verwendung

groß (3x), erhöhte (1x), wuchs (1x)

  H7235 Übersicht H7237  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Daniel

Daniel 2, 48: Und der König erhöhte[H7236] Daniel und gab ihm große und viele Geschenke und machte ihn zum Fürsten über die ganze Landschaft Babel und setzte ihn zum Obersten über alle Weisen zu Babel.

Daniel 4, 8: Und er wurde groß[H7236] und mächtig, und seine Höhe reichte bis an den Himmel, und er breitete sich aus bis ans Ende der ganzen Erde.

Daniel 4, 17: Der Baum, den du gesehen hast, dass er groß[H7236] und mächtig ward und seine Höhe an den Himmel reichte und dass er sich über die ganze Erde breitete

Daniel 4, 19: das bist du, König, der du so groß[H7236] und mächtig geworden; denn deine Macht ist groß[H7236] und reicht an den Himmel, und deine Gewalt langt bis an der Welt Ende.

Daniel 4, 30: Von Stund an ward das Wort vollbracht über Nebukadnezar, und er ward verstoßen von den Leuten hinweg, und er aß Gras wie Ochsen, und sein Leib lag unter dem Tau des Himmels, und er ward nass, bis sein Haar wuchs[H7236] so groß wie Adlersfedern und seine Nägel wie Vogelsklauen wurden.

Zufallsbilder

Biblische Orte - Wüstenoase Azraq
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Orte in der Bibel: Jerusalem - Maria-Magdalena-Kirche
Biblische Orte - Ammonitenwand
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Khazne al-Firaun
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Hoher Opferplatz
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Biblische Orte - Heshbon
Biblische Orte - Ammonitenwand
Die Stiftshütte: Das Heilige :: Die Menora (Der Lampenständer)

 

Zufallstext

12Nur deinem Vater David zuliebe mache ich das nicht schon zu deinen Lebzeiten. Ich werde es tun, wenn dein Sohn die Herrschaft übernehmen will. 13Doch ich werde ihm nicht die ganze Herrschaft wegnehmen. Einen der zwölf Stämme werde ich ihm lassen, meinem Diener David und meiner erwählten Stadt Jerusalem zuliebe." 14Jahwe ließ Salomo einen erbitterten Feind erstehen. Er hieß Hadad und stammte aus der königlichen Familie von Edom. 15Das kam so: David war im Krieg mit Edom, weil diese einige Israeliten erschlagen hatten. Als nun sein Heerführer Joab in Edom einmarschierte, um die Erschlagenen zu begraben, brachte er außerdem alle männlichen Edomiter um. 16Sechs Monate blieb er mit dem ganzen Heer dort, bis alles getan war. 17Hadad war damals im jugendlichen Alter und konnte mit einigen edomitischen Männern, Gefolgsleuten seines Vaters, nach Ägypten entkommen. 18Sie waren über das Land Midian in die Oase Paran gelangt. Dort fanden sie ortskundige Männer, die sie zum Pharao nach Ägypten führten. Der ägyptische König gab ihm ein Haus und ein Stück Land und sorgte für seinen Unterhalt. 19Hadad gefiel ihm so gut, dass er ihm sogar die Schwester seiner Frau, also die Schwester der Königin Tachpenes, zur Frau gab.

1.Kön. 11,12 bis 1.Kön. 11,19 - NeÜ bibel.heute (2019)